Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Langsamere achse ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Langsamere achse ?

    hi,

    für mein neues LPD brett hab ich ne splitfire und ne bennett

    jetzt zum kuriosen.

    die bigzigs auf der splitfire drehen sich viel leichter bzw länger als auf der bennett was mich doch sehr erstaunt

    alles is neu ,

    die lager(skf speedskater) haten 2 verbogene shields aber die hab ich wieder gerichtet und drehen sich ohne probleme (alle 8)

    spacer hab ich präzesions stahl spacer (die übrigens jeden cent wert sind)

    alle lager sind genau montiert hab n bissel urethan aus den lagersitzen entfernen müssen abersoweit sitzen sie alle plan und sin fest angezogen.

    und die weehls auf der split drehen mehr!!! als dopelt so lange wie auf der bennett das mahct mich doch stutzig.

  • #2
    is vielleicht möglich das die achsstifte verbogen sind (soll selbst bei neuen teilen vorkommen, das die tolleranz reicht bzw. nicht geprüft wurde) gibt doch immer in der 12. klasse diese tollen wahrscheinlichkeits aufgaben in mathe mit dem ausschussanteil und wie möglich das ist das trotz kontrolle . . . eigentlich viel zu viel text :_>

    Kommentar


    • #3
      Vermute auch, dass die Achse der Bennett nicht ganz gerade ist.
      Et hätt noch immer jot jejange.

      Kommentar


      • #4
        hm na ja ich hab eig ganz gute augen und wenn das was ausmachen würe würde ich das glaube ich sehen.

        werde nahcer wnen ich mal zeit hab die rollen an den achsen tauschen um zu sehen obs wirklich die achse ist.


        [edit]

        hab die weehls getauscht.

        und is das selbe die weehls auf der split kan ich zuknallen wie ich will drehen perfekt ->spacer und lager inordnung

        auf der bennett -.-
        auser ich lass die muttern ganz offen dann drehen die weehls normal.

        die hanger ausenseiten sind nich grade glat hab die n bissel mit der feile barbeitet, nich viel und hat auch nix gebracht.
        vllt muss ich da noch mal nachlegen ....

        oder ich hol 5mm dichtungsringe die sollten bei ungleichm druck das ja ausgleichen muss ich aber morgen innen baumarkt.

        andere gründe fallen mir ncih ein...
        Zuletzt geändert von Asphaltsurfer86; 04.01.2008, 18:24.

        Kommentar


        • #5
          Wie eng sitzen denn die Lager auf der Splitfire?
          Et hätt noch immer jot jejange.

          Kommentar


          • #6
            enger als normal also seeehr genau.

            aber ich frag mich was das damit zu tun haben könnte weil wenn ich die lager mit richtig drehmiment zumachen dann sollten sie ja eh gerade sitzenaofern der naher gerade is und ich vermute das es an der hanger ausenseite liegt.

            den bei der split liegen die inneren lager an der achse und nich am hanger an
            die achse is da breiter als 8mm.

            hab leider keine fräse wie läng mit der ich die hangerränder genau gerade machen könnte.
            als der das gemahct hab hab ich mich gewundert warum jetzt nich mehr -.-

            Kommentar


            • #7
              Mein Gedanke war folgender: Wenn der Achsstift aufgrund seines geringeren Durchmessers den Lagern mehr Spiel gibt, dann kann eine unebene seitliche Lageraufnahme dazu führen, dass die Lager sich seitlich verschieben. Dies hätte dann zur Folge, dass die Lager nicht frei laufen können.
              Et hätt noch immer jot jejange.

              Kommentar


              • #8
                jo denke das is auch so.


                war eben beim baumarkt.



                is dabei rausgekommen.

                es verbeesert die situation ganz zuknallen kann ichs ie ncih weil ich leider o ringe genommen hab statt quetschdichtungen (die sahen so dick aus)...
                am montag noch ma zum baumarkt...

                was die theorie noch bestärkt is das wenn dich die grosen scheiben ohne die gummies montier dann laufen die lager noch schlechter (obwohl ich mit schlüsselfeilen die ausenseite schon recht glatt geschliffen hab als die hier ankamen waren die ja fast n gebirge leider kann ich per augenmas keinen besseren rechten winkel schleifen.


                hab das ganze auch mit andern lagern bzw weehls ausprobiert um ganz sicher zu gehen -> das gleiche also muss es der hanger sein.

                [edit] hab das prob noch eleganter gelöst bilder und bericht folgen morgen ;)
                Zuletzt geändert von Asphaltsurfer86; 05.01.2008, 16:49.

                Kommentar


                • #9
                  hi,


                  wie gestern erwähnt hab ich ne möglichkeit das problem zu beheben.
                  hab es nämlich geschafft den hanger rechtwinklig zu schleifen, so das er jetzt
                  glatt is und 90° zum achstift sitzt :)

                  hab davon fotos gemacht:

                  1.)

                  (habe das grobe schon vorher mit ner schlüsselfeile gemacht)

                  sehr feines schleifpapier auf blaukörper nehmen
                  kleines stück auschneiden und in die mite einen X förmigen schnitt machen
                  dann über die achstange stecken und die spizen abschneiden
                  das sieht dann so aus :



                  2.)

                  unterlegscheibe für gleichmäsigen druck drüber



                  3.)

                  bushing oder ähnliches drüber



                  4.)

                  ecken hochklappern und am bushing festhalten drücken und drehen
                  ca 3-5 min schmirgeln

                  Fertig!
                  das sieht dann so aus :



                  und hat echt was gebracht :)

                  ich hab die aufm bild zu sehende unterlegscheibe am hanger damit sich der kleine washer nich in den hanger drückt wenn ich die mutter zuknalle.

                  hoffe ich hab anderen bennett besitzern damit geholfen

                  ach ja zu den kosten :

                  2x unterlegscheibe insgesammt 20 cent
                  1x bogen schleifpapier (ganz feine körnung für metall und lack hatte ich noch (kostet 5€)
                  1x bushing war freundlicher weise schon dabei :D
                  1x satz (schlüssel/ndelfeilen) giibbet als 6-10teiligen satz im baumarkt für ca 3€

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X