Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

    Guten Abend!

    Habe heute kurz vor der Fertigstellung meines neuen Eigenbaus (glaube ich) einen Bock geschossen. Bin beim Nachbohren der Achslöcher verrutscht, bzw. sie waren zuvor unpräzise und jetzt ist eines der Löcher ca 1,5mm an der Ausfräsung für´s DT.

    Irgendwelche Tipps, wie ich das Ding trotzdem noch retten kann? Ausfräsung erweitern und neue Löcher bohren? Einfach Unterlegscheiben verwenden und auf´s Beste hoffen? Hoffe ja, dass sich die Kräfte so verteilen, dass da nix einreißt. Durch den Druck der Schrauben/U-scheiben und der Baseplate... Ist saudoof und mir so vorher noch nicht passiert. Habe aber auch keine Lust, das ding wieder Top Mount zu fahren. Sonst hätte ich es gar nicht erst bauen müssen.

    Wäre schön, wenn ihr euch das kurz anschauen könntet:




    Danke schon Mal im Voraus!
    IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

  • #2
    AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

    Bei meinem 100kg Freund habe ich die Bohrlöcher fast in die DT Fräsungen geballert... nach 2 Jahren hälts immernoch bei der Wuchtbrumme. Sollte also absolut kein Problem sein ;)
    Ich sehe aber viele Lufteinschlüsse in deinem Laminat.. diese ganzen hellen Flecken... das is nicht so fein.
    Zuletzt geändert von werwolf; 01.10.2011, 23:47.
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

      Ich glaube, da war ich ein bisschen zu sparsam beim Harz. Ist 320g/m² biax und 78g/m² glasfinish und das sah "nass" alles super aus und als es getrocknet war hatte ich jede Menge Blasen. Tatsächlich zieht sich das so über´s ganze Deck hinweg. Sieht zwar irgendwie auch ganz "fesch" aus, aber is natürlich absolut nicht Sinn der Sache. Ich mache morgen mal Fotos davon, wie es fertig aussieht.

      Und danke für die Entwarnung. Dann sollte ich mit meinen knapp 75kg da keine Probleme bekommen. Hatte zuvor die Ausfräsung auch nochmal mit einer Extraschicht biax verstärkt.
      IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

      Kommentar


      • #4
        AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

        Geh mit ner schicht Parkettlack drüber, danach sollte es homogener aussehen. Ich hatte zwar weniger lufteinschlüsse aber danach ist es weg. Zumindest optisch.

        Kommentar


        • #5
          AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

          Habe Bootslack zum Abschluss drauf. Mal sehen, wie das morgen kommt!
          IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

          Kommentar


          • #6
            AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

            FYI: Alles hält bisher bombenfest! Gerade eben fertig geworden und alles montiert! Projekt geglückt ;). //Thread closed.
            IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

            Kommentar


            • #7
              AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

              das ist gut zu sehen dass ich nicht der einzige bin der seine Löcher so versämmelt nah gemacht hat :/
              I know how the rabbit runs...

              Kommentar


              • #8
                AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

                Hallo, ich bin neu hier um Forum und habe ein ähnliches Problem. Ein Bohrloch ist so verrutscht, dass es erstens auch ganz nah an der DT Ausfräsung ist und zweitens jetzt die Achse schief sitzt. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, das Loch zu stopfen und neu zu Bohren? Ich dachte an ein Harz-Sägespäne Gemisch. Hat da schon einer Erfahrungen mit gemacht?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Bohrlöcher zu nah an der DT Ausfräsung?

                  Das "Stopfen" hat eher kosmetische Effekte.Schraub einfach die Achse mit den anderen drei Schrauben grade drauf (beide Baseplates an den Außenkanten zu einander ausrichten) und benutze sie bei diesem Loch als "Bohrschablone".In der Regel tragen die Fasern außerhalb der Verschraubung die Last.Große Unterlegscheiben sind aber generell eine gute Idee.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X