Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafische Gestaltung's und Design Wiki

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Boozy
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Ich hab bei feineren Stencils auf Griptape gute Erfahrungen mit selbstklebendem A4-Papier gemacht. Die kleben gut genug, damit das Stencil nicht verrutscht, sind aber wieder gut ablösbar, wenn Du fertig bist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • snotfree
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Danke für die Antwort. Das war eh nur ein erstes Versuchsobjekt, um die Arbeitsabläufe erst mal kennen zu lernen. Ist jetzt meine Alltags Planke zum foltern. Da mache ich mir den Aufwand nicht. Ist ausserdem etwas filigran, um es ins Grip zu schneiden. Habe mit dem Skalpell schon bei Papier geflucht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HEKMATI
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    kein problem, solange du nicht nasen lackierst.
    aber schneid dein stencil doch gleich ins grip rein?

    Einen Kommentar schreiben:


  • snotfree
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Moin,
    habe mal ne Anfängerfrage: Ich habe mir ein kleines Brett gebaut, fährt sich auch trotz bescheidener Achsen ganz gut. Ich möchte nun das Griptape noch etwas verschönern. Mein plan ist: Stencil ausschneiden und mit der Sprühdose lack drüber.
    Die Haltbarkeit ist mir relativ egal, ich mache mir nur sorgen, dass es danach zu rutschig werden könnte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rollinator
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Laminieren, potch, Lack.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jofreeze
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    wie siehts eigentlich aus mit Photo Potch?

    Mit Laserdrucker Motiv ausdrucken, den Potch anbringen, dnach laminieren? geht das oder kann man laminieren danach vergessen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • gehsteigsurfer
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Größerflächige Foto Transfers würde ich wahrscheinlich nur stückchenweise mit Foto Potch einstreichen und nach und nach aufbringen. Soweit mein theoretischer Ansatz, keinen Plan ob das funktioniert. Stell es mir nur sehr schwer vor, so genau zu Arbeiten, dass man die Stückelungsstellen im Endergebnis dann nicht sieht.

    Runterputzen kannst du da nichts mehr, maximal wieder abschleifen.

    Hier noch das Ergebnis meines 1. Eigenbaus und dessen grafischer Gestaltung:


    Und hier in diesem Thread auch noch sämtliche Details dazu...

    Einen Kommentar schreiben:


  • raidmaX
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Ah okay. Also machen ganzflächige Grafiken nichts aus bezüglich der Haltbarkeit ect im Zusammenhang mit bootslack. Das ist schon mal gut :)

    Ja da könnte was dran sein. Hoffe das ich sauber genug arbeiten kann.. Falls nicht, kann man die getrocknete grafik auch einfach wieder runter putzen und neu auflegen? Oder ist die Farbe dann fest auf dem Holz?

    Sitze gerade Zuhause und warte auf die Post. Mein landyachtz drop carve 40 deck kommt jeden Moment 😂😂

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ickedawieder
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Bei großen Grafike würde ich Stückeln - Wenn du Foto Potch über das ganze Board zeihst und dann das Papier auflegst, kann es ein, dass während du eine Seite ausstreichst, auf der anderen Seite das Foto Potch schon anzieht.

    Zum sauber arbeiten ist, denke ich, A4 die maximale Größe und dann Stoß and Stoß weiterarbeiten. Wenn du das sauber machst, sieht man auch keine Übergänge...

    Einen Kommentar schreiben:


  • raidmaX
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Ah okay. Also wenn die letzte Schicht Holz ist kann man es auch direkt aufs Holz auftragen solange man das glatt genug geschliffen hat?

    Es kommt aber wahrscheinlich besser zur Geltung wenn man es vorher weiß grundiert?

    Nimmt deine grafik auch das komplette deck ein? Ohne Lücken?

    Schon mal danke für deine Hilfe :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • gehsteigsurfer
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    nein hatte direkt auf dem holz ja die glasfasern, hab diese dann gespachtelt und nassgeschliffen. anschließend hab ich mit belton molotow weiß 3 oder 4 schichten aufgetragen und dazwischen auch immer nassgeschliffen. und darauf hab ich dann meinen foto transfer potch aufgetragen.

    aja und foto vom ergebnis kommt natürlich noch aber erst in ein paar tagen wenn alles fertig ist... ;)

    Einen Kommentar schreiben:


  • raidmaX
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Hast du die Grafik direkt aufs Holz aufgebracht oder vorher mit einer Schicht Lack grundiert?

    Und das funzt auch wenn die Grafik ganzflächig aufgebracht ist? Ohne freie Flächen?

    Zeigst du dein Ergebnis hier? Würde mich interessieren

    Einen Kommentar schreiben:


  • gehsteigsurfer
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    sollte schon möglich sein, einfach mal bei verschiedenen copyshops nach den maximalformaten fragen und checken ob sich das boarddesign drauf ausgeht (evtl. diagonal). ansonsten müsste ein plotter her (denke die sollten auch auf laserbasis arbeiten, bin aber gerade nicht sicher?!). baupläne usw. werden meist auf solchen geräten gedruckt, also evtl. in diese richtung suchen (architekten o.ä.).

    bezüglich verträglichkeit foto potch und bootslack ein klares ja von mir. hab gerade die 2. schicht drauf und alles ohne probleme. kanns zumindest für hobbyline foto potch und tiger bootslack auf kunstharzbasis mit sicherheit bestätigen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • raidmaX
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Ist zwar schon etwas älter aber ich Kram das mal raus.

    Wenn ich einen sogenannten Fototransfer Druck/Potch nutzen will, gibt es in Copyshops die Möglichkeit eine Grafik derart groß ausdrucken zu lassen das man sie ganzflächig aufbringen kann?

    Und funktioniert das versiegeln dann noch? Weil der bootslack ja eigtl ins Holz einziehen sollte. Verhindert die Farbe das dann nicht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maxheupel
    antwortet
    AW: Grafische Gestaltung's und Design Wiki

    Zitat von Lohmboart Beitrag anzeigen
    Wenn du das rechte meinst muss ich dir zustimmen, Legend of Zelda :D
    [die in der Mitte sind auch geil, aber das Triforce trumpft alles]
    Jaa

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X