Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sinnvolle Shape ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinnvolle Shape ?

    Ist ersteinmal nur ein Entwurf ...

    In meinen Augen ist die Form des Boards sinnvoll, die Frage ist nur ob sie das auch ist!

    Was sagt ihr dazu ? Was sollte man verändern, damit es funktioneller etc. ist ? :thinking:





    Für die, die keine .svg´s öffnen können: Länge: 97cm ; Standfläche: 68cm ; Breite der Extrema von vorne nach hinten: 26cm, 22cm, 24cm



    Anhang einmal in .svg und .png ....
    Zuletzt geändert von langstrumpf; 09.12.2009, 21:53.

  • #2
    siehts bisl aus wie das k-rimes pro model von rayne
    PMA ALL DAY!

    Kommentar


    • #3
      Kommt drauf an was du damit vorhast.
      Zb die vorderen Cutouts sind spärlich wenn du wirklich weich fahren wilst.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Seppo Beitrag anzeigen
        siehts bisl aus wie das k-rimes pro model von rayne
        naja fast ...

        ich hab das frei schnauze gemacht . als vorlage habe ich das "David Price" von Madrid genommen .. aber einfach nur um punkte auf der fläche zu haben die ich verschieben kann ^^

        @_JD_:
        dh ...

        Kommentar


        • #5
          dropmount oder topmount?
          finde die vorderen cutout auch zu klein. also ich mein, ich fänds schön so nah an der achse stehen zu können, aber funktionieren würde es bei meinem fahrstil/meiner achseinstellung nicht ohne riser (für dh ja unsinnig) oder wheelbite.

          form finde ich schön und sinngemäß!
          taille sollte für 97cm auch passen. wenn, würde ich sie weiter zentrieren, richtung nose verschieben. warum?- ich zumindest habe die füße beim bremsen nicht so weit auseinander (bremsfuss nicht so weit hinten am brett).

          nur aus interesse: hast du dir schon gedanken über den aufbau gemacht?

          lg
          Bitte unterlasst provozierende Zitate in der Signatur, die eine Antihaltung suggerieren: Für ein befriedetes Forum!

          Kommentar


          • #6
            Welche Achsen+Rollen willst du nehmen? Drop oder Top-Mount?
            Beim Drop habe ich neulich mal 'ne fixe Skitze für Randal 180er + Bigzigs gemacht...Maximalabmessungen, ohne Bites bzw Mindestabmessungen bei den 20mm + 120°
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #7
              wills eher droppen als topmounten ..
              taille is richtig .. auf 2/3 der strecke hab ich meinen fuß
              die skizze hab ich befolgt=) sieht nich so aus is aber so !

              aufbau morgen =)

              Kommentar


              • #8
                Beim Drop habe ich neulich mal 'ne fixe Skitze für Randal 180er + Bigzigs gemacht
                ... die absolut klasse ist! mit der habe ich das shape für meinen aktuellen eigenbau entworfen. passt hervoragend selbst bei butter-bushings!
                finde ja, dass die skizze (ähnlich wie drop-fräsungen) im eigenbau-sammelthread gepostet werden sollte.
                danke dafür!

                lg

                edit:

                wills eher droppen als topmounten ..
                du brauchst DEFINITIV größere cutouts vorne...

                edit 2:

                wobei gar nicht mal sooo viel mehr, die "über"großen cutouts am heck, verzerren das etwas galub ich. mindestens aber 1cm m.m.n.
                Zuletzt geändert von Kingsgardener; 24.11.2009, 23:44.
                Bitte unterlasst provozierende Zitate in der Signatur, die eine Antihaltung suggerieren: Für ein befriedetes Forum!

                Kommentar


                • #9
                  ich hab die cutouts vorne vergrößert ..
                  zudem ist die taille 5cm weiter in der mitte, d.h. die standfläche teilt sich auf in 35cm - Taille - 25cm

                  btw: bin mir noch nicht so sicher ob ichs droppen will, habe halt immernoch kein plan wie ich den aufbau gestalten sollte (habe überlegt n holzkern und ne dünne holzstandfläche zu pressen und dann noch ordentlich ud kohlegelege und biax glasgelege per hand draufzulaminieren ; oder simpel aus 3x4mm multi birke +glas? oder 2x4mm multi birke + kohle und glas .. da gibts so viele möglichkeiten! .... vakuumpresse kann ich mir nicht bauen, rippenpresse ist im bau :) )
                  Zuletzt geändert von langstrumpf; 09.12.2009, 21:54.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von langstrumpf Beitrag anzeigen
                    zudem ist die taille 5cm weiter in der mitte, d.h. die standfläche teilt sich auf in 35cm - Taille - 25cm
                    Ist nun aber ein Tippfehler, oder? 35cm, da könnte ich ja quer drauf liegen :ohoh:
                    25cm empfinde ich mit Schuhgröße 43 als maximum.

                    Das Shape sagt mir zu, gefällt..ob die Taillie so passt bzw die Maße generell: Nimm 'nen Stück Tapete und hau das Shape drauf + ausschneiden. So kann ich mir immer recht gut einen ersten Eindruck erhaschen!

                    Aufbau: Stellen sich noch einige Fragen..wie schwer bist du? Soll es flexen?
                    Rippenrpesse + Handlaminieren geht problemlos.
                    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                    In Flames We Trust \m/
                    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      nein so war das nicht gemeint .. xD

                      die beiden teile vor und nach der taille sind so lang !

                      ich bin ca. 75kg schwer
                      ich will downhill damit fahren, es sollte also kaum flex haben, nur soviel wie nötig ist, damit ich nicht jede unebenheit vom asphalt mit den füßen spüre -> dämpfender flex


                      hier nochmal alle möglichen maße : (s.anhang)
                      Zuletzt geändert von langstrumpf; 09.12.2009, 21:54.

                      Kommentar


                      • #12
                        mal ne blöde frage : kann man kohlegelege mit der hand laminieren? das sieht nämlich so aus als bestünde die fläche aus tausenden von einzelnen fäden :pillepalle:
                        sind die so zusammengepresst / halten diese "weißen fäden" die so fest, dass die halten ?:gnade::gnade::gnade:
                        Zuletzt geändert von langstrumpf; 09.12.2009, 21:52.

                        Kommentar


                        • #13
                          Jedes Gewebe, Gelege & Vlies und vieles andere besteht nur aus tausenden einzelner Fäden...

                          Beim UD ist es einfach besunders auffällig weil alle in die gleiche Richtung laufen.
                          klar kannst du das von Hand laminieren.
                          Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                          "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von beatfried Beitrag anzeigen
                            Jedes Gewebe, Gelege & Vlies und vieles andere besteht nur aus tausenden einzelner Fäden...

                            Beim UD ist es einfach besunders auffällig weil alle in die gleiche Richtung laufen.


                            danke .. das wusste ich schon =)
                            war vllt. n bischen unverständlich formuliert .. hat sich jetzt aber schon geklärt : bischen rumgegoogelt
                            Zuletzt geändert von langstrumpf; 26.11.2009, 17:20.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo,
                              Wollte mal eure Meinung zu diesem Shape hören.
                              Whellbase:55,7cm
                              Breite (breiteste stelle): 23,8 cm
                              Länge:83,7cm

                              Edit:habe das einfach etwas verlängert und etwas breiter gemacht
                              shape ist gleich geblieben!

                              bedanke mich schoneimal im vorrraus!


                              PS:Ist komplett mit der Hand gezeichnet worden (hilfstmnittel:zolstock und wasserwage

                              http://yfrog.com/n4meincityflitzerj

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X