Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neue downhillwaffe!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • neue downhillwaffe!

    endlich nach vielen stunden arbeit ist es fast fertig!

    grad beim lackieren.

    es war ein versuch mit glas. hab nicht geklappt --> glas wieder runter

    der flex is ohne glas voll ausreichend für mich.

    maße:

    länge : 107cm
    breite: 26cm
    radstand: 84-85 cm
    stärke: 3 mal 4 mm multiplex
    konkav: 1cm

    das brett flext 2-5mm nach unten wenn ich draufstehe






    es kommen die tage noch weitere bilder vom fertigen brett!

    was sagt ihr zu meinem werk?

  • #2
    ROT! Gefaellt mir.
    KOmmt noch was drauf an Design?
    Wie faehrt sichs denn?
    Mittlerweile montiert?
    Warum steht "downhiller" unter meinem Namen?

    Kommentar


    • #3
      ne grafik.. eigentlich möchte ich schon eine aber ich weiß nicht wie ich was drauf machen soll.
      fährt sich echt stabil bei meinen 65 kg.
      ne is noch nicht montiert. muss noch über nacht trocknen!

      Kommentar


      • #4
        warum hats nicht mit dem glass geklappt?
        brett ist gut. schön verarbeitet- nix riskiert- basic aber nice

        Kommentar


        • #5
          hatte keine richtige waage und man hat nur 2% härter benötigt also war die dosierung schwer.. habs nicht geschafft als erstes zu schnell gehärtet und zum schluss garnicht.

          wie kann ich am bessen wheelwells in des brett reinmachen?

          Kommentar


          • #6
            sprühdose nehmen und darum schleiffpapier kleben und dann schleiffen. schneller gehts wenn du die vorarbeit mit ner raspel machst.

            kauf dir n neues harz, das darf selbst nach stunden nicht hart werden
            sonst kommst du nicht weit.
            2% härter? krass...

            Kommentar


            • #7
              >wie kann ich am bessen wheelwells in des brett reinmachen?<
              lockere den kingpin und drücke die achsen soweit durch bis die rollen auf das board treffen, markiere dier die Stellen... und die Srrühdose ist optimal würde ich sagen...

              Kommentar


              • #8
                Löcher bohren, Achsen drauf und ab damit auf die Straße :headbanger:

                Gruß,
                Markus

                Kommentar


                • #9
                  ahh die idee mit dem schleifpapier und der sprühdose is ja geil!

                  danke

                  Kommentar


                  • #10
                    Und genauso groß wie 66-70mm Zigs. Macht sich echt gut.
                    Hast dir auch ein schönes Brett zusammen geschustert, gefällt mir.

                    Kommentar


                    • #11
                      so der shit is nun fertig... das is übrigens das 2. brett, das ich gebaut habe!








                      und was sagt ihr?

                      Kommentar


                      • #12
                        ja gutes brett. mehr brauch ein anständiges top mounted deck nicht.
                        # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                        # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                        Kommentar


                        • #13
                          ja..

                          da ich jetzt meinen helm und kombi habe muss ich nur mal die gelegenkeit gekommen richtig downhill zu fahren.
                          hier in meiner umgebung hab ich noch keine guten spots gefunden!
                          wer hat mal interesse mit nem anfänger einbischen abfahrten zu fahren?


                          gruß alex!

                          Kommentar


                          • #14
                            geht das, wenn ich jetzt noch ne lage glas auf den lack an der unterseite mache oder muss ich erst abschleifen?

                            Kommentar


                            • #15
                              abschleifen - mit aceton abreiben - dann gehts. es darf kein lack mehr zu sehen sein, harzt auf lack hält nicht gut.
                              DLBV - Deutscher Longboard Verband

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X