Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der EIGENBAU Fragen-Thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    WTF is "surf-feeling"?

    Lese öfters, das Beginner bei den Anforderungen an ihr erstes Board schreiben,
    das sie ein surf-feeling haben möchten
    und denke mir da jedes mal nur HÄ ???
    Hat da jemand ne Erklärung/Definition oder so für mich als Longboarder,
    der noch nie gesurft ist ? :wilschwas:
    Kann da halt immer echt nur raten was gemeint sein KÖNNTE...
    Mein bisheriger Erklärungs- Ansatz:
    Stell mir dabei ein Deck vor, das schön agil/ lebendig/wendig ist,
    wobei das natürlich auch viel mit dem Tempo zu tun hat.

    Aber was denkt ihr ?
    Was umschreiben die Leute damit ?
    Bzw. stellen sie sich da drunter vor ?

    Gruß,
    chris
    ferd tiga vogl :P

    Kommentar


    • #77
      1. ist das hier mind. genau so Offtopic (Eigenbau-Fragen-Thread) wie im anderen Thread.
      2. habe ich mich das auch schon ettliche Male gefragt...
      Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

      "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

      Kommentar


      • #78
        Ich würde sagen, gemeint ist zunächst, dass das Bord ruhig und weich läuft, ohne dass man viel von den Unebenheiten der Straße merkt. Und dann halt die typische Schlangenbewegung, die doch vom Surfen kommt.
        Das zusammen schafft dann eine Ähnlichkeit mit dem Surfen!?
        Also so stell ich mir das vor :razz:

        Kommentar


        • #79
          Zitat von dschihadinio Beitrag anzeigen
          Hat da jemand ne Erklärung/Definition oder so für mich als Longboarder,
          der noch nie gesurft ist ?
          Watch and learn:




          Für mich bedeutet Surf-Feeling dahinzugleiten, also entspannt mit weichen Rollen auf glattem Asphalt bergab zu rollen. :hippy:
          Zuletzt geändert von johnnypark; 16.12.2009, 21:07.

          Kommentar


          • #80
            @paddington: Das schafft eine 80a, oder noch stärker natürlich eine 78a Rolle aber bei den aller meisten Untergründen aber auch bei nem 0-Flex-Deck.
            @ beatfried:
            Stimmt hast recht, das war auch anders geplant:
            Hatte halt nur die erweiterte SuF benutzt, Funkion "nu Titel durchsuchen"
            nach "Fragen" gesucht und bekam dann u.A. "Der Fragen-Thread",
            aus dem Forum Allgemeines angezeigt.
            @ Mods:
            Denke, der Titel "Allgemeines" ist einfach zu allgemein:thinking:.
            Also wenn man ihn im Eigenbau Forum sieht natürlich nicht,
            aber via SuFu lässt sich das halt nicht ahnen.
            Wie wär´s mit einer Titel- Änderung in "Allgemeine Eigenbau-Projekte"
            -oder so etwas in der Art ?
            @johnnypark: Alles klar... :D

            Gruß,
            chris
            ferd tiga vogl :P

            Kommentar


            • #81
              Gibt es Airex o.Ä in 4mm? Ich finde immer nur 1-3 und dann gehts ab 5 weiter :vschwoer:

              Bzw: Wenn ich Schaum nutze, ist der dann nur für ein dickeres Werkstück da, wegen den Fasern, oder soll der auch Kräfte aufnehmen? Sonst könnte ich ja theoretisch einen Kern aus mehreren Stücken zusammensetzen!? Denn da hätte ich was in 4mm da...
              Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

              Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

              In Flames We Trust \m/
              Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

              Kommentar


              • #82
                Wieso müssens denn genau 4mm sein?
                Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                Kommentar


                • #83
                  Ich hab mal nen Kern aus Reststücken Airex/Balsa Stirnholz/Polycarbonat zusammengesetzt, gehalten hat's:



                  Denk aber daran, dass sich ein gestückelter Kern nicht ganz so gleichmäßig biegt wie ein durchgehender.

                  Falls du unbedingt nen 4 mm Kern brauchst, kannste den notfalls aus ner 5 mm Platte mit der Oberfräse und nem breiten Fräser runterfräsen. Ein Dickenhobel wäre auch ne Idee.
                  Zuletzt geändert von gnidnu; 26.12.2009, 14:42.

                  Kommentar


                  • #84
                    Nochmal zu meiner Frage: 2x 2mm wäre kein Nachteil gegenüber einer dicken Platte, oder?! Ausgenommen minimale Kosten und Zusatzgewicht vom Epox ;)
                    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                    In Flames We Trust \m/
                    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                    Kommentar


                    • #85
                      also ich muss das jetzt einfach schreiben wie siehts eigentlich bei euch so aus. Ich habe immer das ziel so günstig wie möglich zu Bauen gerade hier tummeln sich doch viele Schüler und Studenten herum. Je nachdem wo ihr herkommt solltet ihr einfach mal schauen obs nicht ein GFK/CFK verarbeiteten Betrieb gibt.

                      Ich habe so schon einige Beziehungen aufgebaut (Bin Modellbauer / CNC Fräser da kommt man halt rum) und konnte so für mein Deck das gerade in der Presse ist einen unschlagbaren Preis bekommen für Kohle und Aramid Fasern ( Quadratmeterpreis 20 Euro und viele nützliche Informationen) habe sogar noch 2 Vakuumsäcke geschenkt bekommen :)

                      Will damit nur sagen es Lohnt sich einfach mal zu schauen was für Firmen es gibt habe bis jetzt immer nur positive Erfahrungen gemacht. Genauso wie mit der Schreinerei. (fast 2 Quadratmeter Esche Furnier 1.34mm für 10 Euro das ist geschenkt ) man muss einfach mit den Leuten reden. Dann würden sich vielleicht auch einige Fragen/Fehler im Vorraums schon beantworten/vermeiden lassen.

                      Kommentar


                      • #86
                        hat eigentlich schon wer was graviert in sein Longboard?^^
                        hab jetzt mit rest stücken was getüftelt, abr die idee wär noch ausbaufähig denke ich^^

                        Kommentar


                        • #87
                          Heute Abend wird wieder gebastelt. Ich habe vor, heute die Oberseite meines Decks mit je einer Lage Biax-Glas und Kohle von Hand zu laminieren. Um mir die weiterverarbeitung zu erleichtern habe ich mir auch noch Abrissgewebe gekauft. Nun noch eine kurze Frage dazu: lege ich das Abrissgewebe einfach am Schluss noch drauf, oder laminiere ich das auch mit drauf?

                          (Entweder:

                          1. Glas und Kohle auf das Brett legen -> laminieren -> Abrissgewebe drauf legen.

                          oder:

                          2. Glas, Kohle und Abrissgewebe auf das Brett legen -> laminieren)

                          Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand bis 18.00 dazu einen Tip geben könnte. Nachher bin ich wahrscheinlich offline. Danke.
                          www.facebook.com/RocketLongboards

                          Kommentar


                          • #88
                            also ich mach des zum schluss noch drauf. kein harz mehr darauf!

                            allerdings laminiere ich im vakuum. aber per hand wird des warscheinlich ähnlich. schau halt das das abreißgewebe überall das epox schon ansaugt. wenn da noch luft drunter ist kann es dann nix abziehen denk ich


                            €: und lass genug über das brett hängen! sonst hast du keinen anfang, an dem du des abziehen kannst.
                            (Ich bin auch ein Zottel)

                            Kommentar


                            • #89
                              Ich habe mir schon gedacht, dass es wohl eher nach dem Laminieren drauf kommt. Wollte aber nur noch sicher sein.

                              Danke für die Hilfe, chaoty.
                              www.facebook.com/RocketLongboards

                              Kommentar


                              • #90
                                gern. gutes gelinngen.
                                (Ich bin auch ein Zottel)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X