Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Große vs. kleine Rollen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Große vs. kleine Rollen

    Ich habe vor für mein neues Board neue Rollen zu kaufen und mir gefallen vom Typ her Flashbacks in 78a ganz gut, weil sie grippen, aber man mit ihnen auch ma nen 180° slide ziehen kann. Allerdings habe ich vor in Zukunft n bisschen schneller zu fahren... daher meine Frage wie gravierend ist der Unterschied von 70mm zu 75 oder 77 Rollen bei Geschwindigkeit.
    wir haben nicht nur lange bretter...

  • #2
    wenn du den unterschied spürst bist du gut.

    ich hab mich beim downhill in letzter zeit von großen rollen getrennt. erst bin ich
    85mm rollen gefahren. dann 76er und nun bin ich bei 70mm rollen angekommen und so wohl wie auf denen hab ich mich noch nie gefühlt. ich fahre recht unsauber und ich hab das gefühl, dass kleine rollen irgentwie mehr verzeihen. mit 85er rollen hab ich mal was zu kräftig gelenkt und bin gleich mit nem highsider abgeflogen. auf den 70er mach es nen kleinen schlänker und ein wenig rutschen und dann wars das auch.
    # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
    # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

    Kommentar


    • #3
      ja cool danke für die schnelle antwort, aber es gibt echt keinen grossen unterschied die geschwindigkeit betreffend??
      wir haben nicht nur lange bretter...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Goafürst Beitrag anzeigen
        ja cool danke für die schnelle antwort, aber es gibt echt keinen grossen unterschied die geschwindigkeit betreffend??
        Was die Endgeschwindigkeit angeht schon, aber im unteren und mittleren Bereich, haben kleinere Rollen, wie Stefan schon sagt, eigentlich nur Vorteile!! (beschleunigen schneller, man steht etwas tiefer,...)

        Kommentar


        • #5
          alles klar Danke danke
          wir haben nicht nur lange bretter...

          Kommentar

          Lädt...
          X