Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

    Tunnel Krakatoa 78a (81a wenns rutschiger sein soll)
    beste rolle wo gibt und so

    Kommentar


    • #47
      AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

      Wenn ich mir das von dir so anhör, würde ich spontan die "Otang the Kilmer" empfehlen in 80a. Fahre die zur Zeit selber. Verzögern mMn recht fein wenn du sie entsprechend belastest. Kannst auch noch bei geringeren Geschwindigkeiten schön Standupsliden. Machen aber bei schnelleren Geschwindigkeiten mehr Spaß. Also grad richtig für deine 20-25 Standupchecks, wenn du keine langen Lines ziehen willst und schneller gehen möchtest. Kannst du aber auch getrost bei schnelleren Speeds sliden. Wenns etwas mehr Verzögerung sein soll, dann denke ich wären "Orangatang - the Cage" ne feine Sache.
      Ich denke 83a wären evtl. noch ne Alternative wenn du härtere Rollen bevorzugst. Aber 86a wäre für diese Zwecke nix.

      Edit: Die Boss Hawgs möchte ich diese Saison gerne mal ausprobieren! Guggst du:
      http://forum.longboardz.de/showthrea...865#post355865
      Zuletzt geändert von SymandlOfADown; 18.05.2014, 17:02.

      Kommentar


      • #48
        AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

        Zitat von olgi Beitrag anzeigen
        Ihr müsst meine Meinung nicht schätzen, könnt euch aber dennoch Gedanken über die Qualität euerer Kommentare machen, im eigenen Interesse und auch im Interesse des Forums. Statt solcher Kommentare gegenüber StreetlugeAT, der vermutlich mehr Jahre Erfahrung im DH/Freeride Bereich mitbringt (wenn auch im Wesentlichen Streetluge und Buttboard) als Du alt bist, könntest Du Shraet Dir mal was konstruktives und sinnvolles überlegen. Wenn nicht, kann man auch mal schweigen.
        weiß ehrlich gesagt nicht warum du jetzt persönlich auf mich losgehst.
        ich kenne den herr hinter streetludgeat ziemlich sicher nicht, alles was ich auf sein kommentar geantwortet habe war allerdings auch ein hinweis dass er meine ironie nicht verstanden hatte. da kann er noch so lange ud gut skaten, hat ja damit nichts zu tun ;)
        ansonsten wenn du das schon so sagst, kann ich ganz gut gegenargumentieren, dass ich als jemand der häufig etwas schnelleren freeride fährt mehr zum standup slideverhalten einer rolle bei 50-60 sagen kann, als jemand der darauf im sitzen ohne zu sliden 100 fährt. Kenne ihn aber wie gesagt nicht, und weiß dementsprechend auch nicht was er genau macht.
        Das tut allerdings nicht viel zur sache wenn man bedenkt dass ich nur gesagt habe dass ich finde dass dtc wheels sich recht unkomfortabel rollen, und der kern im racen besser aufgehoben ist als im freeride. ich bin halt nur die grip und die speed etwas mehr gefahren, finde aber das rollgefühl was ma auch nach 100m schon kennt, bei den pure nicht merklich anders ist, und mehr hab ich zu denen auch nicht gesagt.

        Kommentar


        • #49
          AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

          Hab mir gestern die Boss Hawgs in 78a und die orangatang the Kilmer in 80a bestellt, jetzt mal schauen was mir so gefällt ;)

          Kommentar


          • #50
            AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

            Würde mich auf Feedback freuen!
            Bin gespannt ob das so in die Richtung geht was du gesucht hast.
            Vor allem was du von den Boss Hawgs denkst!

            Kommentar


            • #51
              AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

              Klar mach ich ;) Das einzige was ich nicht beurteilen kann ist die Haltbarkeit, da bei mir selbst die Volante Checker nen halbes Jahr gehalten haben obwohl ich jetzt gegen Schluss für extra nen 15m Slide quer halte, kommt glaub ein wenig durch mein Gewicht :D (50kg). Aber zum Verhalten schreibe ich gern etwas!

              Kommentar


              • #52
                AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                du wirst die hawgz lieben! hab nun schon den 1 satz runter und durchweg immer gleich im slide. immer buttrig schön und jede menge feedback und du bekommst die dinger nich konisch oder flatspotig durch das geniale shape des kerns.

                Kommentar


                • #53
                  AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                  Zitat von audioslave Beitrag anzeigen
                  du wirst die hawgz lieben! hab nun schon den 1 satz runter und durchweg immer gleich im slide. immer buttrig schön und jede menge feedback und du bekommst die dinger nich konisch oder flatspotig durch das geniale shape des kerns.
                  ich hab mal nach wheels mit ähnlichen kriterien gesucht, wie die boss hawgz und die earthwing bruisers gefunden. ist die bruisers mal einer gefahren, oder noch besser beide und kann was dazu sagen?
                  signaturregeln

                  Kommentar


                  • #54
                    AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                    Die Bosshawgs gehen gut ab, bin allerdings errst ein Satz gefahren und kann noch kein so umfangreiches Review abgeben. Ich fahre meistens abgefahrene Biggies in 78a zum schnellen Freeriden oder Mini Zombies in78a/80a, wenns bisschen rutschiger sein soll.

                    Kommentar


                    • #55
                      AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                      Also bin beide wheels 2 Sessions unterer Geschwindigkeitsbereich (20-45) und 2 im schnellen (45-70) gefahren, im unteren gefallen mir die Kilmer besser, gehen leichter in den slide und ich brauch bei Standies kaum Kraft den slide einzuleiten, Bremswirkung ist ähnlich Volante Morgan, welche ein Freund fährt.
                      Wenn ich aber an meinem Maximum skate, egal ob bei Standies oder handsdown sind die Bosshawgs unendlich geil, da der Slide unglaublig gutmütig und kontrollierbar ist.
                      Soviel zu meinen ersten Eindrücken.

                      Kommentar


                      • #56
                        AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                        Aufgrund der geringen Härte der Boss Hawgs wollte ich mal in den Raum fragen, welche Härte ihr (und warum) bei den Boss Hawgs bevorzugt?

                        Kommentar


                        • #57
                          AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                          78a bei 85kg. 80a ist doch arg rutschig , vorallem ist der Slide der 78er einfach vieeeel buttriger :D die 76a verzögern stark , die 78a sind einfach das perfekte Mittelding aus einfachem Slide , Feedback und Verzögerung

                          Kommentar


                          • #58
                            AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                            Zitat von Timey Beitrag anzeigen
                            78a bei 85kg. 80a ist doch arg rutschig , vorallem ist der Slide der 78er einfach vieeeel buttriger :D die 76a verzögern stark , die 78a sind einfach das perfekte Mittelding aus einfachem Slide , Feedback und Verzögerung
                            Wenn dir die Boss Hawgs gefallen, probier mal Venom Tweakers in 78A oder 80A aus...ein Traum!
                            20140928_16544148qt6.jpg

                            Kommentar


                            • #59
                              AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                              Ich hab noch einen Satz DTC Victory Speed zu verkaufen. Falls Interesse besteht, gerne anschreiben :)

                              Kommentar


                              • #60
                                AW: Welche Wheels fürs Schnelle Freeriden????

                                Moin,

                                ich suche auch auch was fürs etwas schnellere, allerdings musste ich feststellen das ich nicht so der centerset Typ bin. Daher suche ich nen Wheel mit Offset, Runde Lippe mit mittlerem bis wenig Abrieb.

                                klingt ein wenig nach eierlegender wollmilchsau aber Vllt. Hat ja einer ne Idee?

                                die einzige was ich evtl. Mal ausprobieren würde sind die free ballins, aber die machen auch nicht so wirklich den Eindruck als würden sie viel verzögern.

                                Zitat von jhangloose Beitrag anzeigen
                                Wenn dir die Boss Hawgs gefallen, probier mal Venom Tweakers in 78A oder 80A aus...ein Traum!
                                wie sind die tweaker vom Abrieb her? Dem Foto nach, eher hoch oder?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X