Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cityboard Erster Versuch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cityboard Erster Versuch

    Tach auch!

    Da jetzt mein Erstling auch (langsam aber sicher) fertig geworden ist, wollte ich euch den natürlich auch nich vorenthalten:

    Zuerst mal n paar technische Daten:
    2xBirke Multiplex 6mm + 2 Lagen Glass

    Länge: 75cm
    Breite:22cm
    WB:50cm
    Concave: armselige 2mm :wallbash:
    Mir ist leider beim Pressen die Grundplatte gerissen und hat gut 8mm Concave weggenommen. Sch**ß Pressspan. Naja dann eben beim nächsten Mal besseres Holz nehmen.

    Setup:
    Indy 169 + 66mm Zigs 80A

    Soviel zu den Fakten :langweilig:

    Jetzt kommen die Bilder:
    Unterseite
    http://s208881439.online.de/fab/board.jpg

    Oberseite
    http://s208881439.online.de/fab/board2.jpg

    Soll ein alltägliches Fortbewegungsmittel sein, weil n Fahrrad lässt sich erwiesenermaßen so schlecht auf den Rucksack schnallen :pillepalle:

    Und nu lasst mal hören:

    Kommentare?
    Verbesserungsvorschläge?
    Evtl. das ein oder andere Lob? :w000t:

    Peace Faeb
    Zuletzt geändert von BombHillsNotCountries; 08.03.2008, 14:46.
    Wenn der Asphalt dich schlägt, schlag zurück!

  • #2
    tach fürs erste deck nicht schlecht... wie haste die grafik gemacht auf
    der unterseite???
    Ich sehe da 2 bohrungen haste dich da verhauen oder wieso sind die da
    noch drin???
    ansonsten siehts wohl cool aus fettten respekt:schock:

    Kommentar


    • #3
      Die Grafik hab ich ausgedruckt, und mit Kopierpapier (ausm Nähbedarfsladen oder wie auch immer :thinking:) übertragen und dann mit Bootslack in Limettengrün angepinselt.
      Die Bohrungen sind absicht weil ich gerne ein Tail hab aber ich nicht wusste ob es dann bei so nem kurzen radabstand beim pumpen ausbricht. Also hab ich die WB variabel gemacht
      Wenn der Asphalt dich schlägt, schlag zurück!

      Kommentar


      • #4
        bräcuhtest du nicht für ne variable wheelbase nochmal 2 löcher weiter hinten am tail?
        warum indys?

        Kommentar


        • #5
          ich glaube er steht auf den anderen köchern. wenn du dir das bild von unten ansiehst, dann sind vor der achse noch ein paar löcher. die sind bei der obenansicht ohl durch den fuß verdeckt.


          schönes board übrigens ^^
          bigger Boards, get better Babes. ^^

          Kommentar


          • #6
            Danke schöööön!

            Rischtisch :red:
            Ganz vergessen zu sagen, ja ich steh auf den 2. Löchern sind also insgesamt 8 hinten.Hat schon alles seine Richtigkeit. Hatte bloss kein anderes Bild grade da und war zu faul noch eins ohne Füsschen upzuloaden :sonicht:

            @robin warum nicht? ich find die dinger, vorallem wenn man sie billig bekommt und sie wendig keilt, einfach genial, weil man sie fast überall benutzen kann.. Sliden Pool Cruisen Carven usw
            klar gibts inzwischen so überflieger wie holey oder paris aber das heisst ja nicht gleich dass alle anderen achsen nu nix mehr taugen oder?
            Also ich bin fan von indys auf etw. kleineren boards.

            peace faeb
            Wenn der Asphalt dich schlägt, schlag zurück!

            Kommentar


            • #7
              ja indys sind schon cool, vorallem fürs trixen. hatte auch mal ein brett mit gekeilten trackern. hat mich nur interessiert :)

              achja, schönes brett übrigens ^^

              Kommentar

              Lädt...
              X