Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Riss in ABEC 11 Zig Zags

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Sekundenkleber hat nix gebracht, ist wieder aufgegangen. Werd jetzt aber nach jeder Tour vorsichtig gucken, ob da gröberer Dreck drin ist und den Riss zur Not säubern, so dass da nichts von der Rolle "weggesprengt" wird. Ansonsten heiz ich jetzt ganz normal weiter.

    Die Rollen sind auch qualitativ nicht schlecht und von der Performance her sind sie absolut genial. War aber trotzdem überrascht, wie schnell so ein fetter Riss entstehen kann, meine Kryptonics Classics bin ich superlange gefahren und da ist auch bei etwas schmutzigem Belag nie etwas passiert, aber die waren eben auch härter.

    Mal 'ne andere Sache, kennt einer von euch die Grindking Rims die's bei Titus gibt? Ist doch eigentlich eine gute Sache um die Lager vor Dreck zu schützen.

    Kommentar


    • #17
      Grindking Rims...

      Würde mich auch interessieren ob damit jmd. Erfahrung hat?
      Klingt lohnenswert :thinking:

      Kommentar


      • #18
        die dinger sind mist ich hatte keine aber n kumpel von mir am street deck

        die lager waren gleichschnell kaputt als ohne obwohl sie von ausen zwar sauberer waren aber kaputt trozdem.

        Kommentar


        • #19
          ... kaputt geht alles mal?! :thinking:

          aussen sauberer? würde ja heißen haben was abgehalten?!
          hmmmmmmmmmmm, andere erfahrungen?

          Kommentar


          • #20
            Hey hey,
            ich hab mir die Dinger ma bestellt und auch heute schon gekriegt. Auf silverfishlongboarding sind die meisten den Grindkings gegenüber positiv gesinnt. Man soll innen einen Speedring raufmachen und außen die Grindking Mutter ohne Speedring. Kann mir auch nicht vorstellen, warum die Lager dadurch kaputt gehen sollten. An der Innenseite der Mutter ist auf jeden Fall so etwas wie ein Speedring angebracht, sitzt aber fest an der Mutter. Ich werde sie jetzt einfach ma montieren und denn ma schauen, ob das was bringt, bzw. ob die Lager in Arsch gehen...

            Hang Loose

            Kommentar


            • #21
              sauber da bin ich mal gespannt..ich find es ist das nervigste am longboarden,d ass man sich ständig nneue lager kaufen muss oder man bekommt geschwindigkeitsvrlustparanoias ;)

              mal ne andere frage, möchte kein neues topic aufmachen: wie kann ich die kante des kicktails vor abnutzung etc. am besten schützen?

              Kommentar


              • #22
                Zitat von skankster Beitrag anzeigen
                sauber da bin ich mal gespannt..ich find es ist das nervigste am longboarden,d ass man sich ständig nneue lager kaufen muss oder man bekommt geschwindigkeitsvrlustparanoias ;)

                mal ne andere frage, möchte kein neues topic aufmachen: wie kann ich die kante des kicktails vor abnutzung etc. am besten schützen?
                immer mal wieder ne schicht klaren 2 komponentenkleber drüber

                Kommentar


                • #23
                  :schock: zucker pepel, ging flott...

                  bin gespannt was Du inner guten woche zu berichten hast!

                  Kommentar


                  • #24
                    hey mal was zu dem riss..ich hab meine flashbacks an meinem ersten board für ziemlich abgefahrenen scheiß (zB slalomrennen ne wiese runter usw.) benutzt und nah ein paar monaten hatte ioch etliche risse genu wie du sie hast drin...ist garkein problem..sieht doof aus und mit der zeit bröckeln stücke ab aber fahrerisch ist ves kein unterschied zu neuen.... also sorgen solltest du dir keine machen

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X