Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bont Swiss Ceramic 608

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bont Swiss Ceramic 608

    Ich habe aus einer speziellen, anonym verbleibenden Quelle einen Satz

    BONT Swiss Ceramic 608

    bezogen :):):)...zum absoluten Freundschaftspreis natürlich *gg*

    Is die schonmal jemand gefahren und kann nen bissel was zur Performance und den Eigenschaften im Vergleich zu anderen Speedbearings sagen?!

    Gruss d' Ralf
    I'M Back BITCHES!!!...

  • #2
    also ich hab bis jetzt nur die james bond swiss ceramics mal gestestet. sind aber leider geschüttelt nicht gerührt :-O
    Kopf hoch peinlich^^

    Kommentar


    • #3
      Au Ja, ich will auch James Bond swiss ceramics *ggg* wo gibs die?! sind die auch von Q zertifiziert?!

      Tja, da muss ich euch leider BEIDEN einen Rüffel erteilen, zum einen dir Robin, für diesen seeehr lustigen, aber leider sinnbefreiten Beitrag (allerdings aus persönlicher UnwissenheitKopf hoch) und dem Fischkopp für sein freches Danke Maul halten

      PEINLICHST...^^



      die dinger SIND BONT SWISS CERAMIC....keine BONES Swiss Ceramic, davon fahr ich ja schon ein paar sätze...wers mir nich glaubt kuckt hier:

      http://www.bont.com/shop/product.asp?ItemID=374&Start=0

      ...also....gibs noch irgendwen der wirklich Ahnung davon hat?!:D
      Zuletzt geändert von prometheus; 16.04.2008, 10:51.
      I'M Back BITCHES!!!...

      Kommentar


      • #4
        ach die gibts wirklich, hahaa
        dachte das wäre ein tippfehler, sorry :hoho::razz:

        Kommentar


        • #5
          Das hab ich mir schon gedacht das du dir das gedacht hast :):):)...er sei dir verziehen:shithappens:

          ...glaub aber das die ziemlich abgehen, werd die denke ich beim Vulkanradweg aufsatteln und mal mit meinen Bones vergleichen...
          Wenn die was können wären die ne echte option, dank dem schwachen Dollar sind 330 Dollar pro 20stk nen gutes Angebot...sind dann öhhh...82 Euronen pro Satz 8stk oder so....geht eigtl...
          I'M Back BITCHES!!!...

          Kommentar


          • #6
            check mal ab wo die herkommen...
            mein direkter tip ist china
            und dann wirst du nicht lange freude an den dingern haben
            deren oberflächenbeschichtung ist nämlich nicht die korrekteste um es mal so auszudrücken.
            kannst du in der lebensdauer nicht mit skf,powell.oder rons vergleichen.

            davon mal abgesehen,was willst du mit den ganzen ceramics?
            ein sofa zusammenkleben?

            und hier noch der vorsichtige ratschlag für alle amikaufwütigen.
            auf den kaufpreis kommt noch das porto und dieser gesamtbetrag ist dann hier zollfähig,sprich eust,zoll etc.
            sollte man schon miteinkalkulieren bei der vorfreude auf ein vermeintliches schnäppchen!!!!!!!!!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von donald20 Beitrag anzeigen
              check mal ab wo die herkommen...
              mein direkter tip ist china
              und dann wirst du nicht lange freude an den dingern haben
              deren oberflächenbeschichtung ist nämlich nicht die korrekteste um es mal so auszudrücken.
              muss ich dir leider widersprechen, wennste dich mal genau auf der HP umschaust siehste das die jetzt neuerdings mit nem Schweizer präzisionshersteller zusammenarbeiten für ihre lager...JESA heissen die glaub...
              Der kumpel von dem ich sie hab hat sie von seinem vater und der hat sie direkt aus dem werk hier in der schweiz...

              kannst du in der lebensdauer nicht mit skf,powell.oder rons vergleichen.
              jo bin ich mir trotz allem auch nich so recht sicher, aber genau das will ich ja rausfinden und dann mach ich hier meldung :)

              davon mal abgesehen,was willst du mit den ganzen ceramics?
              ein sofa zusammenkleben?
              nein das is einfach ein lebensdauerding...auch wenn mich viele dafür hauen, die Bones ceramic die ich hab sind nich meine speed sondern meine alltagslager...extremst langlebig, pflegeleicht, und durch die Bones labyrinth shields geht eh kaum dreck durch....downhill kann ich auch irgendwas offenes fahren, das mach ich dann eh dauernd sauber...

              und hier noch der vorsichtige ratschlag für alle amikaufwütigen.
              auf den kaufpreis kommt noch das porto und dieser gesamtbetrag ist dann hier zollfähig,sprich eust,zoll etc.
              sollte man schon miteinkalkulieren bei der vorfreude auf ein vermeintliches schnäppchen!!!!!!!!!

              jo is richtig...wie gesagt hab sie direkt hier aus der schweiz und ansonsten hab ich connections zu ner PO box auf ner army airbase in deutschland :)...heisst nur 10 DOllar für UPS innerhalb amerika und kein zoll weil kein deutscher grund und boden^^
              I'M Back BITCHES!!!...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von prometheus Beitrag anzeigen
                ...
                ...sind dann öhhh...82 Euronen pro Satz 8stk oder so....geht eigtl...
                :surprised:
                ASK Abec9 sind günstiger und bestimmt nicht schlechter und die sind sogar noch aus Stuttgart

                Um am Vulkanradweg dem Pete und dem Bandit hinter her zu kommen zählen eher die Rollen und deine Aerodynamik und pumpen bei hohem Speed (wenn man davon reden kann) und weniger deine Lager.

                :gnade:
                ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

                1000 Schuß, dann ist Schluß

                "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

                Kommentar


                • #9
                  Die Firma Bont hat ihren Sitz in Australien. Die lassen offensichtlich in Billiglohnländern produzieren. Auf der Webseite steht nämlich eindeutig "Made in Switzerland".

                  (Nein, angeblich werden die von Jesa in der Schweiz hergestellt.)

                  Und da es nicht so viele Kugellagerhersteller auf der Welt gibt - ich könnte wetten, daß die Bones aus der selben Presse fallen.
                  Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

                  Kommentar


                  • #10
                    hey läng
                    ich hab die ceramic auch im zwiebelschneider und im nasenhaartrimmer.
                    die dinger sidn eindeutig schneller im schnitt:thinking:

                    Kommentar


                    • #11
                      LOL.

                      Bilder von Dir mit dem Nasenhaartrimmer im Zinken oder it didn't happen !! dp finger
                      ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

                      1000 Schuß, dann ist Schluß

                      "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

                      Kommentar


                      • #12
                        Einige Hersteller werben auch mit Schweizer Maschinen und genau das ist der Punkt: Wenn du in der Mongolei die selbe CNC-Fräse hast wie sie in der Schweiz verwendet wird bzw die in der Schweiz Produziert wurde, dann sind die Lager bzw ihre Kugeln die die Fräsen ausspucken genau so hochwertig wie die aus der Schweiz, vorausgesetzt man verwendet das gleiche Material. Da könnte man auch einen Typen davor stellen der nicht lesen oder schreiben kann, denn bei modernen Fräsen muss er nur noch auf START drücken und später die Lager schön verpacken.
                        Na ja, aber ob die jetzt gute Maschinen haben oder nicht kann ich natürlich nicht sagen. Aber ich glaube das Herkunftsland sagt da nicht viel drüber aus. Oder sehe ich das falsch?
                        Ob so Ceramic-Lager jetzt wirklich ihr Geld wert sind, würde mich jetzt aber auch interessieren. Langlebiger dürften sie ja sein, wenn sie denn gut verarbeitet sind.

                        Kommentar


                        • #13
                          und das glaubst du wirklich? als ob "dschingis khan enterprise" das kapital für ne hochwertige fertigungslinie hat.
                          # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                          # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                          Kommentar


                          • #14
                            Das sicherlich nicht, und ob die jetz in ner schweizer koorperation die maschinen in der mongolei hinstellen und da ein analphabet das ding anstellt oder ob die die die maschinen hier in der schweiz hinstellen und nen niedrig lohn arbeiter das ding anstellt is doch wurstegal...

                            Sicher ist nur das JESA wirklich eine Firma von Rang und Namen ist, und das es genügend reglementierungen gibt die dafür sorgen das da wo made in switzerland draufsteht auch swiss quality drin zu sein hat...

                            Abgesehen davon, das könnt ihr aber nicht wissen, hat das schon seinen grund das der Vater von dem Freund von dem ich die Lager hab sich an die Firma gewendet hat.
                            Die bauen (auf international anerkanntem Niveau) Glas Schiebetüren...und setzen auf Qualität als DAS Verkaufsargument...
                            Das Anforderungsprofil der Lager ist sicherlich ein anderes, aber ich denke wir sind uns einig das die die Fertigung von Speedskate Lagern mit der gleichen Einstellung angehen wie die von Schiebetür oder sonstigen Lagern.

                            Das muss alles nichts heissen, ich wollte nur die Diskussion vom "Hörensagen" wieder zurück auf einen objektiven Level bringen...

                            FAKTEN FAKTEN FAKTEN LEUTEOld man
                            I'M Back BITCHES!!!...

                            Kommentar


                            • #15
                              eijeijei

                              fahr die dinger doch einfach und gut is
                              davon abgesehen sind skatelager-zumidest einige-mit besonderen käfigen versehen,die auf scherkräfte etc. abgestimmt sind.
                              sowas gibts bei popeligen schiebetüren nicht
                              und ob so ne tür ein keramiklager braucht ist auch noch fraglich.
                              da macht ein skf 608 zz doch wesentlich mehr sinn als ein halboffenes keramiklager ohne jeglichen schutz vor feuchtigkeit.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X