Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Board bemalen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Board bemalen

    Salü

    ich habe eine kleine Frage wegen der Unterseite meines restaurierten Boards. Momentan ist da nichts drauf nur das blanke Holz. Ntürlich soll da noch was drauf ;-)

    Meine Überlegung: Epoxi dan Farbe (Lack o.ä) und dan noch einmal Epoxi

    meine Frage ist jetzt, ist das Klug so, oder soll ich die Farbe direkt auf das Holz machen und dan noch eine Epoxi schicht drauf machen?

    gruss

  • #2
    AW: Board bemahlen

    Warum willst du denn Epoxi als Abschluss? Nimm am Besten Klarlack/Parkettlack/Bootslack und achte darauf, dass es das selbe Lacksystem ist, wie deine Farben (mit/ ohne Lösungsmittel), dann weißt du, dass sich die Farben vertragen und es keine unschönen Blasen oder Runzeln gibt.

    Edit: ah ja, und wenn du unbedingt mit Epoxi grundieren willst (was meiner Meinung nach unötig ist), danach gut anschleifen, sonst hält die Farbe nüscht
    Faudrey V3 VIII

    Kommentar


    • #3
      AW: Board bemahlen

      epoxy auf farbe ist eher suboptimal weil es nciht so gut hält...

      am besten epoxy, farbe, bootslack...

      Kommentar


      • #4
        AW: Board bemahlen

        ok danke viel mal

        ich denke ich werde also die Farbe direkt aufs Holz machen und dan das ganze noch mit Bootslack bestreichen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Board bemahlen

          Und dann bitte ein foto in den restaurierungsthread :D mann ist gespannt!
          DELTA Δ BOARDS

          http://www.facebook.com/pages/Delta-Boards/497120580355884

          Kommentar


          • #6
            AW: Board bemahlen

            jop das mach ich ;-)

            Kommentar


            • #7
              AW: Board bemahlen

              Hallo zusammen,

              ich habe mir vor kurzem mein aller erstes Longboard gekauft, mit dem Wunsch mir mein eigenes Motiv auf dessen Unterseite zu pinseln.
              Da ich aber keine Ahnung von Longboards habe, hab ich mich gleich mal hier angemeldet um meiner abstrakten Idee etwas Fachwissen hinzu zufügen.
              Vielleicht habe ich es mit diesem Thema nicht ganz getroffen, da ich mir mein Board gekauft habe und nicht selbst gemacht habe, aber ich dachte mir "Board bemahlen" trifft es doch sehr gut.

              Mein Plan:

              Erst mal mein Board: Ich habe mir ein Ninetysixty BooBam Board zugelegt mit dem Bambus Motiv auf der Unterseite.
              Auf dem Motiv ist so eine Art Lack.
              Ich wollte den Lack zunächst nur anschmägeln, mit einer Grundierungsfarbe drüber malen und dann mein neues Motiv oben drauf und mit neuem Lack drüber pinseln.

              Nun Frage ich mich ob man das mit einem gekauften Board überhaupt machen sollte und ob man es so machen kann, wie ich es beschrieben habe.

              Das Board wurde mir Empfohlen, aber ich hätte es doch gerne mit einem einzigartigem Motiv. :D Das Motiv so wie das Board soll ja zu mir passen und nicht das Motiv zum Board, Von wegen Bambus und so.

              Ich freue mich über jeden Tipp, danke.

              Eterna

              Kommentar


              • #8
                AW: Board bemahlen

                na nimm doch einfach die ganze farbe bis aufs holz mit ab. danach kannste wie mit nem neu gebauten board weitermachen, dazu kannst du dich im eigenbau bereich durch unzählige threads wühlen :-)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Board bemahlen

                  Das könnte ich natürlich machen. Ich habe sogar einen elektroschleifer :)
                  Ich habe mir schon ein paar Threads angesehen und muss sagen: Man oh man gibt es da viele möglichkeiten.
                  Danke auf jedenfall für den Tipp.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Board bemahlen

                    ich würd 2 k klarlack als schutzschicht verwenden. stossfest und kratzfest. dazu unkompliziert in der verarbeitung.. nicht wie acryl klarlacke. die gerne mal zu weich sind. und nicht immer mit allen lacken umgehn können. soagr wenn die grafik auch aus acryl bestehn sollte..

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Board bemahlen

                      2k geht aber nicht auf Sprayfarben, die werden gnadenlos aufgelöst.. ;)
                      Desweiteren ist das Zeug meeega aggressiv! Gasmaske ist PFLICHT!
                      Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                      Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                      In Flames We Trust \m/
                      Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Board bemahlen

                        Gut zuwissen das die 2K meine Spraydosen auflösen. Dann verwerfe ich die Idee.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Board bemahlen

                          also ich hatte nie probleme mit 2 k klarlack und belton molotov farben. außer die mit effeckt bestandteilen. und atemschutz sollte bei jedem lackiervorgang vorhanden sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Board bemahlen

                            hatte auch nie probs mit diversen sprühfarben und 2k lacken.
                            botchjob.wordpress.com ...

                            los, schaut euch auch meine anderen bastelprojekte an!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Board bemahlen

                              Komisch :thinking: Meine Molotows haben sich restlos (!) aufgelöst. Die waren einfach WEG!
                              Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                              Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                              In Flames We Trust \m/
                              Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X