Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lowrider und Achswinkel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Lowrider und Achswinkel

    Zitat von skandal Beitrag anzeigen
    ...


    edit: Das Letzte ist ein etwas aus der Mode gekommene Downhillboard mit dem Namen EVO.
    Mhhm - wo liegen denn hier die Vor-/Nachteile bei dem Brett.
    Man steht tief - and der Vorderachse agil an der Hinterachse träge...

    Ich bin noch nie Downhill gefahren, aber die Entwickler weden sich doch dabei was gedacht haben?

    Wenn es nich weiter stört würde ich das Thema hier gerne weiter benutzen um mein Wissen über Fahrdynamik und Lenkeigenschaften der einzelnen Komponenten etwas zu vertiefen...




    ...Blöd ich habe jetzt schon wieder soviele Gedanken im Kopf, was man bauen kann....

    Kommentar


    • #17
      AW: Lowrider und Achswinkel

      http://longboardz.de/forum/f170/ne-c...tml#post314144

      nen DT board mit angestellten kicks ... kannste dir hier anschauen (letztes board in der Reihe). man steht recht tief, 60° fährt sich wirklich noch angenehm, direkt daneben steht das vergleichsboard mit topmount achsen in 42°. damit komtm man ähnlich weit runter, mir gefällts aber nicht so. mag das agile der 60° variante
      botchjob.wordpress.com ...

      los, schaut euch auch meine anderen bastelprojekte an!

      Kommentar

      Lädt...
      X