Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

    Servus zusammen,

    ich habe mir vor kurzem ein Longboard gegönnt, gebraucht gekauft. Leider ist es ein bisschen lahm, man hat mir gesagt, dass es an den Wheels liegt (Krypto Classic K) und ich wollte mir deswegen neue zulegen.
    Insgesamt sollte es nichts sehr teueres sein, deswegen hab ich die ABEC 11 Flashback oder die Funkster ins Auge gefasst. Preislich liegen die ja ungefähr gleich.
    Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden welche Härte es sein soll. Primär ist es eher zum cruisen gedacht, ich hab mir nur schon mal die Frage gestellt wie ich denn bremse wenn ich mal schneller werde :P Früher mit dem Skateboard hat man dann einfach nen Powerslide hingelegt, die Rollen waren aber auch hart wie Stein. Sollte ich also lieber die 78a nehmen (Unterschied zw. Flashback und Funkster?) oder doch eine Stufe härter? Ich will nicht ständig quer durch die Gegend fahren, ein Slide sollte aber schon drin sein (kann ich noch nicht, muss ich auch erst noch üben). Grundsätzlich steht aber entspanntes dahinrollen im Vordergrund. Sind die etwas härteren dann nicht auch schneller, und könnte ich den eingebüßten Komfort mit Shockpads ausgleichen?

    Sorry falls ich viel Mist erzähle, kenne mich noch nicht wirklich aus. Vielen Dank!

  • #2
    AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

    Die Funkster sind glaub ich immo etwas schwer zu bekommen. Du musst aber nicht die Weichsten nehmen, gefühlt machen 81A und 78A nicht so den riesen Unterschied vom Komfort. Shockpads sind so ne Sache für sich, viele benutzen keine. Ich würde empfehlen, nimm die 81A Flashbacks.

    Kommentar


    • #3
      AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

      ist auch nen unterschied ob du nun 50 oder 90 kilo wiegst...

      Kommentar


      • #4
        AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

        Da treffe ich ziemlich die Mitte... ~70 kg

        Momentan habe ich auch keine Shockpads, mochte die Dinger eigentlich noch nie. Meine Erfahrung beschränkt sich allerdings auch nur auf normale Skateboards.

        Kommentar


        • #5
          AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

          Funksters gibts im Moment nicht im Laden, die Flashbacks rutschen auch mit 78a noch wie Sau. Kannste dir überlegen ob du 78a oder 81a nimmst.
          Was fürn Board fährst du denn? Da die Flashbacks Sideset sind, sinkt damit auch die Gefahr Wheelbites zu kriegen.

          Kommentar


          • #6
            AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

            sind doch zwei grundweg verschiedene rollen. flashbacks seh ich primär als slide-, funkster als grippige downhill-/slalom-/cruiser-rollen.

            wenn du dir die option des slidens offen halten willst (und das scheint mir so) halte ich die flashbacks für die besseren rollen. meine funkster slide ich auch unheimlich gerne, aber erst ab ner bestimmten geschwindigkeit...zum reinschnuppern in die slide-welt sind die wohl eher ungeeignet ;)

            als härte kannst du wie mo schon sagt ruhig was weicheres nehmen. sliden immer noch gut genug (sogar noch nen ticken smoother, wenn die slides länger werden) und bieten dir den komfort den du dir beim cruisen wünschst.

            Kommentar


            • #7
              AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

              Nöö, sobald die Glanzschicht runter ist, sind die 83a mega geil zum Sliden. Auch bei niedrigen Geschwindigkeiten.

              Kommentar


              • #8
                AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                Zitat von Kretsche Beitrag anzeigen
                Nöö, sobald die Glanzschicht runter ist, sind die 83a mega geil zum Sliden. Auch bei niedrigen Geschwindigkeiten.
                im Vergleich mit Flashbacks sieht das allerdings wieder ganz anders aus ;)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                  Eben, die sliden sich auch in 75a schon todesgeil. Shape und so. Aber das Funkster Urethan ist echt edel.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                    kannst du aber keinem als sliderolle verkaufen, es sei denn man weiß was oder wie man es tut... auch nicht die 78a

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                      Morgen soll der wefunkdirect Shop mit neuen Produkten aufmachen, ich würde noch nen Tag warten, vielleicht kommen ja bahnbrechende Neuerungen :)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                        Zitat von jubey Beitrag anzeigen
                        kannst du aber keinem als sliderolle verkaufen, es sei denn man weiß was oder wie man es tut... auch nicht die 78a
                        Erstens will er keine Sliderolle, udn zweitens waren meine ersten beiden Sätze auch den Flashies gewidmet ;) Das sich die Funksters in 83a geil sliden lassen, steht mMn dennoch nicht zur Debatte.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                          eben er ist anfänger und wollte keine sliderolle. die hälfte der beiträge hat dies aber zum thema...
                          btw würde ich für den anfang nicht über 80a gehen.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                            Selbst wenn er nur Cruisen will sind die Flashis in 81a noch komfortabel genug.
                            Undcher wird er irgendwann das Sliden lernen wollen und dann hat er 2in1. Fuer die ersten Slides zu lernen wuerd ich ganz klar eher die Flashis nehmen. Die 83er Funksters brauchen schon noch mehr Geschwindigkeit.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Welche Härte für die Funkster oder Flashbacks

                              Vielen Dank für die ganzen Antworten. Dann werde ich mich wohl nach den Flashbacks umschauen. 78a wirds wohl werden, das cruisen steht ja im Vordergrund. Ich wollte mir nur den Weg nicht verbauen :)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X