Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie lang?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lang?

    Ich will mir jetzt auch mal ne Longboardplanke bauen. Und habe mir aus'm Baumarkt ne 18mm dicke, aus 13 Schichten wasserdicht geklebte Sperrholz Birke (BB/B ?) platte geholt. 1,3m x 0,3m.
    Jetzt zu meiner Frage wie lang darf das Deck höhstens werden damit die bruchgefahr so gering wie möglich ist? Ich wollte das Shape des Decks ab den vordern drittel nach hinten zusamm laufen lassen zur pintail.Der Achsen abstand wäre also im höhstenfalle 1,0 m. Kann ich das brett 1,30 langmachen?
    Ich bedank mich jetzt schon mal im Vorraus für die Antworten.

    M.G. Ricardo
    Zuletzt geändert von Ricardo; 08.08.2007, 15:50.

  • #2
    130cm dürft kein problem sein bei 18mm.
    mein 130cm board ist 13mm dick , allerdings mit glass & chamber. radstand auch so zimlich 100cm und auch n pintail also fast genauso wie deins. bei 65 kg belastung ists genau eben.
    falls es doch zu weich wird (was ich nicht glaub) dann kannst du noch nen dünneren (5mm hoch & 6-10cm breit) multiplex streifen druntern kleben. falls du nicht kleben kannst, schrauben geht auch aber die reissen dir nach einiger zeit raus ^^.

    Kommentar


    • #3
      @robin:
      mein downhillboard ist auch aus 18mm multiplex, hat ne achsabstand (mitte achse zu mitte achse) von 86cm und flex fast gar nicht. sollte also mit 100cm achsabstand keine probleme geben. etwas flex hast du natürlich.

      lg stephan
      DLBV - Deutscher Longboard Verband

      Kommentar


      • #4
        DAnke für die Antworten. Ich habe mich jetzt für sone Surfbrettform entschieden (1,25Cm). Vieleicht schaff ich'S ja mal nen paar bilder dann davon hier rein zustellen.

        Kommentar

        Lädt...
        X