Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lager Reinigungsmaschiene

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lager Reinigungsmaschiene

    Ich hab mir grade überlegt ob man sich nicht eine Reiniegunsmaschiene für die lager bauen könnte.

    Erstmal dacht ich an sowas wie ne Springbrunen, das wasser wird gegen Benzin getauscht.
    Die Lager werden auf einem Rohr gestapelt, durch dieses wird das Benzin gepumt.
    Da mit immer nur sauberse Benzin über die Lager läuft einfach nen Benzinfilter vom Auto oder Krad ein gebaut.
    Das müste sogar Benzin sparen.:)
    -Sinnlos, es zu leugnen: Deine Eltern hatten Sex.
    Mindestens einmal, mindestens deine Mutter.
    -Und die Großeltern auch.

  • #2
    Tadaaaa! Ein russischer Spion hat sich mit Deinen Plänen aus dem Staub gemacht, diese an amerikanische Wissenschaftler verkauft, die eine französische Agentin mit Hilfe ihrer Zeitmaschine (Made in Taiwan) ins Harzgebirge des vorigen Jahres geschickt haben, wo sie mit Matthias geschlafen hat. Der kam daraufhin auf die folgende geniale Idee:

    http://longboardz.de/cms/forum/showthread.php?t=296

    Na gut, die Ausführung ist halt das russische Plagiat.
    Zuletzt geändert von Ravn; 05.12.2006, 07:32.
    Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

    Kommentar


    • #3
      Naja, ich muss saben die UDSSR hast sich zwar bemüht aber trotzdem ne bruch Landung gemacht.
      Mach mal in den Dekel deines glases ein loch und steck ne M8 schraube durch, mutter rauf geschraubt und mit Epoxy abgedichtet. dann kannst du deine lager alle auf einmal waschen.
      http://www.sk8shop.ch/detail_Accessories.asp?id=567
      Auser dem würde ich dir empfelen kein Kunstoff da für zu benutzten, wenn das Benzin den Kulie auf löst hast du den Dreck in deinem Lager.

      Aber die Dinger haben einen Schönheitsfehlr.
      Den Dreck den du grade aus dem Lager gehold hast, haust du im gleichen Augeblick wieder oben rauf.
      -Sinnlos, es zu leugnen: Deine Eltern hatten Sex.
      Mindestens einmal, mindestens deine Mutter.
      -Und die Großeltern auch.

      Kommentar


      • #4
        Neue Überlegung zu diesem Thema.
        Ravn und der "Bones - Bearing Cleaner" schütteln in erster linie den Behälter um zu waschen, die lager bleiben dabei wo sie sind.
        Wenn ich jetzt aber die Lager bewege statt des Behälters könnte man das Reiniegunsmittel filtern.

        So wie beim "RocketWash Bearing Cleaning System"

        muss man nur noch nen filter System anbaun.
        Zuletzt geändert von doctorfreeze; 06.12.2006, 07:22.
        -Sinnlos, es zu leugnen: Deine Eltern hatten Sex.
        Mindestens einmal, mindestens deine Mutter.
        -Und die Großeltern auch.

        Kommentar

        Lädt...
        X