Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Buttboard

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Buttboard

    Hallo erstmal

    Ich bin momentan gerade damit beschäftigt, mir ein Buttboard zu machen. Obwohl ich nicht vorhabe, damit Rennen zu fahren, habe ich mich bis jetzt an die Vorgaben der IGSA gehalten. Nun die grosse Frage:

    Was gibt es für Möglichkeiten, die Liegefläche weniger rutschig zu machen? Griptape möchte ich nicht darauf kleben. Das schrottet nur das Kombi. Wie sieht es mit irgendwelchen Anti-Rutsch-Matten aus?

    Hat da jemand Erfahrung? Oder besser gesagt, was verwendet ihr?

    Man dankt.
    www.facebook.com/RocketLongboards

  • #2
    mir würde da mal spontan moosgummi einfallen.
    oder bei ikea gibt es diese genoppten anti-rutsch-matten für küchenschränke, die könnten auch funktionieren.
    meh.

    Kommentar


    • #3
      rutschig ist nicht schlecht. bist du schon viel damit gefahren? es schadet nie wenn man sich auf dem buttboard ein bisschen bewegen kann. und runterrutschen tut man eh nicht...

      Kommentar


      • #4
        Ich habe noch Neopren ca. 1 mm stark liegen.
        Von Buttboard´s habe ich aber absolut keine Ahnung, ich vermute das wie (danger) schon gesagt hat leichtes rutschen nicht verkehrt ist.
        Dann lieber Stoff auf die Unterlage.

        Kommentar


        • #5
          DC-Fix Samtklebefolie!
          und rutschen ist nicht gut auf einem buttboard!

          Kommentar


          • #6
            es gibt so weisse flies matten die man unter teppiche legt. damit rutscht auch nichts mehr. hab die mir mal auf die fingerspitzen geklebt damit ich mehr halt habe.
            # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
            # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

            Kommentar


            • #7
              krass, ich nenn dich ab jetzt nur noch spiderman;-)
              PMA ALL DAY!

              Kommentar


              • #8
                Vielen Dank für die schnellen und nützlichen Tips.

                Ich muss zugeben, dass ich bis jetzt noch nie auf einem Buttboard unterwegs war. Ich fahre aber schon ein paar Jahre Downhill auf dem Longboard. Jetzt hatte ich gerade Zeit, um mir mal was neues zu basteln.

                Ich kann mir vorstellen, dass ein Anti-Rutsch-Belag unter dem Allerwertesten noch praktisch ist. Unter dem Rücken werde ich das Brett so lassen, wie es ist (Bootslack). Denn da muss man eher hin und her rutschen.

                Ich finde die Idee mit der Samtklebefolie noch interessant. Nutzt sich das nicht schnell ab?
                www.facebook.com/RocketLongboards

                Kommentar


                • #9
                  schnapp dir doch ne ranzige, billige Gummimatte und Tacker sie drauf ...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X