Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstes Projekt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Erstes Projekt

    Danke =)

    Kommentar


    • #17
      AW: Erstes Projekt

      http://www.ebay.de/itm/10-m-GLASGEWEBE-300g-m-GLASFASERGEWEBE-ROVING-GFK-GLASROVING-/160688875354?pt=Kunststoffe_Chemie&hash=item2569cda75a#ht_1366wt_1396


      t
      augt so ein Gewebe für den Erstbau was oder doch lieber Ud und bi bei r&g oder hp bestellen ?

      Oder wäre das beim Erstbau schon mit Kanonen auf Spatzen geschossen?




      Ps.: ich hoffe der link geht klar

      Kommentar


      • #18
        AW: Erstes Projekt

        Je nachdem,w as du erreichen willst, nech? 50% der Fasern laufen quer, sind nutzlos. Dafür schick an zu sehen. Habe Anfangs auch noch ohne UD gebaut, 3*4mm Birke als Kern sind ja auch schon recht stiff. Da kann so ein Gewebe den letzten Schliff geben. Nur wo willste hin mit 10m x 1,25m? :-) Schon recht viel, wenn du nicht so viel bauen wirst. Da kannste auch bei en Gänigen Shops einfach 1-2m² kaufen.
        Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

        Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

        In Flames We Trust \m/
        Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

        Kommentar


        • #19
          AW: Erstes Projekt

          jup war mir bewusst das 50% der Fasern für die Katz sind. 300g/m2 wäre das richtige für den zweck oder ?

          ok aber das ist an Argument dachte das sei wesentlich billiger aber hatte klaub falsche preise im kopf XD


          Edit: eig ist UD und BI uach nicht wessentlich teurer muss ich grad so feststellen :-P

          ---------- Post added at 21:06 ---------- Previous post was at 20:46 ----------

          Werde mich wohl am besten hier dran orientieren =)

          http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=20724


          A
          lso entweder 2* 4mm Birke oder 2* 4mm Birke + 4mm Pappel mit jeweils unten einer UD Schicht und Oben und unten BI schicht

          ---------- Post added at 21:33 ---------- Previous post was at 21:06 ----------

          Ist eigentlich jedes Epoxi-Harz zum verkleben des Holzes und Laminieren geeignet? Sicher nicht oder?

          z.B.

          1- http://www.hp-textiles.com/shop/prod...-e55l-700.html
          2- http://www.hp-textiles.com/shop/prod...e45kl-800.html

          Zuletzt geändert von Chingstar; 10.05.2012, 21:17.

          Kommentar


          • #20
            AW: Erstes Projekt

            Niedrigviskos ist wunderbar zum laminieren - muss aber zum Kleben eingedickt werden (thixotropiermittel).
            Mittelviskoses ist wunderbar zum kleben - laminieren wird aber zur Qual... empfehle ich keinem. Es geht, ist aber nicht angenehm!
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #21
              AW: Erstes Projekt

              Man dankt sehr Hilfreich am Anfang nicht alles so leicht überschaubar :-P

              Zitat von werwolf Beitrag anzeigen
              Niedrigviskos ist wunderbar zum laminieren - muss aber zum Kleben eingedickt werden (thixotropiermittel).
              Mittelviskoses ist wunderbar zum kleben - laminieren wird aber zur Qual... empfehle ich keinem. Es geht, ist aber nicht angenehm!

              Kommentar

              Lädt...
              X