Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radstand / Wheelbaseberechnung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radstand / Wheelbaseberechnung

    wenn das mal nicht die dümmste Frage des Planeten ist ...


    Moin zusammen,
    wie misst man logisch und korrekt die Wheelbase?

    Nach der realen Wheelbase (Achsstiftmitte) braucht man ja nicht gehen, die hängt ja im höchsten Maße von der momentan verwendeten Achse ab.

    Ich hab's bisher immer so gemacht und wollte mich nur vergewissern ob das auch der allgemeine Konsens ist:

    dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

  • #2
    Abstand der inneren Löcher zueinander ist die Wheelbase, so hab ick dit jelernt Old man
    _________________
    ...Ó....................Ò.................... BERLINER-KURVENROLLSPORT e.V. .................. www.berliner-kurvenrollsport.de ..................................

    Kommentar


    • #3
      @pete

      ik messe ooch so , es ist ja den die mitte der Bohrungen.

      Kommentar


      • #4
        Abstand der inneren Löcher. ich glaube, das ist so allgemeiner Konsens bei den meisten Herstellern?
        wearing slim fast you carve your niche
        lean smug back and work your pitch

        Kommentar


        • #5
          ich mess nicht den äusseren und auch
          nicht den inneren sondern den mittleren weiß nich wie ich da ausdrücken soll:wallbash::wallbash::wallbash::wallbash:

          kann ja nach achstyp sonst gerne 20mm variieren

          würds aber gut finden wenn wir uns da auf ein prinzip einigen
          können und das dann quasi al norm ansehen
          Zuletzt geändert von Ju1i; 22.01.2008, 00:28.
          www.surfits.de

          Kommentar


          • #6
            ick muss domniki recht geben, für mich ist auch die wheelbase das abstand der inneren bohrungen....
            Einfach nur Longboarder aus Leidenschaft. Mit Herz und Seele.

            www.longboardschuleberlin.com - skate with a smile
            www.berliner-kurvenrollsport.de - die Heimat der Berliner Rollbrettkultur

            Kommentar


            • #7
              ok, also doch blamiert. :schulz:

              Wobei ich meine Auffassung logischer finde.
              @juli: Mitte der Achse ist gleichbedeutend mit dem auf der Zeichnung.
              dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

              Kommentar


              • #8
                warum logischer?
                wie du oben in deiner skizze siehst, ist die bemaßung an der oldschool-bohrung abgetragen. wenn du jetz aber die newschool-bohrung verwendest, dann verändert sich ja automatisch die wheelbase.

                aber wenn du jetz immer die inneren bohrungen nimmst, dann ist er abstand immer konstant.

                so hab ich das jetz verstanden...

                bilder aufs netz:

                http://www.ramprage.com/skateboard/b...ages/edeck.gif
                http://www.4-clever.info/template/gr...tab_decks2.gif

                chris
                Einfach nur Longboarder aus Leidenschaft. Mit Herz und Seele.

                www.longboardschuleberlin.com - skate with a smile
                www.berliner-kurvenrollsport.de - die Heimat der Berliner Rollbrettkultur

                Kommentar


                • #9
                  achtung achtung
                  eine wichtige durchsage
                  hier spricht der skateboardonkel,der seit ca 82 boards macht:

                  wheelbases werden immer zwischen den inneren achslöchern vermessen,immer.
                  wer das hier flasch wiedergegeben hat macht sofort 10 liegestütz

                  achtung achtung

                  ende der durchsage

                  Kommentar


                  • #10
                    :zubefehl:
                    dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von chris.da.roca Beitrag anzeigen
                      warum logischer?
                      wie du oben in deiner skizze siehst, ist die bemaßung an der oldschool-bohrung abgetragen. wenn du jetz aber die newschool-bohrung verwendest, dann verändert sich ja automatisch die wheelbase.
                      Da geb ich Dir recht.

                      Logischer erschien es mir deswegen, weil Achsmitte am ehesten an die real zu erwartende Wheelbase hinkommt.
                      Beim Innenabstand der Löcher muß man ja fast eher von einer TRUCK-Base sprechen als Wheelbase.
                      Wie auch immer, mir waren die WB-Maße bisher immer Latte, schon allein wegen den scheiß Zölligen US-Maßen. Hab meine Boards immer intuitiv gewählt.

                      Danke an alle.
                      dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                      Kommentar


                      • #12
                        fuer den geneigten ingenieur ist eher interessant, wieweit die mittelachsen der raeder bzw die auflageflaechen der rader auf dem boden voneinander entfernt sind. damit wird man dem begriff wheelbase auch gerecht, weil der ja sonst wie pete sachte die truckbase angibt. bei vielen achsen liegt der fragliche punkt aber fast genau senkrecht unter dem inneren loch und deshalb kann ich mir meinen senf hier eigentlich auch in die haare schmieren...
                        OLSON & HEKMATI
                        asphaltinstrumente

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von btitz Beitrag anzeigen
                          fuer den geneigten ingenieur ist eher interessant, wieweit die mittelachsen der raeder bzw die auflageflaechen der rader auf dem boden voneinander entfernt sind. damit wird man dem begriff wheelbase auch gerecht, weil der ja sonst wie pete sachte die truckbase angibt. bei vielen achsen liegt der fragliche punkt aber fast genau senkrecht unter dem inneren loch und deshalb kann ich mir meinen senf hier eigentlich auch in die haare schmieren...
                          ich seh das aber auch so (also senf doch fuer die wurst auf heben kiff). Ich messe immer von kugellager mitte zur anderen kugellager mitte. Find ich am einfachsten...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von robin Beitrag anzeigen
                            Ich messe immer von kugellager mitte zur anderen kugellager mitte. Find ich am einfachsten...
                            schon, aber jede Achse ist anders, das kann Unterschiede von bis zu 2 cm ausmachen.
                            dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                            Kommentar


                            • #15
                              achso, jetzt versteh ich. Das ist dann wichtig wenn man ein neues brett kauft oder andere achsen montiert...ok.

                              Ich habs immer so gemessen, weil ich meistens immer die selben trucks benutze und ich die bretter selber baue (somit hab ich einen genaueren vergleich).stimmt, anderen bringt das nicht viel...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X