Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

's Rolle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mr. läng
    antwortet
    Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Geiles Brett. Gefällt mir sehr gut. Wie lang ist denn der Radstand?
    Achsstift-Achsstift: 68cm
    Loch-Loch: 62cm

    Gruß aus Stuttgart

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kai
    antwortet
    Geiles Brett. Gefällt mir sehr gut. Wie lang ist denn der Radstand?

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Zitat von BeastBoarder Beitrag anzeigen
    ...
    Was Ich jetzt nicht ganz verstnaden hab, war, warum er dienen Müllkern hatte?? oder hab ich da was verrafft?
    ...
    Hab ich das richtig verstanden mit der Hinterachse, ist die quasi abgesägt?
    ...
    ps: Leuchtet das Logo auch mal wieder mit LEDs?
    Also total verrafft.
    Dieses Deck ist der Hauptpreis, den ich beim Boardbauwettbewerb gewonnen habe. Der Müllkern ist nicht von mir, sondern von Brian (brainfartalert) und er hat mir gleich noch ein paar Holzleisten um den Kern gebastelt (das war dann das, wofür ich extra bezahlt habe).

    Das Logo ist aus fluoreszierender Folie ausgeschnitten und leuchtet, wenn man mit dem Brett im Dunkeln unterwegs ist.

    Bei der Hinterachse liegst Du jedoch richtig. Die habe ich abgesägt, damit sie 127mm hat und noch 1mm mit der Fräße abgenommen, damit die Seiten Plan sind. Kann man auch mit einer Feile machen, ist aber nicht so genau. Das ist, daß die Biltins sauber am Hanger anliegen.

    Gleich Arbeit quasi auch an der Vorderache, allerdings ohne absägen, weil die Achse ja schon in der Breite war, in der ich sie wollte.



    Einen Kommentar schreiben:


  • Greg
    antwortet
    aHHHHHHHHH.... HAAAMMER!!! Allein schon die Tatsache, dass es Rocker und concarve ist macht es so schön!
    Was Ich jetzt nicht ganz verstnaden hab, war, warum er dienen Müllkern hatte?? oder hab ich da was verrafft?

    Das Setup ist auch der reine Hammer, Ich will die Bennet für mein Pulse, was dann hoffentlich im Januar ankommen wird!
    Hab ich das richtig verstanden mit der Hinterachse, ist die quasi abgesägt?

    Ich beneide dich, eine rundum sehr schöne Komposition, was man auch den Silberfischen nicht vorenthalten darf, wenn es nicht schon längst drinne ist ^^

    ps: Leuchtet das Logo auch mal wieder mit LEDs?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Asphaltsurfer86
    antwortet
    Zitat von mr. läng Beitrag anzeigen
    Vorderachse: Bennett Vector 5.0 (125mm), abgefräßte Seiten für Parallelität
    HÄ?

    erklärung plz

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Zitat von Super Munchkin Beitrag anzeigen
    was wurde eig aus dem müllkern???
    Aus dem Müllkern wurde ein ganzes Brett.

    Ich hab Brian (der Erfinder des Müllkernes) gefragt, ob er nicht Lust hätte, für ein paar Dollar mir gleich ein ganzes Brett zu basteln. Da ich im Sommer schon auf Welttourneeplanung war, hatte ich leider keine Zeit, mich um den Müllkern zu kümmern, aber ein ganzes Brett wollte ich dann schon haben. Brian war einverstanden und wir besprachen was ich wollte und er fertigte es für mich.

    In völliger Neugier, wie mein Brett denn nun aussehen werde, hab ich ständig nach Bildern gefragt. Aber plötzlich kam keine Antwort mehr von Ihm. Hab dann geduldig gewartet und es hatte sich herausgestellt, daß er erkrankt war und sich um nichts mehr kümmern konnte. Inzwischen geht es ihm wieder gut und er hat mir kurz nach seiner Genesung mein Brett geschickt. Hat insgesamt über drei Monate gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt.

    Deck: Trashmania Devil 83,5cm x 22,5cm
    Vorderachse: Bennett Vector 5.0 (125mm), abgefräßte Seiten für Parallelität, gekeilt +5°
    Hinterachse: Gullwing Cruiser 30°, Hanger von 165mm gekürzt auf 125mm, ebenfalls abgefräßt, Achsstift von einer fox street truck, gekeilt +5°
    Kugellager: custom ceramic Biltin Bearings
    Rollen: Retro ZigZags 78a

    Ich benutze das Board als LDP-Planke und bin sehr begeistert. Das Brett ist relativ hart und der noch vorhandene Flex schnappt schön zurück. Die Bennett war eine absolute Bereicherung und es war mir das erste mal möglich, so richtig den Berg hochzupumpen. Mit der Gullwing als Hinterachse hab ich genug Stabilität und kann durch den Winkel von 40° (5° wegen Rocker + 5° wegen Keil) auch noch ordentlich Gas mit ihr geben.
    Kann die Achsenkombo (Bennett vorne, quasi Randal 125 hinten) nur empfehlen.

    Hier die Bilder:














    Einen Kommentar schreiben:


  • Riot-Sebo
    antwortet
    Zitat von Super Munchkin Beitrag anzeigen
    was wurde eig aus dem müllkern???
    *gg*:razz:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Super Munchkin
    antwortet
    was wurde eig aus dem müllkern???

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Es war gut schwer. Aber das Brett ist innen quasi hohl und es wurde sehr viel weg gefräst (Müllsack halb voll mit Spänen). Wiegen tut es jetzt so viel wie jedes andere Downhillbrett. Die drei Lagen 15mm Multiplex waren notwendig, weil das Board ja komplett mit Concave und Camber in den Block passen mußte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Riot-Sebo
    antwortet
    das board ist wirklich hammer... aber warum hast du so ne fräse zu hause? will auch sowas schenk mir eine :)

    cooler bericht mal ne frage wieviel wiegt das board denn wenn das 3x15mm sind? (ich weiss icht viel weggfräst aber ist doch bestimmt trotzdem gut schwer oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Super Munchkin
    antwortet
    Ehre wem Ehre gebührt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Bin jetzt auf der Titelseite vom Silverfishlongboarding forum:
    http://www.silverfishlongboarding.com/

    Hier der ganze Artikel:
    Board Builders' Series: Making the "'s Rolle"

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr. läng
    antwortet
    Ja Danke !!

    Was ich aus dem Müllkern mache ?
    Laßt Euch einfach mal überraschen (kann allerdings noch bis zum Winter dauern).
    Wenn ich den Kern hier habe, werde ich a bissl was darüber schreiben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bandit
    antwortet
    :D 1.Preis ----------- > 1 Müllkern !!!!!:D :pillepalle:


    Aber Matze wird schon was draus machen!!!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • pete
    antwortet
    ein Leichtbaukern aus Billigmaterialien. Statt Aramidwaben oder Schaum nimmt man z.B. Wellpappe.
    http://www.silverfishlongboarding.co...ad.php?t=41750

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X