Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafische Gestaltung's und Design Wiki

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    @jimmyN
    ja klar, nur will ich aufm ganzen board Folien, damit man bei einlaminierter/überlackierter Folie die kanten nicht sieht.

    nass deswegen, damit man sich eine Schicht epoxy sparen kann (mit nass mein ich, dass man direkt nach dem laminieren der fasern die Folie auflegt)
    aber man kann natürlich auch nachm laminieren warten und dann nochmal die Folie mit epoxy festkleben. fragt sich nur, ob das klappt. hab da keine Erfahrung.

    Kommentar


    • #92
      AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

      das kann nicht halten - man verwendet folien doch als "dichtungsmittel" damit das board nicht an der presse kleben bleibt..
      die folie wirst du mit wenig kraft wieder vom board ziehen können.

      epoxy hält nur wenn es in die fasern eindringen kann - ob holzfasern oder glasfasern oder sonst was; die folie ist eine glatte oberfläche und verbindet sich somit nicht mit dem epoxy
      boarding - what else

      Kommentar


      • #93
        AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

        oh mann, stimmt. war gestern echt zu spät für mich ;)
        Edit: Aber könnte man nicht anderen Kleber für Folien nehmen...?

        Kommentar


        • #94
          AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

          klar kann man - du kannst auch klebefolie verwenden und die einfach aufkleben - weiß aber nicht wie das mit regenfarhten is und so ..

          ich find die silberfischmethode doch echt cool! werds nächstesmal gleich ausprobieren
          boarding - what else

          Kommentar


          • #95
            AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

            Es gibt bedruckbare, sehr dünne Glasvliese in A4 für den Drucker - Tintenpupser und Laser. Habe die mal bei Timeout mitbestellt, bisher aber nicht getestet. Gewicht sind 40g/m² - ich hoffe das wird unter einer Köpershcicht komplett unsichtbar - bis auf den Druck :D Ich werde testen und berichten. Irgendwann..

            PS: Gäbe es auch in 90cm breite auf Endlosrolle.. wer also einen Drucker hat, der damit klar kommt, könnte hier eine Loooooong-Cat aufs Baord drucken.
            http://www.timeout.de/index.php?opti...emid=1&lang=de
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #96
              AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

              Das geht sehr gut mit dem Flies. Ich hab damit immer bei Speedbone, Texalium Foamies und auch meinen Holzdecks die Logos und Labels gemacht.

              Zu beachten gilt:
              - Das wird milchig transparent und nie völlig klar. -- Geht nicht auf dunklem Untergrund.
              Optimal in Graustufen. Farben mischen sich optisch immer mit dem Untergrund und sind nie wirklich knackig.
              - Tinte: Vorsicht! Manche Tinten bluten unter der Epoxy/Härter Einwirkung aus. Hatte mit Epson nie Probleme. (Laser sowieso nicht) HP Ausdruck ging mal in die Hose. (vorher testen und nicht beim ersten Versuch direkt aufs Board)
              - Gestaltung: Macht Sinn, sein Design iwie "einzufassen", mit einer Outline zu versehen, an der man dann das Teil vorher ausschneidet. (Ansonsten siehts halt aufgebatscht aus)

              Ist jedenfalls ein gutes günstiges Mittel Logos etc. permanent in die Oberfläche einzubringen.
              (Sollte auf jeden Fall direkt mitverpresst werden, da es (wenn erst mit Topcoat aufgebracht) immer aufschwimmen wird und sich haptisch abhebt.)
              wefunk - spacetime bending machines

              Kommentar


              • #97
                AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                ich werf mal normales druckpapier in den raum, der träger bleibt natürlich milchig/halbtransparent. ist aber sehr preiswert und auch für recht wenig geld im gut bestückten copyshop in meter breite zu bekommen (normalpapier! nicht beschichtetes). farbe taugt auch, wird dann etwas gedeckter weil die untere schicht durchscheint. mein letztes:
                cm un.jpg
                übrigens auch mitverpresst mit ud drunter und biax drüber. tinte müßte canon sein

                Kommentar


                • #98
                  AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                  Hi,
                  ich bin gestern auf eine Seite gestoßen wo man sich Fleece ons bestellen kann also bedruckte Stoffe nach eigener Vorgabe und in Shapegröße. Geht vom Normalen
                  Skateboard bis Surf Longboard also für jeden möglich. Habe mit der Seite nix zu tun und werde den Link wenn nicht eh schon bekannt aber erst hier Posten wenn ich das Ok bekomme nicht das es heisst der schreibt hier was zum ersten mal und macht gleich Werbung für was.

                  Also bei Interesse gern.

                  greetz Blacky

                  Kommentar


                  • #99
                    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                    Die komplette Werbefreiheit gilt für Skate-Shops. Deswegen sind hier Links zu Materialläden für den Eigenbau voll ok.. nur wenn es eindeutige Werbung ist, werden wir da ein wenig hellhörig ;)
                    Also hau mal raus, den Link.
                    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                    In Flames We Trust \m/
                    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                    Kommentar


                    • AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                      Hi,
                      na das hört sich ja gut an also ist

                      www.freaksoffashion.de

                      vlt. ist es ja schon bekannt hier aber find die Sache ganz cool kann man wie man will bedrucken lassen und dann direkt mit einlaminieren.

                      Greetz

                      Kommentar


                      • AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                        macht einen guten eindruck, aber 32,- ist aber auch nicht wenig geld...

                        Kommentar


                        • AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                          Jo, wollte ich grad sagen.. für uns EIgenbauer ist der Preis echt happig :) Das kostet je nach Auswahl ja nochmal so viel wie der ganze Rest.
                          Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                          Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                          In Flames We Trust \m/
                          Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                          Kommentar


                          • AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                            Ja, billig ist es nicht aber vlt für den ein oder anderen eine alternative und vlt auch komplexere Grafiken sind einfacher umzusetzen.
                            Naja für mich persönlich kommst auch noch nicht in Frage.

                            Kommentar


                            • AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                              hier mal mein versuch, birke furnier durch den Laserdrucker zu jagen:



                              wenn der Toner nicht fast leer wäre und wenn ich den Kontrast hochgeschraubt hätte, wäre das schwarz wohl schwärzer :)
                              wichtig hierbei ist, dass ich das stück furnier quer in den Drucker gelegt habe.

                              als ich es längs in den Drucker tun wollte, hat der Drucker gestreikt :( das furnier war wohl in Längsrichtung zu hart, sodass er es nicht durchgezogen hat.


                              Schlussfolgerungen aus diesem kleinen Experiment:

                              furnier mit einem (Laser-) Drucker zu bedrucken klappt wunderbar, wie sich die Farbe verhält, wenn man mit Klarlack drüber streicht, weiß ich nicht.
                              ich kann die Pigmente auf jeden Fall mit meinem Finger verwischen :(

                              Aber ich werde wohl mal die tage in einem copyshop nachfragen, ob die mir ne ganze Lage bedrucken würden.

                              EDIT: die Grafik habe ich übrigens selbst gemalt, eingescannt und dann gedruckt. das Bild wurde 1:1, so wie es auch aufm Rechner ist, gedruckt

                              Kommentar


                              • AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

                                dass die tinte wasserlöslich ist, heißt nicht dass sie sich in harz löst...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X