Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Temperofen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Temperofen

    Hallo Forum, ich stehe hier vor einem kleinen problem. also ich wollte meine nächsten Selbstbauten auf jeden Fall tempern. deswegen bin ich dabei, mir einen Temperofen zu basteln. Als Heizung dient ein alter Heizstrahler aus Sowjet-Zeiten und ich wollte den mit einem WaschmaschinenThermostat schalten. Nur habe ich mir das ganze wohl etwas einfacher vorgestellt als es ist:ohoh:.
    Ich mir vorgestellt, das Thermostat einfach zwischen Stromquelle( Steckdose) und Heizung zu setzen. nun hat das Ding aber statt 2 Anschlüssen 5 (4 am gehäuser, einer am Temperaturfühler). Und nirgendwo steht was drauf.
    Schauts euch mal an vielleicht ist ja einer Elektriker, oder Ingenieur oder Waschmaschinenmensch
    bitte Hilfe!!!
    Ach ja, das Thermostat ist von einer Bauknecht Wa 9437 falls das jemandem etwas sagt.

    Grüsse mit der Hoffnung auf den Erlöser.. Lutzeroni
    Angehängte Dateien
    http://www.insulcup2010.org/

  • #2
    Also ich sehe auf deinem Bild nur zwei Anschlüsse.
    Da mal einen Durchgangsprüfer anklemmen und Thermostat mit dem Fön erhitzen und warten, ob sich was tut.

    Allerdings wird das der Schalter sicher nicht lange mitmachen und die Schaltkontakte werden verbrennen, weil die Heizung zu viel (Einschalt)Strom zieht.
    Ist der Heizstrahler regelbar?
    ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

    1000 Schuß, dann ist Schluß

    "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

    Kommentar


    • #3
      Also bei conrad gibts Thermostate mit anleitung für 13 Euro irgendwas.

      Und poste mal, wenn Du neue Erkenntnisse hast, bin auch grad am Tüfteln.
      bei rc-network.de gibt's ziemlich gehaltvolle Threads zum Thema.
      dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

      Kommentar


      • #4
        von prinzip her ist das Thermostat was ich habe ja genau dasselbe.. ich müsste es halt nur anschließen.. und weiss nicht wies gehen könnte..
        http://www.insulcup2010.org/

        Kommentar


        • #5
          hmmm

          ich würd tippen das die beiden klemmen vorne? auf dem bild ganz rechts, die stromversorgung für die messeinrichtung sind

          die beiden anschlüsse rechts und links neben dem pin(is das n poti?) werden wohl die messanschlüsse sein....der wiederstand im fühler verändert sich und die schaltung registriert das


          das alles ohne peng peng :gnade:


          ist meine vermutung aus dem eigentlichen halbschlaf
          Grüße aus der Paderstadt!
          STEIN

          Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

          Kommentar

          Lädt...
          X