Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ratschlag gesucht: droppen oder nicht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ratschlag gesucht: droppen oder nicht?

    Hey da. Ich habe es endlich geschafft mein Brett fertig zu bauen. Nun ist es mir doch ein bisschen hoch, vor allem da ich das gute Stück gekeilt habe, damit es nicht so arg scheiße zu lenken ist. Mit der Zeit geht es wirklich sehr auf das Boardbein. Die Lösung wäre jetzt droppen. Fragt sich nur ob das ratsam ist. Ich habe wirklich keine Ahnung, bricht mir das vorne nicht ab wenn ich da jetzt das Loch reinmache? Und wie sieht das mit Wheelbites aus? Wenn ich den Truck jetzt bis zum Anschlag bewege dann habe ich grob geschätzt so 2,5 bis 3 cm Platz zwischen Board und Rolle.
    Und wie sieht es damit aus, dann von oben zu Keilen?




    Ist übrigens ein schönes, saftiges Rosa :D
    Today, a young man on acid realized that all matter is merely energy condensed to a slow vibration – that we are all one consciousness experiencing itself subjectively. There's no such thing as death, life is only a dream, and we're the imagination of ourselves. Here's Tom with the weather.

  • #2
    droppen würde ich das brettchen nicht eher andere achsen. vlt tracker rtx rts bzw bennets.kann grade nicht abschätzen wie breit das board ist aber die revenge baut schon sehr hoch auf
    Save Water! Shower with your girlfriend!

    sk8erholic.wordpress.com oder www.pavelskates.com und wenns kalt wird www.fäddshop.de

    Kommentar


    • #3
      Hab leider kein Geld für neue/andere Achsen :/
      Today, a young man on acid realized that all matter is merely energy condensed to a slow vibration – that we are all one consciousness experiencing itself subjectively. There's no such thing as death, life is only a dream, and we're the imagination of ourselves. Here's Tom with the weather.

      Kommentar


      • #4
        An sich ist das Droppen kein Problem. Mein 3. Eigenbau (Noch kein Finish, deswegen fehlt nun ein Thread im Forum) ist auch gedroppt. Neben dem Achsloch habe ich je 4,2cm und davor 2,5cm Holz (12mm Birke)
        Hält Bombe, auch bei meinem 100kg Kumpel.
        Problem an deinem Brett wäre nur, dass du mindestens Vorne noch platz für die Rollen schaffen musst. Bei meinen Randal achsen muss man die Rollen immer sehen, sonst bite. Deine Achsen sehen zwar etwas höher aus, dürfte aber genau so sein...es müsste also noch ordentlich was weg vom Brett....liegt bei dir, ob dir das wert ist!?
        Alternative 2 ist ein neues Brett bauen...das Holz kostet ja nun nicht die Welt...vielleicht haste die paar Taler noch über :red:
        2 Bretter sind ja ausserdem eh immer eins mehr als nur 1 :lol:

        PS: gedroppt lässt sich so genial entspannt treten...und auch bergab hat man so schön viel stabilität..ein Traum!
        Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

        Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

        In Flames We Trust \m/
        Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

        Kommentar

        Lädt...
        X