Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

leichter Dancer, viele Fragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • leichter Dancer, viele Fragen

    Hallo!
    ich würde gerne noch einen 2. Dancer bauen und habe mir bereits 3x 4mm Multiplex Brike besorgt. Nun meine Frage ich würde gerne nur 2x 4mm Multiplex benutzen und dafür mit Glas und Kohlefaser arbeiten. Pressen möchte ich mit meiner Low-Budget Presse. Kann ich zuerst die 2x 4mm in die presse machen und danach das Glas auftragen wie im HowTo Glassing?
    Der dancer soll genau wie der 1. 1,20 lang werden. Welches Glas und Kohlefaser soll ich am besten benutzen?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:engel:

  • #2
    wenn du einen 1,20m dancer aus 2x4mm holz mit faser bauen willst brauchst du soviel faser dass sich eine gewichtsersparnis kaum einstellen wird.
    wenn du einen leichten dancer bauen willst könntest du dir überlegen zwischen die birkesheets 4mm pappel einzusetzen. dann brauchst du kaum faser musst aber sehr auf die versiegelung der kanten achten da pappel gerne wasser aufnimmt.
    meh.

    Kommentar


    • #3
      okay also der aufbau bis jetzt
      glas (welches?)
      birke
      pappel (wie dick?)
      birke
      kohlegelege (welches?)

      danke norwood! :)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Coopering Beitrag anzeigen
        okay also der aufbau bis jetzt
        glas (welches?) biax 250 - 400g
        birke MP 4mm
        pappel (wie dick?) MP 4mm
        birke MP 4mm
        kohlegelege (welches?) UD 80 - 160g
        biax glas 250 - 400g (!!! sonst funktioniert das mit der "Torsionsbox" nicht)

        danke norwood! :)
        Besten Gruß

        Kommentar


        • #5
          wow vielen dank nur eine frage bleibt noch offen, wird es einen flex geben?
          ich würde gerne einen angenehmen flex haben (68kg)
          grüße!

          Kommentar


          • #6
            so ich habe durch bonds board eine andere idee.

            folgender aufbau:
            triax
            2x 4mm Multiplex Birke
            300g/m2 3D Carbonlookgewebe Köper

            wird das board dann zu steif und ist die aufbau machbar?

            Kommentar


            • #7
              Ich sag Dir jetzt schon das wird zu weich für einen Dancer.
              Das würde ich Dir raten. Von Oben nach unten, wird aber kein Leichtgewicht.

              Biax ca.300g/m²
              2x 4mm Multiplex Birke
              Biax wie oben
              Unidirektionalgelege 400-700g/m² wegen durchbiegen
              Nach vorliebe dann noch Carbonblender
              Aber wie gesagt wird das auch nicht leichter.

              Einfachste Art
              3x 4mm Multiplex Birke
              Unidirektionalgelege drunter
              meinetwegen Carbonblender
              und gut ist
              Gruß Bond

              Kommentar


              • #8
                und was ist wenn ich jetzt
                3x 4mm Multiplex Birke
                Biax 300g/m²
                und Carbon Blender nehme?

                mein letzer dancer war gut vom flex fpr mcih mit 2x 6mm Multiplex vielleicht ist auch biax überflüssig?

                Kommentar


                • #9
                  Biax ist eigentlich nur dafür gedacht den Torsionskräften entgegen zu wirken. Also verdrehung in sich zu vermeiden. Ich weiß nicht ob das bei einem Dancer notwendig ist.
                  Gruß Bond

                  Kommentar


                  • #10
                    okay dann werde ich ganz einfach
                    3x 4mm Brike
                    Carbon Blender

                    nehmen.

                    Kommentar


                    • #11
                      so material bestellt es geht dann die woche los!

                      Kommentar


                      • #12
                        Gute Wahl, da kommst Du auf jeden Fall günstig bei weg.
                        Bin gespannt.

                        Good Luck!


                        Bond
                        Gruß Bond

                        Kommentar


                        • #13
                          heute habe ich das board in die presse gepackt. ich wollte wenig konkave machen, doch es ging nicht die presse hatte keinen druck am rand ganz komisch...
                          ich musste die presse also sehr doll anziehen und jetzt wird es ein starkes konkave :(

                          Kommentar


                          • #14
                            schade, bei einem dancer ist da nicht so geil...

                            wenn´s wirklich zu schlimm wird, kannst ja auch was wegraspelt ^^

                            :D

                            lg
                            Bitte unterlasst provozierende Zitate in der Signatur, die eine Antihaltung suggerieren: Für ein befriedetes Forum!

                            Kommentar


                            • #15
                              oh kingsgardener, du hast ja echt was gemacht aus deinem konkave monster! gute idee.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X