Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kryptos 85 vs Striker 77/ 78A

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kryptos 85 vs Striker 77/ 78A

    Hi, für meine 8j. Tochter montiere ich gerade ein Brett zusammen. basis ist
    900x220-200x9mm Birke M.-plex,drop out 150 RII.
    bei den Rollen bin ich hin und weg zwischen Kryptos 85+Striker 77.
    Ich selber habe Kryptos 85 in sw und Flywheels 83/78a und finde technisch die
    Kryptos besser und schneller und die Flywheels optisch geiler.
    Wer kennt die Kryptos 85 vs Striker 77/ 78A im vergleich und hat einen Tipp?
    Bis denne P.

  • #2
    Striker sehen meiner meinung mal mal besser aus
    Striker lassen sich noch leichter bim Dirften kontrollieren
    Zumindest hab ich die Erfahrung gemacht.
    Downhill Skating Wien

    Kommentar


    • #3
      so schnell wie rob64 würde ich da nicht antworten.:kopfschuettel: immerhin ist die wahl der richtigen rolle eine schwerwiegende entscheidung. am besten machst du uns angaben zum körpergewicht deiner tochter, ihrer speedstance, kurventechnik usw. danach kann man dann genauer beurteilen welche die richtige rolle für sie ist.



      deine tochter ist 8 ich glaube der ist völlig wurst auf welcher rolle sie steht, solange sie rund ist.
      # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
      # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

      Kommentar


      • #4
        Zitat von JointStrike Beitrag anzeigen
        deine tochter ist 8 ich glaube der ist völlig wurst auf welcher rolle sie steht, solange sie rund ist.
        Hai,

        mein 7 jähriger Sojn würde schwarze nehmen, mit Totenköpfen, Mördern, Geisterjägern, blutigen Messern und zerstörten Städten bevorzugen.

        Mal im ernst, da mein Sohn auch demnächst ein Longboard (er fährt z.Zt. Kickboard) bekommt, interessiert mich die Setup Frage auch.

        Sollten die Rollen des Grips zu liebe nicht eher weich sein?

        Gruß

        Jörg

        Kommentar


        • #5
          ich glaube zwar das der effekt ziemlich gering ist, aber wenn dann würden etwas härtere rollen sind machen. die rollreibung wird mit der trägheit des fahrers überwunden. da nen 8 jähriges kind in der regel leicht sein sollte ist dem ensprechen die trägheit nicht so groß und die rolle sollte daher etwas härter sein. wenn euch das ganze nicht schlafen lässt frag einfach mal den wefunk der hat seinem kurzen auch nem brett gebaut.

          ach was mir noch einfällt. wenn eure kurzen auf den brettern stehen wird sich die rolle nicht so stark deformieren. das heißt das sich für eure kleinen ein satz 75 gumballs sich härter anfühlen wird als für euch. denke mal das die beiden effekte sich aufheben werden.
          # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
          # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

          Kommentar


          • #6
            @JointStrike: ca. 23kg ich will das Brett auch so flach, leicht wie möglich halten.
            nur ihre Gewichtsklasse soll damit fahren können. Stinkt mich schon immer bei den bikes an das die mehr wiegen wie meines. Ihre Technik soll sich dann entwickeln, ist aber ein Bewegungstalent und mutig. ich will und werde garnicht groß mit Epox anfangen. Die ganze bastelei ist eh schon ganz schön aufwendig.

            Zuden Rollen: ich glaube ich nehme doch die 85 Kryptos, kleine Steinchen lassen sich damit gut schreddern oder überbügeln habe ich vorhin gemerkt!

            Kommentar


            • #7
              ...

              ...ich glaub auch das es für deine tochter nich soo den unterschied macht...
              ..sind beides geile rollen, wegen der größe find ich die kryptos besser...
              ansonsten find ich die strikers sind die killerrolle überhaupt...sliden saugut und ham trotzdem genug grip...
              ...ich würd ihr die ranbauen...
              viel spaß damit max

              Kommentar


              • #8
                Kinderkrammm

                ja danke Mad Max hätte ich die grünen genommen... aber habe ich schon die bl. Kryptos...
                ... nach 9mm und 12mm Birkeplex (gleich zusammengekauft) habe ich nun doch
                2x9mm auf einander "Epoxiert" weil in der Werkstatt hat sich gleich der Erste 93Kg Primat auf das 9mm gestellt das es nur noch knirschte... leider wird sie dann erst später pumpen lernen
                ik weees jehötr in dit eijenbau postle

                Und ik war ebend durch die tropische Nacht cruisen und muss mich noch mal los machen..
                bis denne

                Kommentar


                • #9
                  ich würde nen kind ne rolle um die 70mm draufschrauben denn immerhin haben die ziemlich kurze beine.
                  # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                  # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                  Kommentar


                  • #10
                    Avalons oder noch kleinere von 3DM.
                    -> Maximum Grip, sliden wird sie eh erstmal nicht.

                    85er Kryptos halte ich für zu groß.
                    dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                    Kommentar


                    • #11
                      also ne kleine rolle, die ich nur empfehlen kann is die 3dm cambria!! die har 62mm echt gut gripp und mach schabss.
                      (aber ich denkt rollen sind ne ziemliche geschmackssache, da kann man immer drüber streiten)

                      Kommentar


                      • #12
                        ... aber mit einer großen Rolle kann man sicherer über alles drüber bügeln...
                        und das brett ist jetzt mit 83 Flys 100 hoch ein Satz 70 hawaii`s habe ich noch rum liegen, ich lass sie mal versuchen...

                        Kommentar


                        • #13
                          meine tochter ist 11 und fährt jetzt sein 4 jahren longboard.

                          sie möchte gerne 70er weiche rollen fahren, dass gefällt ihr am besten.
                          bei den großen 85er rollen muß sie noch tiefer anrollern.
                          66er zick zack in 78a würden auch sehr fein sein!!!

                          ganz wichtig sind weiche gummis.
                          sie fährt die weissen khiro bushings und kann damit enge turns sehr hart fahren.

                          der rest ist ihr eigentlich egal.
                          abec9 lager will die kleene auch haben...

                          fränky 8)
                          just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X