Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cleargrip mischverhältnis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cleargrip mischverhältnis

    So ich weiß ichw erde wohl gesteinigt für den cleagrip thread...
    ABER ich hab gesucht und ganz verschiedene angaben gefunden wie man cleargip seöber macht und ich bin verwirrt...
    von quarzsand zucker saltz etc + epoxyd oder klarlack?
    und in welchem mischverhältnis?
    wie trage ich den kram auf?
    Also nochmal langsam und um zu verstehen was ich suche...
    Ich suche möglichst lange haltenes möglichst durchsichtieges griptape...
    Nun brauch ich anweisungen welche materialien und welche mischverhältnisse bitte möglichst genau....
    Danke L3O

    PS bitte nich hägen ich hab gesucht und bin nun verwirrt...habe schon angst einer :vschwoer: zu unterliegen...
    Nochmal danke im vorraus...
    Zuletzt geändert von L3O; 23.06.2008, 22:46.
    -Gedenk signatur für Peter Ramirez-

  • #2
    So ich antworte mal selbst falls sich außer mir noch wer die frage gestellt hat...
    Gnidnu hat mir folgendes geschrieben...
    Permagrip:
    Eine Schicht Epoxidharz auftragen
    Warten, bis das Epoxidharz geliert, dann Salz/Zucker/Korund drüberstreuen, zb. mit Salzstreuer
    Salz/Zucker kann man nach der Aushärtung entweder drin lassen oder auswaschen, Korund bleibt immer drin.

    Hoffe es hilft außer mir noch wem...
    Thx an gnidnu.:klatsch:

    Lg euer L3O
    -Gedenk signatur für Peter Ramirez-

    Kommentar


    • #3
      kleine korrektur:
      wenn man bei edelkorund nicht wartet, sondern gleich streut, ziehen die koerner das harz ran und im optimalfall sogar ueber sich selbst drueber. hat was mit oberflaechenspannung zu tun. und macht das ganze haltbarer und durchsichtiger, als wenn man abwartet.
      OLSON & HEKMATI
      asphaltinstrumente

      Kommentar


      • #4
        Danke für die Korrektur, mit Edelkorund kannte ich mich ned aus, wollte es aber trotzdem erwähnen.

        Wo wir grad bei Edelkorund sind: Wollt das Zeugs auch mal ausprobieren und da ich noch ne Woche länger Zeit habe, was zu bauen, wollte ich mal fragen, ob jemand noch was übrig hat und ein bisschen davon abgeben? Überall rumklingeln und fragen könnte ich auch, aber bis ich da jemanden finden, der genau diese Körnung da hat und ein bisschen was abgeben würde, naja... Außerdem ham die bestimmt besseres zu tun.

        Gedacht habe ich an EK weiß FEPA 24 oder 30, FEPA 20 wäre auch noch in Ordnung. Wenn jemand was da hat, kann er sich gerne per PN melden.

        Kommentar


        • #5
          welche körnung/farbe denn nu?

          Kommentar


          • #6
            Farbe Weiß, Körnung am liebsten FEPA 24.

            Kommentar


            • #7
              GOOOOOOOD bin ich n horst...
              A ich hab polyesterhartz genommen da wir kein anderes da hatten und B verdammt is mir das peinlich ICH HAB DEN HÄRTER VERGESSEN aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

              Naja ma gucken wie ich das rette....
              LG L3O
              -Gedenk signatur für Peter Ramirez-

              Kommentar


              • #8
                ey man von-bis mm :angryfire:

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von prikelpit Beitrag anzeigen
                  ey man von-bis mm :angryfire:

                  kann mir das bitte einer übersetzen? versteh nich was mir der herr sagen will...
                  -Gedenk signatur für Peter Ramirez-

                  Kommentar


                  • #10
                    Er will nicht "FEPA 24" hören sondern "3-5 mm" oder was vergleichbares. Also den Durchmesser des Korunds, damit kann ernämlich mehr anfangen.
                    Warum steht "downhiller" unter meinem Namen?

                    Kommentar


                    • #11
                      Ah also auf gnidnu bezogen... ichw ar schon verwirrt :nocheck:^^

                      Ok danke^^ Lg L3O:w000t:
                      -Gedenk signatur für Peter Ramirez-

                      Kommentar


                      • #12
                        beim zucker auch nicht warten bis es angeliert. das muss sich drüberziehen! und zucker nicht drauflassen, das muss ausgewaschen werden sonst zieht das nicht so krass.

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber Korund ist jetzt doch die bessere Variante? Gripmäßig? Nur teurer?

                          Zitat von robin Beitrag anzeigen
                          beim zucker auch nicht warten bis es angeliert. das muss sich drüberziehen! und zucker nicht drauflassen, das muss ausgewaschen werden sonst zieht das nicht so krass.
                          Das widerspricht sich doch. Wie soll man denn durch das Harz durch noch Zucker auswaschen?
                          Zuletzt geändert von Dr Acula; 25.06.2008, 10:37.
                          Warum steht "downhiller" unter meinem Namen?

                          Kommentar


                          • #14
                            ok er meint 0,6--0,85 mm meine körner gehen über 1mm ik wollte das schon seit 2jahren auf die loadeds machen, weltbester boardbauer hat das glaube ik auch verarbeitet...viele körner brauch mann ja da nicht die kann mann mit der pinzette auflegen allerdings besteht beim tragen verletzungs gefahr echt "giftiges"(raues) zeuch. fuß drehen wird auch schwieriger

                            PS: ich versende keine körner

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja ich hab polyhartz ohne härter und saltz genommen... is zwar immernoch nich ausgehärtet aber da sind die bilder des "resultats" http://longboardz.de/cms/forum/showt...6582#post56582
                              -Gedenk signatur für Peter Ramirez-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X