Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Striker vs. Kryptos

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Striker vs. Kryptos

    Also wollte mir jetz für mein neues board n satz rollen kaufen, aber welche?

    also ich will damit richtig carven, cruisen aber auch vielleicht mal nen slide ziehen können!!!
    Ich weiß carven und sliden sind ja praktisch gegensätze aber da muss es doch irgendein mittelmaß geben?!

    Ich hatte an 77er striker in 81a oder 78a oderan 76er kryptos gedacht.
    Vielleicht habt ihr ja schon erfahrungen mit den rollen gemacht (sliden carven Laufruhe Smoothigkeit)

    JA dann strengt mal eure Köpfe an und helft mir weiter!!!!!!
    :razz::razz::razz:

  • #2
    kryptos sind gut zum sliden, brechen aber bei krassen carves gerne mal aus. den effekt kann man aber zu seinem vorteil machen wenn man sich mal dran gewöhnt hat (und wenn man das "kontrollieren" kann). vorallem bei den etwas größeren ists gut zum sliden, da beide kanten rund sind. bei den 70mm ist die innenseite kantig und nur die aussenseite rund. ob das bei den 76ern so ist weiss ich nicht. striker kenne ich auch nicht. sehen aber vom shape her ganz gut für den zweck aus..

    ich will dich nicht beeinflussen oder so aber falls du interesse hast schau mal in die gebrauchtbörse, da biete ich nen schönen 85er krypto satz an falls dir das nicht zu groß ist.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Wookierider Beitrag anzeigen
      A
      Ich hatte an 77er striker in 81a:razz::razz::razz:
      kannste haben für 22,50 tacken incl. versand, nie geslidet ca. 20???Km, waren/sind bei meiner 9J. tochter drauf. Wenn ihr gips ab ist will sie die pinks, bei 30KG Körper können auch weichsten auch ran!

      ich mache bei rollen immer die schrift ab, sonst absulut top

      Grüße prikel

      Kommentar


      • #4
        nimm die striker....sliden zwar nich so fein, dafür sind sie meiner empfindung nach laufruhiger und rollen länger, schneller besser...

        hatte mal nen satz clear red kryptos und die warn lahmer und beschissener als 72a flashbacks

        grüße aus paderborn!
        STEIN
        Grüße aus der Paderstadt!
        STEIN

        Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

        Kommentar


        • #5
          muss man es dir in deine birne hämmern, stein? clear kryptos sind scheiß kryptos.

          jointstrike liebt 76er kirschrote kryptos. Die gehen nämlich echt steil, oder kam ich dir auf dem kilima lahm vor? ich glaub ich hab dich und deine flys auf dem pohlweg trotz gewichtsnachteil und einigen wobbles versägt. puh, an den wobble möchte ich mich gar nicht zurück erinnern.

          die dinger sliden echt geil. nur conen die tierisch. mit meinen striker rollen war ich noch nie sliden. nur nen paar standupslides und da gefallen mir die kryptos besser. carven ist mit denen gar nicht drin. die verlieren recht flott an grip und ich hab für die nie nen gefühl wie für die kryptos bekommen. aber sliden und carven sind schon 2 echt gegensetzliche disziplinen. die kryptos könnne das ein wenig vereinen, nur carved man die nicht bei hoher geschwindigkeit. da geht einen wie robin sagt ständig der arsch weg. das macht auch laune und ich liebe es so zu fahren, aber ich weiss nicht ob es das ist, was du suchst.
          # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
          # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

          Kommentar


          • #6
            Zitat von STEIN Beitrag anzeigen
            nimm die striker....sliden zwar nich so fein, dafür sind sie meiner empfindung nach laufruhiger und rollen länger, schneller besser...

            hatte mal nen satz clear red kryptos und die warn lahmer und beschissener als 72a flashbacks

            grüße aus paderborn!
            STEIN
            ...würden wahrscheinlich auch die meisten nicht unbedingt zum sliden auswählen:nocheck: , ...ausser man hätte sonst garkeine rollen:D
            ...be good, hell could be flat...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Wookierider Beitrag anzeigen
              Also wollte mir jetz für mein neues board n satz rollen kaufen, aber welche?

              also ich will damit richtig carven, cruisen aber auch vielleicht mal nen slide ziehen können!!!
              Ich weiß carven und sliden sind ja praktisch gegensätze aber da muss es doch irgendein mittelmaß geben?!

              Ich hatte an 77er striker in 81a oder 78a oderan 76er kryptos gedacht.
              Vielleicht habt ihr ja schon erfahrungen mit den rollen gemacht (sliden carven Laufruhe Smoothigkeit)

              JA dann strengt mal eure Köpfe an und helft mir weiter!!!!!!
              :razz::razz::razz:

              Kryptos 76mm Durchmesser weiss oder rot (beides laut Angabe ;-) Härte 78a tatsächlich 79a)
              ...oder 80mm Durchmesser blau (laut Angabe 80a, tatsächlich 74a),
              Immer noch meine Lieblingsrollen :klatsch:

              siehe auch: http://www.longboardz.de/cms/forum/s...hlight=h%E4rte
              Zuletzt geändert von Tommy; 28.04.2008, 13:51. Grund: zus. info 76mm + 80mm = beidseitig rund
              ...be good, hell could be flat...

              Kommentar


              • #8
                Stingers ohne worte, bei den Kryptos gibts doch die classic und die hawai mit zwei abgerundeten Kanten. Die in groß und super ist.

                Kommentar

                Lädt...
                X