Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

95kg Fahrer sucht slide Rolle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 95kg Fahrer sucht slide Rolle

    Hi Leute,

    ich suche ne Slide Rolle für mich. Hab da auch schon gelesen, aber irgendwie wird da oft nicht über das Gewicht des Fahrers geredet (anders als bei dem Bushings Thema) und mM spielt das ja mit rein. Ich will die Rollen auch neu kaufen, also bis 60Euronen in die Hand nehmen und deswegen frag ich zur Sicherheit noch mal nach.

    Ich habe Anfang des Jahres mit Longboarden angefangen und mittlerweile ein paar Slide Übungen hinter mir. Bis jetzt nur mit Hand am Board, aber so langsam soll es auch zu StandUps gehen. Setup ist Lush Symbian, Paris 180er, Venom 90a barrel bottom, Riptide 90a Cone top (falls das ne Rolle spielt). Rollen sind zur Zeit herunter gerockte angeblich Freeride 84a, aber da bin ich mir nicht sicher obs das ist (die sind dunkelgelb).

    Hier ist was zur Auswahl stehen würde:
    Otangs 4President 70mm 86A
    Otangs Moronga 72.5mm 86a
    Otangs In Heat 75mm 86A wären bis jetzt mein Favorit
    ABEC 11 Gumballs 76mm 88a
    Landyachtz Hawgs Zombies 76mm 88a würde ich sehr gerne ausprobieren obwohl angeblich schnell konisch
    Landyachtz Hawgs Mini Monster 70mm 88a


    Was empfehlt ihr aus dieser Auswahl.

    Ist die Auswahl bezüglich Härtegrad überhaupt gut für mein Gewicht (das ist ja eigentlich mein Hauptanliegen)?

    Oder habt ihr andere Vorschläge.

    Sorry falls das Thema vllt zu allgemein ist, aber ich bin sehr unsicher. Danke schon mal.

    ciao
    duschko

  • #2
    AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

    was hastn vor mit den rollen? nur freeride/slide-kram - oder willst du auch mal komfortabel von a nach b kommen?

    Mini Zombies in 82a fahr ich mit 95kg ganz gern, die sind nicht komplett rumpelig :)

    Kommentar


    • #3
      AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

      +1 für die Mimos auch bei mehr Gewicht

      Kommentar


      • #4
        AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

        Alle viel zu hart.
        Rollen rutschen nicht unbedingt besser nur weil sie härter sind.

        Ich würde dir ABEC11 Flashbacks in 78a btw 81a empfehlen. Die sind günstig taugen wunderbar zum cruisen und rutschen wie blöde und haben trotzdem noch Feedback wo man es braucht.
        Generell alle ABEC11 mit Classic Urethan zwischen 78a und 81a sind zu empfehlen.
        Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
        Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
        Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

        Kommentar


        • #5
          AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

          also ich fahr mit etwas über 100kg als rutschige Allroundrollen die Cult Classics.. die rutschen supersmooth und für meinen geschmack sehr kontorlliert...
          Wenn ich schneller unterwegs bin habe ich Bustin Swifts in 77mm/78a, rutschen auch supercremig trotz 78a (Edit: aber wirklich erst oberhalb 30kmh, aber dann superkontrolliert)..

          Ich hab auch Classic Freerides in 81, aber irgendwie find ich den slide recht ruppig was sich ja garnicht mit der allgemeinen Meinung deckt.. Keine Ahnung ob das evtl am Gewicht liegt.. ansonsten hab ich nur 78er Classic Urethan rollen von abec, Flywheels, aber die slide ich nicht..

          Generell is das größte Problem bei dem Gewicht und Sliden der Verschleiß.. nen Satz Cult Classics lässt bei mir 7-8mm im Monat

          Kommentar


          • #6
            AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

            Ich fahre momentan die Mini Zombies in 84a und die sind eigentlich sehr fein und ein Kumpel von mir schwört auf die cult converters und der ist auch so in deiner Gewichtsklasse wobei die mir jetzt nicht so gefallen aber bei Interesse ich hab meine momentan in der Börse stehen

            Kommentar


            • #7
              AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

              Zitat von klotzey Beitrag anzeigen
              was hastn vor mit den rollen? nur freeride/slide-kram - oder willst du auch mal komfortabel von a nach b kommen?
              --> nur freeride/slide

              Zitat von Stalker Beitrag anzeigen
              +1 für die Mimos auch bei mehr Gewicht
              --> ??? ist Mimos eine Marke? Was heißt +1? Kannste das mal bitte ausformulieren?

              Kommentar


              • #8
                AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

                Ich denke mal er er meint damit die Mini Monster und das das bei deiner Auswahl das beste wäre

                Kommentar


                • #9
                  AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

                  Zitat von Rotten Beitrag anzeigen
                  Alle viel zu hart.
                  Rollen rutschen nicht unbedingt besser nur weil sie härter sind.

                  Ich würde dir ABEC11 Flashbacks in 78a btw 81a empfehlen. Die sind günstig taugen wunderbar zum cruisen und rutschen wie blöde und haben trotzdem noch Feedback wo man es braucht.
                  Generell alle ABEC11 mit Classic Urethan zwischen 78a und 81a sind zu empfehlen.
                  Es geht auch nicht darum, dass sie unbedingt wegen des Slides härter sein müssen, sondern um´s Gewicht. Wobei ich nicht sicher bin, wie viel Einfluss höheres Gewicht tatsächlich auf das Fahrverhalten der Rolle hat. Würde mich aber mal interessieren. Ist aber sicherlich auch eine Sache des Kerns, oder? Je größer/härter der Kern, je weniger müsste der Duro entscheidend sein, bei größerem Gewicht.

                  Und Hawgs Minimonster zum reinen Sliden halte ich persönlich für keine optimale Wahl. Das Shape und der Kern sind doch zu allererst mal für Grip geeignet. Wenn die Kanten weg sind, ok. Aber von Anfang an eher nicht. Sind doch gerade sau günstige Cult Classics in der Börse. Die sind spitze zum Sliden, sobald die Glanzschicht weg ist (finde ich). Ansonsten kann ich momentan nur aller aller wärmstens die Rayne Envys in 80a empfehlen.
                  IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

                    +1 für die envys.
                    Ich fahre seit geraumer zeit die cult tfr (centrifuge) und die rutscht mit meinen 110 kilo sahnemäßig kontroliert schon ab 20 kmh. (nur auf groben asphalt der horror)
                    ansonsten kannst du immer bedenklos bei den abec flashies zugreifen.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

                      OK, danke für die ganzen Anworten. Das hat mir verdeutlich was ich eigentlich auch vermutet habe. Es ist nicht einfach so "je härter, desto besser zu rutschen". Hab ich kappiert. Folgender Thread hat mir auch geholfen
                      http://longboardz.de/forum/f162/slid...a-23450-2.html

                      Ich denke ich werde "in meine Skills investieren" anstatt in neue Rollen. Ich denke mittlerweile ich muss einfach noch viel üben.

                      Ich hab ja noch Otangs Stimulus 83a zu Hause rumliegen und die werde ich nehmen um zu sliden. ...und üben bis zum erbrechen.

                      Da ich auch noch ABEC11 NoSkoolz 98a (nein das ist kein Zahlendreher) rumliegen hab, werde ich vielleicht auch mal das Experiment wagen und diese Rollen nehmen um die Bewegungsabläufe erst mal bei kleineren Geschwindigkeiten zu üben.

                      so long... raus geht's!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: 95kg Fahrer sucht slide Rolle

                        Ich hab das Sliden auch auf meinen Slide-As von Earthwing gelernt und kann nun nach nichtmal nem Monat auch auf meinen 77a Tunnel Tarantula Standups, wie auch auf meiner 1,50m Planke bei Schrittgeschwindigkeit mit meinen 82a Monster Hawgs.

                        Welche Rolle es mir aber angetan hat war die Floaters Serie von Earthwing, die ich in 87a gefahren habe. Die Dinger waren gut schnell, haben sich bei niedrigen bis mittleren Geschwindigkeiten super gefahren, wie auch geslidet und den Hook fand ich verdammt angenehm vorhersehrbar.
                        Abraten kann ich nur von billigen Rollen wie den Mike Jucker Rollen, die erst absehbar sliden, wenn sie sehr gut eingefahren und brutal eingeslidet sind und verhalten sich selbst dann bei mittleren Geschwindigkeiten seltsam und unkomfortabel.

                        DTC und These Wheels sind generell einfach nur geil :-D

                        Von Abec 11 mag ich zum Sliden auch die Grippins...ich weiß nicht warum, aber die gefallen mir super, da die auch nen netten Grip haben. Die Flashbacks und Freerides sliden sich sehr einfach und bei mittleren Geschwindigkeiten auch noch nicht allzu eisig.

                        Das sind nur so meine Meinungen, wenn das jemand ander sieht, kann er mich gerne aufklären ;-)
                        Ich habe auch 96kg gewogen, nur jetzt nach 2 Wochen Krankenhaus bin ich auf den mittleren 80kg angekommen :-P

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X