Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein erstes cruiser board marke eigenbau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein erstes cruiser board marke eigenbau

    Mein erstes deck und ich finds recht gelungen...:klatsch:
    Länge 99cm
    Breite 20cm
    Wheelbase 86,5cm
    Flex be meinen ca.75 kilo 1,5-2cm










    Für tips tricks und anregungen und kritik bin ich immer offen habe aber auch noch nicht wirklich ahnung vom boardbau....kiff:hoho:

  • #2
    shape gefällt mir ganz gut. n bisschen concave wäre vll hübsch gewesen. Was für Holz ist das? wollte mir etwas in der Art (nur mir concave) auch mal machen demnächst.
    Religionskonflikte sind nichts anderes, als der Streit darum, wer den cooleren imaginären Freund hat...

    Kommentar


    • #3
      Also das ist ne 1,5cm starke multiplex platte habe wohl ne presse
      habe das aber nicht dadrin gemacht das hat mich so auch nur ca.15€gekostet dafür finde ich es richtig edel:schock:

      Kommentar


      • #4
        haste einfach nur ausgesägt und lackiert, bohrungen rein , achsen dran und griptape drauf gemacht??^^
        weil das is dann ja geil,.... wenig arbeit und so^^
        Wie fährt sichs denn=?
        kannste mal nen fahrbericht reinstellen?

        Kommentar


        • #5
          hatte auch schon mal ein "einbrettmitlöcherboard" gebaut. ist ganz lustig, aber sehr undynamisch und braucht viel mehr masse wie ein zusammengeleimtes->sehr schwer. undynamisch weils halt einfach durchhängt und kein gegendruck bringt. 1-2cm flex ins negative sind schon sehr viel. trotzdem ganz gut geworden. griptape draufmachen musst du noch lernen und deine rails könnten nen kleinen schliff vertragen.

          Kommentar


          • #6
            hi,


            kleiner tipp zum griptape drauf machen. gerade bei so flachen boards ist das relativ einfach . du schneidest das griptape überall ein bisschen größer als das shape (ein paar mm reichen). dann klebste das auf und drehst das board auf en kopf. dann kannste die überstände ganz leicht mitm cuttermesser abschneiden. dann haste schöne kanten am griptape.
            bigger Boards, get better Babes. ^^

            Kommentar


            • #7
              ich wollte jetzt ungern ohne etwas geleistet zu haben nen neuen threat aufmachen...ich hab ne Frage: wenn ich aus 2 Platten ein gerades Brett mit concave presse (in etwa shape vom landy drop speed), ist das dann stabil genug zum droppen? also ohne Glas etc?
              Religionskonflikte sind nichts anderes, als der Streit darum, wer den cooleren imaginären Freund hat...

              Kommentar


              • #8
                @hyb

                also erstmal kommt es drauf an, was du da für multiplex in concave presst... aber selbst wenn du 4mm x2 presst, denke ich das du da niemals ein gedropptes board draus machen kannst... weil das biegt sich dann viel zu sehr durch... ausser du bist magersuchtig und wiegst 40kg. :hoho:
                dann musst schon eher mindestens 3 platten ala 4mm nehmen... dann bist bei 1,2cm das sollte vieelciht schon eher reichen. aber dann aht das bestimmt trotzdem noch flex.
                glaub ich zumindest.

                was meint der rest?

                plas
                Carbon twenty-one
                Cause stile matters

                Kommentar


                • #9
                  Je nachdem, was er wiegt und welche Wheelbase er nimmt, dürften 3x4mm schon ok sein - ich sag mal 70kg bei 75-80cm WB dürfte gehen! Die Concave gibt dem Deck ja auch noch Steifigkeit, ne!

                  Kommentar


                  • #10
                    ok^^ und stabileres Holz in der Stärke gibt es nicht? ich werds einfach mal probieren, da weder Presse noch Holz allzu viel kosten. Und nen Ofen haben wir zur Not auch
                    Religionskonflikte sind nichts anderes, als der Streit darum, wer den cooleren imaginären Freund hat...

                    Kommentar


                    • #11
                      hi.

                      wir haben einem Freund letztens auch son Multiplexbomber zum Geburtstag gebastelt ... kleiner Tip:

                      - die Kanten werden sehr schnell schön rund, wenn man sie mit einer Raspel bearbeitet. Nachschleifen mit Papier/Leinen, um die Riefen wegzumachen - und 3om6e!

                      - Griptape: Wir kleistern immer die Lage so wie sie vom Dealer kommt drauf. Dann fahren wir mit dem Metallstiel eines Schraubendrehers den Radn schön ab, sodaß es klebt und gleichzeitig die Grippi-Schniffies von der Kante runtergehen, und "ziehen" dann die überstehenden Lappen mit nem Cutter ab - wobei der Cutter auch nach der Aktion noch scharf ist ;) ... und die Kanten werden supersauber....

                      Anstonsten: Shape ist nett, die eckigen Kanten nicht ;)

                      der Mob grüßt.
                      Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

                      Kommentar


                      • #12
                        ach noch ein kleines Frägelchen^^
                        gibt es Probleme ne Holey zu droppen? ich glaub, ich versuch das droppen erstmal an nem Stück Holz einfach so...
                        Religionskonflikte sind nichts anderes, als der Streit darum, wer den cooleren imaginären Freund hat...

                        Kommentar


                        • #13
                          mein erster eigenbau war damals:

                          multiplex platte ausm hornbach, irgendwie 1,5-2 cm
                          dann cutouts rein und gut. *g*
                          gibts immernoch das ding... werde es auch nie hergeben!
                          geht schon... alles ist möglich
                          Carbon twenty-one
                          Cause stile matters

                          Kommentar


                          • #14
                            die holey baseplate ist so eckig und sauber, die ist wie zum dropen gemacht.
                            # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                            # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja das ist halt nur sone brett mit bohrungen und achsen dafür finde ich ziehmlich geil zu fahren schön gemütlich .....Old man

                              es fährt sich recht schön also finde ich jetzt der flex macht mir nicht
                              viel aus halt recht gemütlich mann kann gut slalom damit fahrin
                              und es macht morz spaß.....

                              @trisman: das mit dem griptape ist schon klar son anfänger bin ich auchnich
                              habe ne old school kickflip probiert und das deck ist scheiße aufgekommen :engel:
                              @wischmob: die kanten vom deck wollte ich so eckig haben

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X