Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Dimensionierungs-Thread

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Der Dimensionierungs-Thread

    Ich bekomme 3mm Flugzeugsperrholz hier im Baumarkt. Ist aber nicht wasserfest verleimt. :(

    Kommentar


    • AW: Der Dimensionierungs-Thread

      Zitat von mustusebrain Beitrag anzeigen
      Beim Aufbau wäre ne Variante interessant:

      1. Köper 100g (muss nicht)
      2. Biax 320g
      3. 4mm Birke Multiplex
      4. 3mm Pappel Multiplex
      5. 4mm Birke Multiplex
      6. UD 200g
      7. Biax 320g
      8. Furnier

      Bei den Fasern ist erst mal nicht viel zu machen. Habe 320g Biax und 400g UD hier und keinen Bock nochmal zu bestellen.

      Kommentar


      • AW: Der Dimensionierungs-Thread

        Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
        Bei den Fasern ist erst mal nicht viel zu machen. Habe 320g Biax und 400g UD hier und keinen Bock nochmal zu bestellen.
        Mit 400er Ud würde mein Vorschlag schon recht stiff.
        Sie sind TeilnehmerIn an einem sozialen Experiment. Vielen Dank für ihre Kooperation.

        Kommentar


        • AW: Der Dimensionierungs-Thread

          Hab das grade hier mal so mitgelesen und mehr oder weniger das gleiche Problem. hab auch 400er UD hier liegen...
          kann man das 400er ud nur mittig aufbringen, quasi bei einer Breite von ca. 25 cm nur 15 cm mittig? sollte doch auch Flex vernichten und durch die Reduzierung der Wirkfläche ca. wie ein 300er ud wirken, oder ist das alles Humbug?:thinking:

          Kommentar


          • AW: Der Dimensionierungs-Thread

            Zitat von mustusebrain Beitrag anzeigen
            Mit 400er Ud würde mein Vorschlag schon recht stiff.
            Lieber ein bisschen stiff als zu flexig. Probieren geht über studieren. :) Ich glaube ich bleib erstmal bei 3 4 3.

            adi

            Kommentar


            • AW: Der Dimensionierungs-Thread

              Ich möchte mir gerne ein longboard selber bauen...

              Leider habe ich davon kaum Ahnung ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

              Ich möchte gerne einen kleinen cruser (als ständigen Begleiter)
              breite 21-22cm Länge 80-85cm ich wiege c.a. 65 kg das Bord soll einen schönen flex haben.Lleider kann ich kein konkav einbauen...

              Kann mir da vielleicht jemand helfen?

              Danke schonmal im vorraus ;)

              Kommentar


              • So schwer is das nun auch nicht, ne Presse zu bauen. Es lohnt sich.

                Ansonsten 2x4mm Birke + Glasgelege ca 200g sollte was werden. Wenns ohne Flex sein darf hätte ich was für dich da, schreib mir ne PN bei Interesse.
                Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                Kommentar


                • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                  Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
                  Ich bekomme 3mm Flugzeugsperrholz hier im Baumarkt. Ist aber nicht wasserfest verleimt. :(
                  Nachgefragt/So ausgeschrieben? Wenns wirklich nicht wasserfest ist: Finger weg! Sonst kein Spaß ;)

                  Zitat von ninetwofive Beitrag anzeigen
                  kann man das 400er ud nur mittig aufbringen, quasi bei einer Breite von ca. 25 cm nur 15 cm mittig? sollte doch auch Flex vernichten und durch die Reduzierung der Wirkfläche ca. wie ein 300er ud wirken, oder ist das alles Humbug?:thinking:
                  Jau, kannste gut als Stringer einsetzen! Die Wirkreduzierung ist aber nicht ganz so stark. Es bleibt 400er UD und wirkt zwischen den Achsen am stärksten. Aber generell gehts und ein wenig weicher wirds!

                  Zitat von lock Beitrag anzeigen
                  Ich möchte mir gerne ein longboard selber bauen...
                  Leider habe ich davon kaum Ahnung ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

                  Ich möchte gerne einen kleinen cruser (als ständigen Begleiter)
                  breite 21-22cm Länge 80-85cm ich wiege c.a. 65 kg das Bord soll einen schönen flex haben.Lleider kann ich kein konkav einbauen...
                  http://longboardz.de/forum/f169/eige...gen-14942.html - Eine simple Balkenpresse bauen wäre schon super.. kost im Idealfall nix und ist kein Problem für Jedermann!
                  Ansonsten könntest du auch einfach eine 12mm Mulitplexplatte (Maserung längs!) aussägen und schon haste was, das deine 65kg locker trägt und auch etwas Flext. Ansonsten 3*4mm Birke pressen oder 2*4mm Birke mit Glasfasern.. oben und unten 300-400er Biax und unten 250-400er UD... Infos dazu stehen im Leitfaden und den Verlinkungen ins Wiki!
                  Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                  Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                  In Flames We Trust \m/
                  Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                  Kommentar


                  • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                    Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
                    Ich bekomme 3mm Flugzeugsperrholz hier im Baumarkt. Ist aber nicht wasserfest verleimt. :(
                    In welchem Baumarkt denn? Vielleicht gibt´s da noch andere schöne Sachen :sabber: Bei Obi in Freiburg gibt´s 4mm nur Buche und Pappel und Birke erst ab 6,5mm....is ein bisschen doof
                    Faudrey V3 VIII

                    Kommentar


                    • Buche geht doch auch...
                      Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                      Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                      Kommentar


                      • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                        klar geht natürlich, sogar sehr gut. dachte nur es wäre schön etwas mehr Auswahl zu haben, ohne zum Holzhändler in die Pampa fahren zu müssen...
                        Faudrey V3 VIII

                        Kommentar


                        • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                          Zitat von svan Beitrag anzeigen
                          In welchem Baumarkt denn?
                          Beim Bauhaus in der Baslerstr.

                          Kommentar


                          • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                            Zitat von theFU Beitrag anzeigen
                            So schwer is das nun auch nicht, ne Presse zu bauen. Es lohnt sich.

                            Ansonsten 2x4mm Birke + Glasgelege ca 200g sollte was werden.
                            Presse habe ich mir jetzt gebaut.. Hat nochjemand eine Idee fur ein Bord mit ordentlich flex? Wie sieht's denn mit kohlefaser aus? (ich wiege c.a. 65Kg.)

                            Kommentar


                            • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                              Kohlefaser ist nix für Flex.

                              Leinen-Gelege oder Glasfasergelege schon eher.

                              Kommentar


                              • AW: Der Dimensionierungs-Thread

                                Hey,
                                ich hab schonmal gefragt, aber glaube an der falschen stelle:
                                Ich überlege grade meine ersten zwei Bretter selber zu bauen. Es ist aktuell leider nur Vollholz möglich, also keine Fasern (werd ich dann im Sommer machen, wenn ich die boards zum "asudampfen" im Gartenhaus lagern kann). Wie sähe da ein geeigneter Aufbau für knapp über 100kg mit 70er WB, Kokav von ca 10mm und nicht zu viel Flex aus? Ich bin inzwischen bei der Überlegung angekommen die üblichen 3x4mm Birke plus unten noch eine längslage 2mm Starkfunier zu machen. Macht das Sinn? Gruß,
                                Flo

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X