Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cruiser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cruiser

    moin

    hier mal ein Bericht zu meinem Schlechtwettercruiser, den ich letztes Jahr gebaut habe. Bis auf eine Mini- Planke aus Tischlerplatte ist das das erste Deck, das ich mit Presse gebaut habe...



    Habe mir aus Baulatte und Sperrholz 'ne Rippenpresse gebaut, kennt man ja. 2x6mm Birke MPX (ja ja ich weiß, s.u.), PU D4 Holz- und Universalkleber, Shape ist halb von meinem Fibreflex geklaut. Per Hand gesägt und geschliffen. Gebeizt in 'seegrün' (ahoi), paar Schichten Bootslack, das wars.

    Oben noch mit noname trucks, bin ich das Teil dann -mit den alten indys und, flashbacks- fast den ganzen Winter gefahren, das anfangs recht rigide Deck wurde mit der Zeit doch recht labbrig, hat aber sliden im Regen, diverse Parkhaus- sessions, und gelegentliche street- und Skatepark- Einsätze brav gehalten, bis Anfang März dann dieses:



    hat während der session schon mal komisch geknirscht, am nächsten Tag kam ich mal 5 Meter den Gehweg runter, dann 'knack'. Bin mit meinem 1. Selbstbauversuch dennoch ganz zufrieden, und werde mir Ende der Saison def. wieder eine Regenplanke zimmern, hat super Spaß gemacht und doch (trotz Baumarkt- Holz) ganz gut gehalten.

    viel Spaß

    sprodde
    wearing slim fast you carve your niche
    lean smug back and work your pitch

  • #2
    Ein-Saison-Deck also im Prinzip :D
    Naja, ist ja okay, wenn man nicht so viel Aerger mit dem Bau hat. Dann kann man sich seinen schoenen Decks schonen, nicht im Regen fahren etc.
    Trotzdem schade...
    Warum steht "downhiller" unter meinem Namen?

    Kommentar


    • #3
      ui, shit.
      naja hat ja seinen zweck gut erfüllt!
      mein erstes board ist nicht gebrochen aber die verklebung hat sich immer mehr gelöst bis es bis zum boden durchgehangen ist. hatte davor auch ne menge spaß damit, hehe.
      du siehst- geht jedem so am anfang.

      in diesem sinne:
      R.I.P.O.T.W (rest in peace (oder pieces) on the wall)

      es gibt übrigens auch baumärkte die gutes 6,5mm sperrholz haben nur peilen dies dann meistens nicht das zeug richtig zu beschneiden:tot:

      Kommentar


      • #4
        Deswegen habe ich mir auch gedacht, Martin, fange mal als Aushilfe im Baumarkt an, dann bekommst du wenigstens längs gesägtes Sperrholz. :D
        Viel Spaß beim bauen. =)

        Kommentar


        • #5
          sorry, offtopic - ist das honduras pitch-pine da auf deinem boden? ein haus von ca. 1900+?
          OLSON & HEKMATI
          asphaltinstrumente

          Kommentar


          • #6
            Danke, björn! DAS ist wirklich WELTKLASSE!
            Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

            Kommentar

            Lädt...
            X