Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche 101 oder 92 Fly Wheels

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • huge
    antwortet
    @lääng
    melde dich doch bitte mal bei den kollektiven

    Einen Kommentar schreiben:


  • huge
    antwortet
    hallo marcel

    unser tommy würde jetzt sagen :
    wer später bremst bleibt länger schnell!

    probier doch mal 76mm Flywheels, unser amtierender longboard weltmeister ist auf denen unterwegs
    oder 75mm big zigs
    oder seismic speed vents in 85mm , auch sehr schnell

    gruss aus stuttgart
    down711.com

    Einen Kommentar schreiben:


  • Longrider
    antwortet
    Bei einer start Rampe bewege ich mich erst nach Vorne und dan nach hinten wie auf einer schauckel ich denke das das etwas bringt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Pete kam mir jetzt zuvor.

    Hast Du einmal überlegt, an deiner Aerodynamik und an deiner Startrampentechnik zu arbeiten. Dann brauchst Du vielleicht keine anderen Wheels.

    Einen Kommentar schreiben:


  • pete
    antwortet
    ich komm grad zwar nicht ganz mit, bissl konfus alles …
    aber wenn Du mit 97er deinen Vater @90 abziehst, meinst das kann man alleinig auf die Rollen zurückführen?
    Gesamtgewicht, Lager, Aerodynamik, gerade Achsstifte, Härtegrad, Asphaltqualität … alles potentielle Unschärfen.
    Zuletzt geändert von pete; 16.08.2007, 16:25.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Longrider
    antwortet
    Als die von meinem freund haben die härte 75a ich weiß das weil mein Vater die von ihm mal gefahren ist und ich war mit meinen 97 ca 5 bis 10 m vor ihm.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Zitat von Longrider Beitrag anzeigen
    einer meiner freunde hat sich ein paar 90mm gekauft die sind aber leider zu langsam.
    Frag ihn mal, welche Härte die Rollen haben und dann berichte. Ich vermute, die haben 78a oder 81a.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Zitat von Longrider Beitrag anzeigen
    sind den die 83mm Fly Wheels schneller als die 97 ?
    Ja.

    123456789

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Also wenn Du die 97er auf 92mm abdrehst, dann hast Du ein abgedrehtes 97er flywheel und kein 92er Flywheel, weil die Wheels gänzlich unterschiedlich sind.
    1. Der Kern ist anders
    bei den 92er hat er 50mm und ist 52mm breit (glaube ich) und bei den 97er hat er 45mm und ist auch nur 45breit (vermutlich).

    2. Der Shape ist anders
    Die Form des Wheels hat sich grundlegend geändert. Einmal bedingt durch den anderen kern und zum andern optimiert für mehr Grip in der Kurve, weil sich das Wheel anders verformt.

    Also wie gesagt, aus einem 97mm Flywheel kann man kein 92mm Flywheel machen, auch wenn es den gleichen Durchmesser hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Longrider
    antwortet
    sind den die 83mm Fly Wheels schneller als die 97 ?
    einer meiner freunde hat sich ein paar 90mm gekauft die sind aber leider zu langsam.Wen man die 97 auf 92 Dreht sind die dan damit so schnell das ich 101 besigen könnte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Also die Größe hat nur bedingt etwas mit der Endgeschwindigkeit zu tun.

    Wenn Du sie kleiner drehst, wird die Masse enorm abnehmen und die Beschleunigung, sowie Aerodynamik zunehmen. Die Endgeschwindigkeit wird darunter nicht leiden, da die noch lange nicht erreicht wird (wegen Gesammtaerodynamik). Allerdings wird die Oberfläche beim abdrehen rau und die Wheels haben nicht mehr so viel grip.

    Ich würde sagen, Du verkaufst Deine 97er Flywheels und schaust, daß Du für den Erlös neue 90er oder 83er Flywheels in 75a bekommst.
    Was die Härte anbelangt immer so weiche Rollen wie möglich fahren, weil die Gewichtsbelastung der Vorderräder beim Bobbycar enorm ist und die Wheels die Bodenunebenheiten besser schlucken müssen. Deshalb sind die 92er Flywheels 72a beim Bobbycar so schnell.
    78a ist zu hart, 75a geht noch.
    Zuletzt geändert von mr. läng; 16.08.2007, 16:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Longrider
    antwortet
    könnte man eigendlich die 97 kleiner Drehen so da sie 92mm haben oder würden die dardurch eher langsamer werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Longrider
    antwortet
    ob jemand die 83 oder 90mm Fährt weis ich nicht so genau aber ich glaube das die fahrer aus Fischbachtal die 83 fahren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Longrider
    antwortet
    Ja der Ray und der stefan Wolf fahren noch aber der Max wolf baut sich ein neues BC für mich leuft es wie man in der Weltrangliste sieht gut ich fahre der zeit die 97 mm Der Ray und der Wolf haben auch noch ihre 101er
    Gruß Longrider
    Zuletzt geändert von Longrider; 16.08.2007, 16:55.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Hallo Marcel,

    wie läuft es dieses Jahr für Dich? So wie es aussieht, gewinnst Du gerade ja fast jedes Rennen. Respekt !!!!

    Also mit den 92er und 101er Flywheels sieht es ganz schlecht auf dem Markt aus. Die sind nur noch über Connections zu bekommen, wenn überhaupt. Es gibt noch ein paar Longboarder, die die 92mm Rolle fahren und sie wegen ihres Driftverhaltens lieben und nicht aufgeben und hergeben wollen.
    Ich vermute jedoch, daß Du hier keinen Erfolg haben wirst, welche zu finden und wenn, dann nur gebrauchte oder teuer. Wenn Du welche auftreiben solltest, dann nimm welche in 72a.
    Gebrauchte Wheels sind meistens konisch und für Deinen Einsatzzweck eher ungeeignet, da kannst Du gleich deine Flywheels weiterfahren.

    Fährt der Ray und die Wolf-Brüder immer noch die 92er oder 101er Flywheels?
    Gibt es irgend jemand, der die 83er oder 90er Flywheels fährt?
    Ich frage deshalb, weil ich die 83er in 75a fahren würde.
    Welche Härte haben deine 97er Flywheels?

    Gruß, Matthias

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X