Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DIE Rolle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DIE Rolle

    Hallo,
    ich bin gerade eifrig auf der Suche nach der perfekten Downhillrolle für mich.
    Es gibt verschiedene Kriterien, die sie erfüllen sollte (Priorität richtet sich nach der Reihenfolge):
    1. kontrollierbare Drifts in engen Kurven
    2. genügend Grip in schnellen Kurven
    3. gute Beschleunigung
    4. langlebig
    5. schlechter Straßenbelag weitestgehend absorbieren
    6. hohe Endgeschwindigkeit
    Es wäre wirklich genial, wenn ihr mir zu meinem Glück verhelfen könnt!
    Ein herzliches Dankeschön schon an dieser Stelle!
    Gruß
    Johny

  • #2
    du sollsch hier ned posten, du sollsch den K1 Bericht runterrechnen und hochladen Mr.Läng




    :dirt: :dirt: :dirt: :raeusper: :D
    Old man

    Kommentar


    • #3
      Hey, net mein Thema kaputt machen. Da werde ich richtig stinkig, da die Beteiligung eh gerade nicht so hoch ist.
      Gruß
      Johny

      Kommentar


      • #4
        das hört sich nach 85ern kryptos an.
        sind zudem auch noch recht günstig.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Johny Beitrag anzeigen
          Hey, net mein Thema kaputt machen. Da werde ich richtig stinkig, da die Beteiligung eh gerade nicht so hoch ist.
          Gruß
          Johny
          Paßt schon. Der Eimer hat vermutlich heute morgen gesehen, daß ich auf deinen Beitrag antworten wollte und wollte mir dann mit seinem Post zuvorkommen.
          Warum ich dann doch nicht geantwortet habe?
          Weil ich nicht genügend Rollen kenne und mir immer die mit dem maximalen Grip/Geschwindigkeitsverhältnis kaufe und nur über Wheels schreiben könnte, die ich vermute, daß die zu dir passen, aber selber nie gefahren habe. Und eigentlich will ich nicht über Sachen schreiben, die ich selber nicht gefahren oder in der Hand gehabt habe.
          Jetzt mach ich doch mal eine Ausnahme und deshalb hier die Vermutungen, was zu dir passt:
          Also eigentlich alles mit runder Kante (wegen kontrollierten Drifts) und gutem PU (Beschleunigung, Langlebigkeit)
          deshalb Abec11 Striker 77mm 78a
          was anderes fällt mir nicht ein.

          Gumballs haben dir zu viel grip.
          Flaschbacks zu wenig grip, keine Langlebigkeit (zumindest weiche Mischungen))
          Grippins, ZigZags, BigZigs zu viel Grip
          Kryptonics keine Langlebigkeit
          Flywheels könnten noch gehen?
          Gravity Fu Manchu vielleicht?
          Speed Vents zu viel grip
          Blast Waves vielleicht?
          ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

          1000 Schuß, dann ist Schluß

          "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

          Kommentar


          • #6
            Ich setz' ja große Hoffnung auf die Blastwave.
            Leider konnte ich sie noch nicht fahren, weil eine aus meinem Satz tierisch eiert und ich noch auf den Austausch warte.

            Wie hieß eigentlich diese ganz neue Franzosenrolle?
            dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

            Kommentar


            • #7
              @pete

              Die Franzosenrolle heisst DTC und is´der Oberhammer.

              Hab´se vor zwei Wochen nen halben Tag lang fahren können.
              Es gibt zwei Versionen. Einmal mit Fiberglasskern (Satz 90,- weicher) und eine mit Alukern (120,-, etwas härter aufgrund des Kerns). Kanten sind abgerundet, lässt sich sliden wie ne Krypto (butterweich und smooth), jedoch muss man den Slide/Drift direkt auslösen, da die Teile ansonsten kleben wie sau (mehr Grip als 80er zigs). Außerdem sind die Teile noch sauschnell (Bruno Fuchs hat damit Hautacam gewonnen)
              Zuletzt geändert von Bandit; 08.08.2007, 23:36.

              Kommentar


              • #8
                [quote=Johny;31038]Hallo,
                ich bin gerade eifrig auf der Suche nach der perfekten Downhillrolle für mich.
                Es gibt verschiedene Kriterien, die sie erfüllen sollte (Priorität richtet sich nach der Reihenfolge):
                1. kontrollierbare Drifts in engen Kurven - eher schmale Lauffläche nehmen
                2. genügend Grip in schnellen Kurven - eher breite Lauffläche oder einfach weicher
                3. gute Beschleunigung - max. 76mm alles darüber beschleunigt nur langsam
                4. langlebig - das ist subjektiv
                5. schlechter Straßenbelag weitestgehend absorbieren - große und weiche Rollen
                6. hohe Endgeschwindigkeit - große Rollen nehmen

                Du siehst also, einige Kriterien stehen im Widerspruch:
                Grip<->Slides
                Beschleunigung<->Endgeschwindigkeit

                Meine Empfehlungen: (in dieser Reihenfolge)
                1. Sector 9 Goddess of Speed 76mm 78A - höchste Qualität
                2. Kryptonics 76mm Grün o. Blau (nicht die transparenten nehmen) - bestes Preis/Leistungsverhältnis, da kann man es sich auch leisten öfters einen neuen Satz Rollen aufzuziehen und neue Rollen sind immer besser als irgendwelche gebrauchten
                3. Abec11 Flywheels 76mm 78A o, 81A: mitllerer Preis, kriegt aber schnell Flatspots, sonst ganz gut für dich
                4. Seismic Blast 78mm 79A - soll ganz gut sein, ist aber noch ganz neu, muss man mal abwarten wie sie sich bewährt

                Die Strikers würde ich nicht unbedingt nehmen, denn die sind an der Innenseite nur angefast. Vom Shape her sind in dieser Hinsicht dir Krypto 76mm und 80mm am besten, denn sie sind die einzigen, die auch an der Innenseite schön rund sind, was das diagonale queren von Bordstein, S-Bahn Gleis, Rinnen usw. viel angenehmer macht.

                Kommentar


                • #9
                  Vielen Dank für die Antworten!
                  Einige der Rollen hatte ich schon im Kopf, andere kannte ich noch gar nicht. Da ist bestimmt was dabei. Schade, dass das Geld nicht reicht, um alle Rollen zu testen. Das mit den Widersprüchen war mir bewusst; ich dachte aber, dass es auch Wheels gibt, die trotz ihrer Größe gut beschleunigen.
                  Was ist z.B. mit den EXKATE M-80? Die habe ich bis jetzt ganz oben auf der Rechnung.
                  Oder wie verhält es sich mit Kryptonics Classic in 80mm? Stellen die nicht auch einen guten Kompromiss dar?
                  Dann gibt es ja noch die Landyachtz Hawg (77mm/80a). Wie stehen die zu den anderen im Vergleich?
                  Also, für Diskussion ist gesorgt und ich hoffe, ich finde die richtige Rolle.
                  Danke!
                  Gruß
                  Johny

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo zusammen,
                    gibt es einen Link oder Fotos von der DTS-Rolle? Würde mich mal interessieren.
                    Greetz Daniel

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X