Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Two Stripes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Two Stripes

    Kern aus Multiplex (Stringer - an den Schraubenlöchern, den dropthrough-fräsungen und an den "Knicken") und Balsaholz (jeweils zwischen den Stringern).
    Oben und Unten Flugzeugsperrholz 2mm
    zwischen Kern und Flugzeugsperrholz unten 2 lagen Glasfaser Köperbindung 300g/m².
    Unterdrunter nochmals 2 Lagen Glasfaser Köperbindung 300m/m².

    Länge 100cm
    Wheelbase 84cm ( mit Randall R2 Mitte-Mitte Achse)

    Mattschwarzer Sprühlack und orangener Sticker.

    http://www.pictureupload.de/pictures/171207220230_PICT5683.JPG

    http://www.pictureupload.de/pictures/171207220508_PICT5685.JPG

    sobald ich ne waage hab wird gewogen - ist (hoffentlich) ziemlich leicht
    Zuletzt geändert von stema; 17.12.2007, 22:14. Grund: bilder gehen irendwie nicht so gut grad - links klicken
    DLBV - Deutscher Longboard Verband

  • #2
    BILDER!!!!!!BILDER!!!!!!!BILDER!!!!!!!BILDER!!!!!!!:headbanger:

    Kommentar


    • #3
      sehr schönes cleanes design, geiler shape! gefällt mir sehr!
      meh.

      Kommentar


      • #4
        schick. respekt!
        und liegt schoen tief.
        Warum steht "downhiller" unter meinem Namen?

        Kommentar


        • #5
          Hab das board gewogen: 1,4 kg!!! Yeah!
          Gesamtgewicht mit Randall R2, 83mm Flywheels, Lager, Schauben, Grip: 3,4 kg

          das board hat einen leichten flex, ist aber leider auch nicht sehr torsionssteif...
          DLBV - Deutscher Longboard Verband

          Kommentar


          • #6
            macht ja echt N juten ey:thinking:

            könnte ja nochmal 10centies kürzer dafür verstärkter bei gleichem
            SEHR GUTEM GEWICHT ein super mega geiles DH board sein/werden:w000t:

            2 außen kannten finde ich zum cruisen etwas haklich, mit einem fuss richtung machen; ja geht zwar aber ....
            ...aber wenn man schneller ist brauch man keinen "echten" concave.

            form erinnert an das airflow vom meister, geschmackssache hat aber nüscht mit der technik zu tun!

            wieviel wiegst den du?!
            Zuletzt geändert von prikelpit; 18.12.2007, 22:18.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von prikelpit Beitrag anzeigen

              form erinnert an das airflow vom meister, geschmackssache hat aber nüscht mit der technik zu tun!

              wieviel wiegst den du?!
              die form ist tatsächlich an siggis board angelehnt, aber doch leicht abgewandelt, siehe anhang. Cutouts passen perfekt für R2 mit Flywheels bis 83mm.

              85 kg.

              Lg Stephan
              Zuletzt geändert von stema; 19.12.2007, 09:35.
              DLBV - Deutscher Longboard Verband

              Kommentar


              • #8
                Zitat von prikelpit Beitrag anzeigen
                macht ja echt N juten ey:thinking:

                könnte ja nochmal 10centies kürzer dafür verstärkter bei gleichem
                SEHR GUTEM GEWICHT ein super mega geiles DH board sein/werden:w000t:

                2 außen kannten finde ich zum cruisen etwas haklich, mit einem fuss richtung machen; ja geht zwar aber ....
                ...aber wenn man schneller ist brauch man keinen "echten" concave.
                bin 192 cm, und mag lange boards, wheelbase kürzer wäre mir zu wakelig bei topspeed.

                Concave oder gaspedal ist halt geschmacksache, ich mag keine tiefen concaves, mit nem gaspedal hab auch nen sehr guten schuhgrip ohne das gefühl in nem rohr zu stehen.

                Lg Stephan
                DLBV - Deutscher Longboard Verband

                Kommentar


                • #9
                  1,4 kg waren wohl doch zuleicht... leider hat es heute laut geknackt und ich hatte mächitg flex an den vorderen cutouts... delamination, fuck!!!

                  jetzt muss ich halt ein neues bauen, dauert aber wohl n och ne weile, muss noch einige andere projekte (slalomboards, 120cm criuser) fetigstellen...
                  DLBV - Deutscher Longboard Verband

                  Kommentar


                  • #10
                    ich kram mal meinen alten fred wieder raus, hab in letzter zeit einiges gebaut und bei facebook mal ein album mit bilder und kurzen bescheibungen erstellt: http://www.facebook.com/album.php?ai...b&id=803484967

                    einiges war hier schon in anderen freds zu sehen, einiges ist neu...
                    lg stephan
                    DLBV - Deutscher Longboard Verband

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey Stephan, das Topmount Speedboard hab ich noch gar nie gesehen! Wie schwer isn das? Und Torsion?


                      Grüßle, Stephan

                      Kommentar


                      • #12
                        das topmount hab ich noch nicht lange, ist recht schwer, 2kg. tosionssteiff ist es, dank +30/-30 biaxal gelege (400g/m²). ich brings mal mit in den Park.

                        Das Album wird noch ausgebaut, es gibt noch ein dh-dropthough-board, ein 120cm cruiser und eine 72 cm version der topmounts.

                        lg Stephan
                        DLBV - Deutscher Longboard Verband

                        Kommentar


                        • #13
                          bin ich eigtl der einzige, der die Bilder nicht sehen kann?
                          Religionskonflikte sind nichts anderes, als der Streit darum, wer den cooleren imaginären Freund hat...

                          Kommentar


                          • #14
                            schaus dir auf facebook an, ich sehs im forum auch net...

                            Kommentar


                            • #15
                              schaltet den pop-up blogger aus, dann gehts direkt.
                              DLBV - Deutscher Longboard Verband

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X