Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der EIGENBAU Fragen-Thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dododo
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Ne kann mir auch das andere kaufen ich habe das noch nicht zuhause dann kaufe ich 440 : )
    Ich werde dann kohlefaser ud nehmen das das noch etwas schön aussieht :D
    Ud sieht scheisse aus, wenns schön wird dann gewebe statt gelege. Ist aber arschteuer und sau nervig zu finishen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Ne kann mir auch das andere kaufen ich habe das noch nicht zuhause dann kaufe ich 440 : )
    Ich werde dann kohlefaser ud nehmen das das noch etwas schön aussieht :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • dododo
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    halte den aufbau für ziemlichen overkill. UD kannste eigentlich komplett weglassen, dafür ~440er biax oben und unten. Wenn du nur 320er hast kannst du oben und unten ein X aus UD-streifen auflaminieren als zusätzliche torsionsbox.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    jo hast recht : )

    Einen Kommentar schreiben:


  • theFU
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Dürfte stiff werden.
    Ich hab letztes Jahr 3x3mm mit 2x440g UD Glas (bei sanftem Concave und ca 60cm WB) gebaut, da kann ich bei 110kg draufspringen und das gibt vielleicht nen cm nach.

    Mit Flares wäre 4x3mm tatsächlich ne Idee.

    Und ne noch bessere Idee wäre, nicht alle Minute nen Doppelpost zu erstellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Sorry 3x4 mm:)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Hast recht, würde dann als Aufbau:

    - 80 g bidiagonal Kohlefaser
    - 320 g bidiagonal Glas
    - 4x3 mm Birke
    - 2 x 450 g unidirektionales
    - 1x 320 g Bidiagonales Glas
    - 1 x bidiagonale Kohlefaser als sichtlage und als funktion::)

    Einen Kommentar schreiben:


  • dododo
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Warum ein so dünner kern? 12mm birke wäre ohne UD schon fast stiff

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Mit einer Balkenpresse gepresst und mit flares :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Und ich hatte auch überlegt das bidiagonale glas durch bidiagonale Kohlefaser zu ersetzen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Soll ein w Koncave werden

    Einen Kommentar schreiben:


  • rollinator
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Mit mehr Kern und weniger UD solltest du günstiger und leichter wegkommen. 8mm mit glas stiff zu kriegen ist nicht easy;-)
    Biax reicht nicht, dämpfender Flex müsste mindestens vorhanden sein.
    Was für n Concave solls denn werden?
    Edit: bin jetzt einfach mal von Glas ausgegangen:-P
    Zuletzt geändert von rollinator; 10.02.2016, 23:32. Grund: faser?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Ja wiege 65 kg und wheelbase 67 cm

    Einen Kommentar schreiben:


  • asphaltsurfa
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    hallo,
    ich möchte mir bald wieder einen neuen Freerider bauen und wollte dazu mal eure Meinungen einhohlen. Also hier der Aufbau :

    - 320 Bidiagonal
    - 4 mm Birkensperholz
    - 4 mm Birkensperholz
    - 4 x 440 Unidirektional
    - 320 Bidiagonal

    Währe das dann komplett Stiff oder währe da ein leicht dämpfender Flex drin ? Eventuell zwischen den Holzlagen noch einmal 320 Bidiagonal.

    Mfg Henrik
    weitere angaben bräuchte man noch von dir. WB? dein Gewicht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Smile
    antwortet
    AW: Der EIGENBAU Fragen-Thread

    hallo,
    ich möchte mir bald wieder einen neuen Freerider bauen und wollte dazu mal eure Meinungen einhohlen. Also hier der Aufbau :

    - 320 Bidiagonal
    - 4 mm Birkensperholz
    - 4 mm Birkensperholz
    - 4 x 440 Unidirektional
    - 320 Bidiagonal

    Währe das dann komplett Stiff oder währe da ein leicht dämpfender Flex drin ? Eventuell zwischen den Holzlagen noch einmal 320 Bidiagonal.

    Mfg Henrik

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X