Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blast Waves 75a zu weich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blast Waves 75a zu weich?

    Hi,

    ich habe vom Lutz ja Blastwaves in 75a erstanden und bin sie natürlich gestern als sie ankamen eingerollt.
    Was mir aber diekt auffiel ist, dass sie wie Kaugummi am Boden kleben.
    Es füht sich an als würden sie in den Boden einschmelzen :/
    Und im Vergleich zu meinen 75a 90mm Flys sind sie doch sehr lahm (gefühlsmäßig).

    Bin ich mit 90kg zu schwer für die Rolle? Oder ist das einfach so bei den Rollen?!
    ...nun verlobt :) :) :)

  • #2
    ich kann zu den 75ern nix sagen aber ich fahr sie in 84a (lila, letzter stand vor den blackops) bei 65-70kg fahrergewicht und die grippen schon sehr gut...ich finde auch das sie sich weicher anfühlt wie andere rollen im selben härtegrad

    Kommentar


    • #3
      Ich fahre sie häufig in 75a. Bin 67kg leicht... Sie grippen extrem stark, auch bei höheren Härtegraden. Mir wären sie zu weich bei 90kg Körpergewicht.

      Kommentar


      • #4
        Ich fahr Fly Wheels in 75A und ich finde sie nicht viel zu weich. Sie fühlen sich grppiger an. Aber mein Rolltest bewies, sie rollen weiter als meine härteren, aber kleineren Hotspots. naja, auch größere Rolle. Ich liebe sie für die Stadt mit vielen Kanten und Pflastersteinen. Das rollen die glatt.

        Kommentar


        • #5
          Was ist bloß los mit diesen Blastwaves?!

          Ich habe mit Goafürst getauscht und fahre nun die 84a und trotzdem habe ich das Gefühl, dass sie total kleben und ich ned schnell voran komme :(
          Mit meinen 75a Flywheels war ich 1000x schneller, liegt das nur am Durchmesser (90mm)?

          Kann das irgendwie an was anderem liegen? Lagersitz oder irgendsowas!?
          Ich bekomm die Krise!
          ...nun verlobt :) :) :)

          Kommentar


          • #6
            Heute erst bekommen, daher weiss ich noch ned, wies sich bergeb anfühlt.
            Aber so vom ersten Eindruck bin ich doch enttäuscht, aber vllt erwarte ich ja zuviel.

            Nur komischerweise fahren sich im Vergleich die 80a Cambrias wie Sahnehauben....endgeschwindigkeit kann ich ned beurteilen...mit 62mm wheels bin ich noch ned den berg runter ;) aber vom fahrkomfort sind sie um welten angenehmer
            ...nun verlobt :) :) :)

            Kommentar


            • #7
              Da liegen in meinen Augen die Flywheels vorne. Ob das nun ein paar Newton mehr sind, die ich beim Pushen aufbringe weiß ich nicht, bzw. merke ich nicht. Ich werd heute mal auf den Venusberg rauffahren...um dann wieder runterzufahren ^^
              Vllt sagt mir da die Rolle mehr zu. Tja ansonsten landet sie wie ihr Vorgänger wieder hier :(
              ...nun verlobt :) :) :)

              Kommentar


              • #8
                wie schon gesagt, finde auch das sich die 84 a so anfühlt wie ne 78a rolle. aber das sie langsam sind kann ich net bestätigen...wobei ich mir schwer tu einen freund zu überholen der mit 81a avilas fährt...aber ich vermute das liegt eher an den 30kg gewichtsunterschied? sind jedenfalls ungefähr gleichschnell.

                das beste an den blastwaves ist das geschmeidige driftverhalten wie ich finde (nur leider kann ich das eh nicht so doll :D )

                Kommentar


                • #9
                  @ haukee
                  ich weiss genau was du meinst, aber ich hab gedacht, dass ich für die rolle einfach zu leicht bin 65kg. sie is super gefahren, aber bergab wurde ich vom kumpel mit 66 zigs aufm slalomboard abgezogen (im ernst!)
                  das war mehr oder weniger deprimierend. bin die 75as nocht net testgefahren.
                  schmuddeliges, regnerisches, nasses-laub-pampe-auf-der-strasse-kleb wetter
                  wir haben nicht nur lange bretter...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X