Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

glasfaser hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BigMammut
    antwortet
    Wie schwer ist optimal?

    mal ne frage: der sin von Glasfaser ist ja Leichtbau, aber je schwerer die Glasfaser pro Quadratmeter ist, desto stabiler wird das deck... nun... was ist der besste Kompromiss aus beidem? Wie leicht, bzw. schwer ist optimal? Macht das überhaupt einem spürbaren Unterschied?

    Einen Kommentar schreiben:


  • surf64
    antwortet
    Wenn ich nur mehr Zeit hätte ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • HEKMATI
    antwortet
    ich glaub das lohnt sich finanziell nicht. bei dem deck , was ich grad am bauen dran bin, sind die reinen materialkosten zwar deutlich unter hundert euro, mit allem verschnitt und kleber und so weiter haett ich mir aber doch alternativ auch das geile rayne vice kaufen koennen. und ich stecke insgesamt 50 h rein. das ist viel, aber ihr werdet bald sehen warum...

    der grund warum ich das mache, ist der spass am handwerk und das streben nach dem perfekten board. das betrifft nicht nur form und eigenschaften, sondern besonders die konstruktion. dabei bin ich mir schon jetzt ziehmlich sicher, das mein erstes custom nicht viel taugen wird, mein landy ist bestimmt viel perfekter. aber ich kanns nicht lassen und plane bereits das naechste.

    ende naechster woche bin ich soweit...

    daniel, freut mich das du die ezentrum-seite auch gut findest.
    billiger und auch gut beschrieben:
    http://www.klebstoff-profi.de
    http://www.hp-textiles.com/

    bei ebay gibts auch einiges davon billiger, und die shops wie etwas kasse17 oder 1agewebe antworten auch fachkundig auf fragen. aber man kann bei ezentrum viel lernen, weil alle produkte mit verwendung und technischen daten versehen sind. ich habe sie uebrigens ueber wikipedia gefunden, weil der prof, der da artikel ueber laminate und harze verfasst, eben diesen shop betreibt und den natuerlich verlinkt hat. und was den local dealer angeht: hier bei uns hab ich keinen glasfaserverkaeufer gefunden, obwohl ich ehrlich gesucht habe!

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaBoSS
    antwortet
    ich denke schon das sich das lohnt... ...alleine die ganze erfahrung die man dadurch sammelt und den spass den man dabei hat...!!!
    und vom preis her lohnt es sich meiner meinung nach auch... ...ist zwar um einiges zeitaufwendiger... ...aber das kann man dann auch verschmerzen..!! 8)

    @ btitz

    die seite ist ja wohl der hammer... ...sehr sehr geil hab mir heute schon ein bissel was bestellt... ...die ergebnisse werdet ihr dann bei meinem 2. customdeck sehen...

    ...hmm aber ich muss erstmal mein erstes fertig bekommen..!!!

    aber ihr könnt schon gespannt sein bin schon am basteln...!!

    *freu*

    daniel

    Einen Kommentar schreiben:


  • surf64
    antwortet
    Lohnt sich das eigentlich selbst ein Brett zu bauen?
    (Ich hab mir bisher immer fertige Boards umgebaut.)

    Einen Kommentar schreiben:


  • HEKMATI
    antwortet
    hab selbst was gefunden:

    http://shop.ezentrum.de/4DCGI/ezshop?hid=27&sprachnr=1

    mehr braucht man nicht

    Einen Kommentar schreiben:


  • surf64
    antwortet
    Guck mal bei ncdsa.com unter homemade.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HEKMATI
    hat ein Thema erstellt glasfaser hilfe.

    glasfaser hilfe

    wer hat schonmal selber laminiert? welche matte nehme ich und wieviele schichten ergeben nachher einen milimeter? welche gewebeart ist optimal?

    hat einer plan? die einschlaegigen seiten hab ich glaub schon durch... danke!
Lädt...
X