Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Härteunterschiede, Durchmesser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Härteunterschiede, Durchmesser

    Hallo,
    ich hätte mal gerne einen Rat:
    ich fahre ein surf one classic mit rollen von dog town 70mm 80a. wiege ca 59kg, finde 80a etwas zu hart und wünsche mir etwas mehr "komfort" beim fahren.
    - wie groß ist denn der Unterschied von 80a zu78a? merke ich da was oder besser gleich 75a?
    - hätte ganz gerne größere Rollen, so ca 75mm
    bin mir aber nicht sicher ab welchem durchmesser ich probleme mit wheelbite bekomme - habe die achsen erst weicher gestellt (welche von Indepentent) oder gleich cutouts reinsägen??

    So, ich glaub das wars erstmal, wäre schön, wenn ich antwort bekäme.

  • #2
    zu den rollen würde ich mal sagen das wenn du nicht slidest und es dir auf komfort ankommt würde ich gleich 75a nehmen weil die haben viel grib und sind meines achtens immer noch schnell genug. (mit der größe kenne ich mich nicht so gut aus aber vlt helfen da risers oder so was)
    WD-40 im Arsch regt Sprühwurst an!

    Kommentar


    • #3
      scheiss auf riser, das is kacke...wheel wells oder gleich cutouts!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von zottel Beitrag anzeigen
        scheiss auf riser, das is kacke...wheel wells oder gleich cutouts!
        nenene mein Bester, immer gleich diese Kraftausdrücke. Zwei Fekalien in einem Satz is doch ungesundOld man
        .
        .
        .
        .
        .
        .
        ... :hdl:

        Kommentar


        • #5
          riser können nichts, lass die finger davon...wheel wells oder gleich cutouts!

          besser so?

          Kommentar


          • #6
            man man man immer solche konstruktiven beiträge
            WD-40 im Arsch regt Sprühwurst an!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von viktor Beitrag anzeigen
              man man man immer solche konstruktiven beiträge
              stimmt - DER post bringt den thread wirklich mal weiter...

              ich kann mir nicht vorstellen, dass zwischen 80 und 78A n großer unterschied besteht...
              und risern macht halt das pushen anstrengender, wheelswells/cutouts sind da wirklich einfacher
              größere rollen gibts OHNE ende... kommt drauf an, was du damit machen möchtest... ich schätze mal cruisen & carven...?

              Kommentar


              • #8
                scheiss auf riser, das is kacke...wheel wells oder gleich cutouts!
                das sagt der typ der kahalanis droped. :tot:

                Da indie achsen sehr niedrig aufbauen, im vergleich zu ner Randal, würde ich auf jedenfall riser drunter machen. vielleicht nen 10mm riser und noch nen kleinen 5° Keil. Dann wirst du dein Board nicht widererkennen.
                # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                Kommentar


                • #9
                  man kann glaub ich nicht von ner neuen teilnehmerin erwarten,das sie direkt ihr board zersägt oder aber wheel wells reinfeilt.

                  des weiteren zur diskussion selber:
                  80 shore ist schon wirklich superweich und kommt nem weichen sofa doch schon sehr nahe.

                  Kommentar


                  • #10
                    hab die gleichen rollen, und die machen mit ihren 80a schon einen recht harten eindruck. wahrscheinlich wegen der großen felge...

                    naja bei mir liegen die rollen nur noch rum und schauen schön aus. ich persönlich hab sie gegen 95a ALVA ghandis getauscht(für pool und snakerun), aber in deinem fall würd ich k-classic(schwartz!) oder fläschbeck´s empfehlen!

                    Der Magnus
                    Possesed to Skate

                    Kommentar


                    • #11
                      jaja

                      @dernady: ich habe wenigstens davor einen gescheiten kommentar abgegeben:sonicht:
                      WD-40 im Arsch regt Sprühwurst an!

                      Kommentar


                      • #12
                        @viktor: ich persönlich finde meinen ersten kommentar zu den risers auch gscheit!...riser machen das deck höher, wie der name schon sagt...ein deck unnötig höher zu machen is einfach quatsch(und wenn man das mit wells/cuts umgehn kann isses unnötig)...tief is geil!

                        des weiteren stimme ich donald zu: 80a is eig. relativ weich(an meinem dh-deck hab ich weichere, alle anderen decks haben hinten mindestens 80a, vorne min. 84a)...ich empfehle: BLEIB BEI DEINEN 80A, du wirst schon noch lernen sie zu mögen!

                        E@VIK: abgesehn davon war der post hier über dem meinen ebenfalls unnütz, du hast in diesem thread jetzt also ne bilanz von -1
                        Zuletzt geändert von zottel; 09.09.2008, 21:14.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von viktor Beitrag anzeigen
                          zu den rollen würde ich mal sagen das wenn du nicht slidest und es dir auf komfort ankommt würde ich gleich 75a nehmen weil die haben viel grib und sind meines achtens immer noch schnell genug. (mit der größe kenne ich mich nicht so gut aus aber vlt helfen da risers oder so was)

                          hi viktor,
                          hatte auch schon in die richtung 75a gedacht. würde am liebsten mal probe fahren, aber das ist hier wohl schwierig. erklär mal bitte kurz was risers sind (habe zu wenig ahnung von der materie)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von dernady Beitrag anzeigen
                            stimmt - DER post bringt den thread wirklich mal weiter...

                            ich kann mir nicht vorstellen, dass zwischen 80 und 78A n großer unterschied besteht...
                            und risern macht halt das pushen anstrengender, wheelswells/cutouts sind da wirklich einfacher
                            größere rollen gibts OHNE ende... kommt drauf an, was du damit machen möchtest... ich schätze mal cruisen & carven...?

                            also größere rollen dachte ich vor allem um besser über steinchen und niedrige bordsteine rüber zu kommen - also der sicherheitsfaktor spielt da ne rolle. da könnte dann wheelbite eben ein problem werden

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von donald20 Beitrag anzeigen
                              man kann glaub ich nicht von ner neuen teilnehmerin erwarten,das sie direkt ihr board zersägt oder aber wheel wells reinfeilt.

                              des weiteren zur diskussion selber:
                              80 shore ist schon wirklich superweich und kommt nem weichen sofa doch schon sehr nahe.

                              also was die zersägerei betrifft: finde ich o.k., ich würde da zwar nicht selber hand anlegen aber ich wüste jemanden der mit ner stichsäge vernünftig umzugehen weis. wäre im fall von meinem longboard nur interessant, was man bei der sägerei zu beachten hätte, nicht das zuviel wegkommt und dadurch die stabilität leidet. kannste da mal konkretere angaben machen?? wär nett.

                              kann im übrigen nicht sagen, das ich mich auf meinem longboard wie auf nem sofa fühle - bin halt nen fliegengewicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X