Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen zu Holz und harz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zu Holz und harz

    hallo allerseits,
    um weihnachten herum wollte ich mein erstes board bauen.
    Da ich auf dem Gebiet völlig unerfahren bin wollte ich mir das Projekt "absegnen" lassen:schizo:!

    geplant ist ein shape, dass "ein klein wenig" am landyachtz drop carve wood angelehnt ist.
    der achstand soll so bei 85 cm sein und ich wiege um die 100 kilo

    ich hatte gedacht, drei holzschichten zu verbauen (3x4mm)
    aussen jeweils birke und innen ahorn.
    unten und in der untersten schicht wolltge ich glas einbringen mit zwei 300g/m^2 gewebematten (allein schon meines gewichts wegen). Was muss ich beim zusammenpappen der schichten (eine mit- und eine ohne Glasgewebe) mit Epoxydharz beachten?
    das board sollte wenn überhaut, dann nur gering flexen.
    ach ja, und die maserung st so viel es geht in längsrichtung.

    da bin ich jetzt ja mal gespannt, auf was für resonanz das ganze trifft.
    und kennt jemand ein programm, mit dem man das boardshape korrekt zeichnen könnte (also 2d mit zentimetermaß) denn ich habe die möglichkeit bis A0 zu drucken und könnte so mit dem entsprechenden Programm eine gute Schablone zum aussägen bauen...

    hoffentlich hat einer noch ein paar Tipps für mich

    Mfg
    Lutzeroni
    Zuletzt geändert von Lutz; 18.12.2007, 21:49.
    http://www.insulcup2010.org/

  • #2
    Was das Programm angeht taugt da Inkscape ganz gut. Ist für umme. EInfach mal via google suchen..
    Zuletzt geändert von Qball; 20.12.2007, 21:33.
    Don't argue with stupid people! They'll just bring you down to their level and beat you by experience !!!

    Kommentar


    • #3
      danke für den Tipp. hab grad die boards damit designed is echt super!!
      weiterzuempfehlen!!!
      http://www.insulcup2010.org/

      Kommentar

      Lädt...
      X