Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

flex-gewichte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • flex-gewichte

    also so wie ich das verstanden habe muss man um nen ganz einfaches flexdeck zu bauen einfach an beiden seiten was drunter legen, holz drüber->gewichte drauf->wenn es auf den boden kommt harz drauf->nächste lage drauf und dan nnoch ma gewichte drauf...
    hab ich so gemacht aber es hat gar nichts gebracht...
    habt ihr ne idee woran dis geliegen haben könnte? zu wenig gewicht, falsch verteilt?oder muss man das holz vllt nass machen?
    hoffe ihr könnt mir helfen
    slim

  • #2
    haste in zwischen ne werkstatt?
    -Sinnlos, es zu leugnen: Deine Eltern hatten Sex.
    Mindestens einmal, mindestens deine Mutter.
    -Und die Großeltern auch.

    Kommentar


    • #3
      ne nicht wirklich^^
      wollt halt erst ma nen bisschen erfahrung sammeln erst ma loslegen hatte einfach richtig lust...das hab ich jetz davon...

      Kommentar


      • #4
        erklaer mal - haste das harz trocknen lassen, bevor die nexte lage draufkam? wie sieht das ganz jetzt aus? ich checks nicht...
        OLSON & HEKMATI
        asphaltinstrumente

        Kommentar


        • #5
          also eigentlich hab ich den harz nicht erst trocknen lassen...
          es sieht wie folgt aus ich hab momentan 2x4mm brike an beiden seiten hatte ich 3cm stützen drunter gelegt und in die mitte einige bücher und andere gewichte...bei ersten mal hats nich richtig geklebt hab ich jetz über nacht noch ma geklebt grad runter gemacht und es hat immer noch kein flex...
          hier nen paar bilder zur verdeutlichung...(außerdem is nen bisschen harz daneben gelaufen^^:raeusper:...)
          bilder kommen noch muss noch nen bisschen kleiner machen

          Kommentar


          • #6
            Und Du hast nur jedesmal noch ne Schicht Harz draufgepinselt? Oder auch noch was anderes? (Holz, Glas)
            Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

            Kommentar


            • #7
              naja zu erst hab ich ne platte holz genommen dann harz drauf und dann die andere platte drüber...
              ich hab jetz die bilder auf der richtigen größe:



              Kommentar


              • #8
                sorry, aber ich kann da so gut wie nix erkennen auf deinen bildern.
                und so als tip: vergiss das mal mit den gewichten und hol dir mal ein paar zwingen. das muss schon so´n bisschen verpresst werden.
                epoxi harz immer EXAKT nach gewichtsangabe mischen.
                digitale waage!
                gut mischen reicht nicht.
                da darf aber auch rein garnix mehr an schlieren zu sehen sein.
                das ist nicht wie bei lack, wo ein bisschen härter eine reaktion bewirkt.
                da verbindet sich je ein harz- mit einem härter-molekül.
                wie beim paartanz: wer keinen partner findet steht nur im weg rum und bringt da unordnung rein.
                bloss nicht nassmachen das holz!!!

                achja, unter 20°C kannste eigentlich auch nicht mehr erwarten, dass das anständig aushärtet.
                über nacht sind ja auch nicht wirklich 24h, die die meisten harze zum durchhärten brauchen.
                (hat nix mit der verarbeitungszeit zu tun)
                immer besser noch 2 tage warten, bevor man draufsteigt.
                Zuletzt geändert von wefunk; 20.12.2006, 22:09.
                wefunk - spacetime bending machines

                Kommentar


                • #9
                  ich hab damals 2 multiplexplatten mit ponal verklebt. die bretter hab ich mit spaxschrauben komplett zugeschraubt, und dann eingespannt. hat zwar keinen flex, aber wollt ich auch nicht.
                  Borg? Klingt schwedisch.

                  Kommentar


                  • #10
                    wo wefunk recht hat da hat er recht.
                    ich schlag vor du besorgst dir zwei neue bretter und kommst bei mir vor bei.
                    Ich hab den kram den du brauchst und nen platz zum rumsaun wo die temp bei 20°C leigt.
                    -Sinnlos, es zu leugnen: Deine Eltern hatten Sex.
                    Mindestens einmal, mindestens deine Mutter.
                    -Und die Großeltern auch.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von bacho Beitrag anzeigen
                      ich hab damals 2 multiplexplatten mit ponal verklebt. die bretter hab ich mit spaxschrauben komplett zugeschraubt, und dann eingespannt. hat zwar keinen flex, aber wollt ich auch nicht.
                      Verstehe den Sinn darin nicht!?!

                      Dann hättest du dir auch direkt eine Mültiplexplatte in der richtigen Stärke holen können statt sich die Arbeit zu machen und zwei dünne Multiplexplatten zusammen zu kleben.:thinking:

                      -marc-

                      Kommentar


                      • #12
                        um nen camber reinzukriegen :)
                        Borg? Klingt schwedisch.

                        Kommentar


                        • #13
                          2bretter hab ich noch^^
                          @doctorfreeze
                          vllt. gibste mir ma deine nr dann könnte man sich ma treffen...
                          @all
                          vielen dank für die rückschreiben und wenn ihr noch tips und tricks zum deckbau habt dann postet die doch einfach hier...
                          @wefunk
                          ich bin manchmal(zwar nicht sehr häufig aber egal) in kölle denkst du man könnte sich mal treffen würd mir auch gerne mal deine bretter ansehen!!
                          MfG
                          slim

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X