Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firmengründung: Brandname-Helft mit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firmengründung: Brandname-Helft mit

    Hallo Gemeinde.

    Schande über mein Haupt, mein letzter Eintrag ist ja schon ewigkeiten her...

    Nun denn. Es geht um folgendes. Ich gedenke im etwas größerem Umfang in die LoboProduktion einzusteigen. Soll heißen wenn alles gut läuft und ich iwann dann mal die Bretter qualitätsmäßig hochgepusht habe, das sie dann auch im örtlichen Skateshop (der mittlerweile glücklicherweise auch mit auf Lobos umgestiegen ist) zu verkaufen.

    Stand ist wie folgt. Presse ist zusammen mit einem Diplomarchitekten entworfen, und wird wohl auch funktionieren. Ich denke in 1 bis 2 Wochen hab ich den ersten Rohling.
    "Und warum sollte man gerade meine Boards kaufen?" Nun ja, sicherlich kann ich einigen hier noch nicht das Wasser reichen was den Boardbau angeht. Aber ich bin guter Hoffnung das das kommt :headbanger::Ddp finger Ich will meine Boards halt so Custom made machen. Soll heißen das ich auch so ähnlich wie Loaded je nach Wunsch verschiedene "Flex-Grade" anbieten möchte. Also auch ein 100 Kilo Mann bekommt ein auf für sein Gewicht abgestimmtes Board. Des weiteren will ich freie Design und Shapewahl anbieten. hatte da an 4 Standards gedacht (ich weiß zwar nich wie die alle heißen aber ich weiß wie sie aussehen Maul halten) Dazu wollte ich dann auch eine Design Palette zu auswahl stellen. (Auszüge unten)

    Joa und aufgrund dessen denke ich, dass meine Boards gegenüber anderen im Vorteil sein könnten. Und außerdem: Support your local Dealer <---frei nach dem Motto^^


    Nun aber zur eigentlichen Sache.
    In den Startlöchern steht schon generell alles, nur über meinen "Firmennamen" bin ich mir noch nicht ganz so sicher. Mein Vorschlag wäre "Sir Vivor" aber ob das gut ankommt weiß ich nicht. Zwarsollte es meine eigene Idee sein, aber ich denke das ich da eure Ideen auch mit einfließen lassen kann.

    ALSO: Bombardiert mich mit Ideen. Meine Kreativiät liegt mehr so auf den Design als auf dem Brandname.

    Greetz aus Kiel, Patrick


    P.S: Ich wäre einer Kooperation natürlich nicht abgeneigt ;)

  • #2
    zuerst dachte ich mir grad, ich antworte nicht .. Namen werden geboren, die denkt man sich nicht aus. :D

    Aber ich finde die Grafiken echt ziemlich geil und möchte dazu anmerken, daß Du doch besser die Typo komplett weglassen solltest, die zerstört das Gesamtbild der Zeichnungen (und ist eh nichtssagend).
    Less is more.

    Laß den Namen erstmal Namen sein und schau was bei den Boards rauskommt. Gibts schon Protos? Graphicdesign ist eins, aber wie schauts mit dem Produktdesign aus? Material, Gesamtshape, Technologie, Fahreigenschaften usw?

    EDIT: Firmengründung .. ja viel Glück, meiner Meinung nach ist es mit ner Idee lange nicht getan, aber das wirst schon selber noch früh genug rausfinden. ;-) Ich sag nur Gewerbeanmeldung, Anschubfinanzierung, Produktionsprozess optimieren (-> diverse Maschinchen anschaffen), Finanzamt, Reputation, Qualität ...
    Zuletzt geändert von pete; 02.04.2008, 11:36.
    dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

    Kommentar


    • #3
      Nimm es mir nicht zu krumm, aber um einen Namen wirst du dich wohl selbst kümmern können. Erreiche erst einmal die Qualität und ein Fertigungsverfahren, dass du anderen verkaufen kannst, ohne dass dich Gewährleistungsansprüche von einer Brücke springen lassen.
      Andere bauen hier schon seit Jahren fleißig ...

      Was für eine Art Presse hast du denn?

      Die Design sehen schon viel versprechend aus, persönlich treffen sie mich jetzt nicht, aber sie haben auf jeden Fall etwas.

      Kommentar


      • #4
        deine geschäfts idee ist nicht neu und einzigartig, ich sag nur kaliber, wefunk,olson& hekmati, pavel und meiner einer. fang erstmal an zu bauen bevor du solche pläne schmiedest und nen namen solltest du schon selbst hinbekommen, oder?

        good luck

        Kommentar


        • #5
          Also wie gesagt. STARTLOCH!

          Presse steht hier, ich muss mir jetzt noch mein erstes Shape ausdenken. Hatte da an diese form gedacht.
          http://www.extremeoutdoorsupply.com/...INTA44000.html

          Material bin noch noch unentschlossen. Furnier ist ja klar. Aber ob Birke oder was anderes muss ich mal gucken. Je nachdem was preislich da so in meine Reichweite kommt. Dann auf jeden fall Glasfaser. Kleber wurde hier Aerodux empfohlen, den hab ich gekauft. Zu Fahreigenschaften kann ich noch nix sagen, Proto gibs noch nicht. Aber ich denke mal so in 2 Wochen.

          Bin halt noch in den Kinderschühchen, sowas lernt man ja nich von heute auf morgen.

          Kommentar


          • #6
            Presse:

            Nix besonderes, á la sandwich.

            Kommentar


            • #7
              @ Robin.

              Ich hab ja auch nich gesagt das sie neu ist^^ Aber ich denke (unabhängig ob das klappt oder nicht) das man dem Kunden mehr entgegenkommen kann wenn man ihm sagt "Du hast die Auswahl" anstatt ihm einfach nur nen Brocken hinzuwerfen. Psychologie mein freund :reib:
              Zuletzt geändert von The_Ct; 02.04.2008, 12:01.

              Kommentar


              • #8
                Tja da darfste schön selber dran tüfteln...:)
                Ausserdem halt ich mich da diplomatisch zurück weil der Plasma und ich auf dem gleichen weg sind. Allerdings werden wir uns erst an die öffentlichkeit wenden wenn wir mehr in den händen haben, heisst die Prototypen, die Homepage, ein abgerundetes Konzept halt...
                I'M Back BITCHES!!!...

                Kommentar


                • #9
                  also... in Sachen Namen kann ich mich nur den anderen anschließen... der muss von selbst kommen, bzw. kommt von selbst...

                  und was die sache mit der Auswahl betrifft... soo einzigartig wäre das nicht in deutschland. Die Jungs von Pogo machen ähnliches auch, außerdem die anderen, die Roben oben aufgezählt hat, können auch auf anfrage ganz nach dem Gewicht des fahrers bauen...
                  Ich wollte dir jetzt keine Illusion rauben oder so... meinte es auch nicht böse!!
                  Wenn du weiterkommst beim Pressen, lass es uns wissen

                  Kommentar


                  • #10
                    Nun denn. Dann denk ich mir den Namen halt selber aus ;)

                    Illusionen werden mir da keine genommen, schon klar das ich in dem alten Gewerbe nich der einzige bin der sone Idee hat. Aber versuch macht klug. Und sofern ich spaß bei der Sache habe, qualitativ gute Boards baue und vllt noch ein bisschen was neben dem Taschengeld reinwirtschaften kann, bin ich doch mehr als zufrieden.

                    In dem Sinne, keep on rolling. Ich mach nen neuen Thread auf wenn ich beim bauen bin und halt euch auf dem laufendem ;)

                    Kommentar


                    • #11
                      Joa, vllt ein bisschen mehr als spaß, nech. ich möchte halt gerne meinen horizont erweitern was den boardbau angeht. wenn dann quasi als nebenprodukt (es sei nochmals erwähnt: sofern sie denn qualitativ gut sind) abfällt, dass ich ein paar boards an den mann(oder frau) bringen kann ist das doch in ordnung. Allerdings denke ich nicht das ich mich mega behaupten kann. Da gibt es andere die da wesentlich mehr geld und mehr erfahrung haben (pogo, loaded, landyachtz etc).

                      Ich als armer armer schüler werde da wohl keine sonne am horizont sehen^^

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich gedenke im etwas größerem Umfang in die LoboProduktion einzusteigen

                        und wird wohl auch funktionieren

                        Material bin noch noch unentschlossen. Furnier ist ja klar. Aber ob Birke oder was anderes muss ich mal gucken. Je nachdem was preislich da so in meine Reichweite kommt. Dann auf jeden fall Glasfaser. Kleber wurde hier Aerodux empfohlen, den hab ich gekauft. Zu Fahreigenschaften kann ich noch nix sagen, Proto gibs noch nicht. Aber ich denke mal so in 2 Wochen.
                        Also, ich muss ehrlich sagen, dass klingt ja schon ein bißchen nach Hirngespinst! Also so ne Presse bietet doch nicht die Kapazitäten für ne Longboardfirma (Ich hab ja die gleiche!), außerdem kannste damit nicht sauber Furnier verpressen, da musst du schon vollflächig pressen! Außerdem klingt das alles ja so, als hättest du noch nicht einmal ein einziges Brett damit verpresst! Auch von Materialien, usw. scheinst du nicht viel Ahnung zu haben!
                        Naja, das klingt jetzt alles ein bissel böse, aber das ist halt auch eigentlich ne Frechheit gegenüber Leuten, die da richtig KnowHow haben und seit Jahren am tüfteln sind und trotzdem vielleicht nie davon leben können!!

                        Trotzdem, ich löass mich jederzeit gerne vom Gegenteil überzeugen!!

                        Stephan

                        Kommentar


                        • #13
                          kleines besipiel wo mein name " forestry " bzw. "forestry aka" herkommt:
                          forestry hiess mein lieblings surfspot in neu seeland. hatte an dem spot tagelang perfekte glassy schulterhole lefthander an nem point entlang und musste das nur mit einer hand voll netter surfer teilen. ich verbinde mit forestry eine unglaublich schöne und für mich sehr wichtige zeit.

                          das aka steht für "also known as" und danach kommt nix mehr...es steht leer. das heisst jeder der eins meiner boards kauft kann einen eigenen namen oder seine eigenen gefühle als den "aka namen" reininterpretieren.
                          soviel zur psychologie.
                          nimms mir nicht übel aber ich hab das gefühl das du das hauptsächlich wegen dem geld das machst. das merk ich schon daran das du noch nichtmal ein brett gebaut hast und gleich von deiner firma träumst. Selbst nichtmal einen namen finden zeugt nicht gerade von ernsthaftigkeit.
                          ich baue weil ich es liebe. ich habe bretter gebaut weil ich sie besser finde als alles was ich sonst gefahren hab und jetzt baue ich für andere weil ich weiss das sie damit unglaublichen spass haben werden. nicht aus geld gründen, denn viel verdienst du nicht (vorallem wenn du gutes material verwendest) und es gibt eh viel zu viele boards die viel zu gut sind. ist wefunk mit seinen brettern reich geworden? nein, sonst wär er jetzt wohl nicht im f1 team, aber hat weltweites ansehen dafür eingesackt...

                          naja,bin gespannt auf deine ersten boards! schon ne idee wie du deine grafiken umsetzen willst? siebdruck?
                          hast du schonmal mit verstäkungsfasern gearbeitet? oder mit bambus? hast du schonmal perfekte rails in einem zug ausgesägt sodas du nur kurz drüberschleiffen musstest? hast du schonmal ein perfektes finish hinbekommen ohne davor 20bretter verschissen zu haben? hast du schonmal einen passenden flex gefunden der genau richitg auf das gewicht und den wünschen des fahrers abgestimmt ist, ohne das es bricht? hast du schonmal ein brett verpresst ohne das luflöcher oder kontaktstörungen der verleimung entstanden sind?
                          glaub mir, bis du mal ein finish wie O&H hinbekommst, das dauert. bis du nen flex wie loaded hinbekommst das dauert...
                          also ich bin nicht so weit.

                          tipp: erreiche erstmal dein ersehntes level das du dir selbst stellst, dann mach dir gedanken über den verkauf.
                          ich hoffe du verstehst mich nicht falsch... ich will dich nicht angreifen usw. nur ein bischen die augen öffnen.
                          Zuletzt geändert von robin; 02.04.2008, 12:36.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Kopf_im_Sand
                            na gut.... :)

                            dann ma nix mit gewerbeanmeldung etc.

                            viel spusi beim basteln!!

                            lg aus NZ
                            wie??? bist du gerade in neuseeland?????

                            Kommentar


                            • #15
                              ich hab da gleich mal 2 Vorschläge

                              namen für die Company: Donnerbalken

                              namen fürs erste modell: scheiß drauf




                              Sk8 ist punkrockdp finger

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X