Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

    Könnte man jetzt theoretisch 100g Harz und 60g Härter mischen und dann einfach die Glasfaser damit bestreichen? Oder muss da noch was eingehalten werden?

    Kommentar


    • #17
      AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

      holz einstreichen, fasermatte rauf und mit einer rolle das harz gänzlich in die fasern drücken. und zur mischung: nicht alle harzsysteme werden zu den gleichen anteilen gemischt, es gibt auch 60:40 systeme usw...
      signaturregeln

      Kommentar


      • #18
        AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

        Habe jetzt vor kurzem den Harz aufs Glas gehauen, sieht nur so halb transparent aus. Ist das noch okay? :O

        Kommentar


        • #19
          AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

          Das wird sich zeigen ob genug Harz in der Faser ist. Wenn es milchig ist, hast du viel Luft im Laminat, die bekanntlich nicht klebt.
          Falls du noch Topfzeit hast, schnell mit einem Plastikspachtel, einer Malerroller o.ä. das Laminat noch "massieren".
          Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

          Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

          Kommentar


          • #20
            AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

            Also ziemlich milchig ist es nicht, man kann das Holz noch klar sehen.. man ich mach mich ziemlich Sorgen.. :D

            Kommentar


            • #21
              AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

              Eine letzte Frage: Wie lang soll man nach dem Auftragen des Harzes warten? Einen ganzen Tag oder zeigt das die Topfzeit?

              Kommentar


              • #22
                AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

                Das steht auf dem Datenblatt deines Harzes. Wenn du es nicht sicher weißt lieber 24-48h.
                Nächstes Mal dann: Vorher informieren, lesen und nachfragen statt einfach mal machen und dann Panik bekommen wäre eine klügere Herangehensweise.
                Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                Kommentar


                • #23
                  AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

                  Untere Seite

                  Die obere Seite sieht sehr transparent aus, zeigen kann ichs leider nicht, weil es wohl unhochladbar war.. lol
                  Glaubt ihr ob es noch ein Erfolg wird?

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

                    bilder musst du extern hochladen, zB auf abload.de

                    Kommentar


                    • #25
                      AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

                      Unterseite

                      Oberseite

                      Ich hoffe man kann was erkennen.
                      Zuletzt geändert von Cadtor; 24.03.2015, 15:22.

                      Kommentar


                      • #26
                        Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

                        Also wenn du auf der Unterseite nur eine Schicht hast, dann sieht das echt nicht so gut verarbeitet aus. Hast du den nass in nass gearbeitet , genug Harz benutzt und mit einem Spachtel oder "Farbroller" die Glasfaser an das Holz gedrückt, sodass keine Luft mehr drunter war?

                        Sieht gerade in denn Randbereichen schlecht aus, denn da scheint viel Luft zwischen Holz und Glas zu sein, vor allem wenn man Ober- und Unterseite vergleicht. Bei gleicher Faser doch sehr unterschiedlich...
                        Zuletzt geändert von CptVanDell; 27.04.2015, 11:59.

                        Kommentar


                        • #27
                          AW: Erster Bau eines Longboards mit Glasfaser

                          Ich habe die Unterseite mit 2 Schichten bestrichen, sieht zwar etwas komisch aus, ist aber gelungen :) ich habe noch etwas Harz und Härter nachgespritzt

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X