Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Dimensionierungs-Thread

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    AW: Der Dimensionierungs-Thread

    Ich hab mal ne dumme frage weiß auch nicht ob das hier hin gehört aber könnte man ein board statt mit glasfaser mit panzerband verstärken, das zeugs ist ja ziemlich belastungsfähig

    Kommentar


    • #77
      AW: Der Dimensionierungs-Thread

      nein, aber sowas kannste mit panzertape bauen: How to make a SNOW SKATE :D

      Kommentar


      • #78
        AW: Der Dimensionierungs-Thread

        Ich würde ja behaupten es geht. Funktioniert ja mit Klopapier auch:
        charmin.jpg

        (Es wird vermutlich an der Schicht Klebeband/Holz die Haftung verlieren, von daher, eher nicht)

        Kommentar


        • #79
          AW: Der Dimensionierungs-Thread

          Moinsen Leute :)

          Ich hab nochma ne frage und zwar hat Moklimister ja vor kurzem den bauthread "basteln mit pappe" hochgestellt und jetzt wollte ich mal fragen ob man mit meinem unten aufgeführten Aufbau einen flexfreien und möglichst torsionsteif zu bekommen ist, es solle ein freerider werden :

          Also von oben nach unten : 320 er biax glas

          4mm buche (bei uns gibt es keine Birke

          Pappe mit buche Einsätzen für die achse

          Und 4mm Pappel

          200er ud kohle


          320 er biax glas
          Das ganze soll ein 15mm concave mit 15cm Gaspedal (ich glaub so nennt man ne flache Mitte ? )
          board soll ca 100 cm lang und 25 cm breit werden wb: 90 cm
          und bei 50 kilo meinen oben genannten Anforderungen erfüllen .



          Gepresst werden soll mit einer 3 Balken presse

          Hoffe ihr könnt mir helfen vielen dank schonmal im vorraus;)
          Zuletzt geändert von rolltogether; 28.12.2012, 21:24.

          Kommentar


          • #80
            AW: Der Dimensionierungs-Thread

            Willst du die Pappe als Zwischenlage hernehmen oder hast du vor nen Rahmen drumrum zu machen?

            Was wiegst du?

            Ansonsten das stabilere Holz lieber auf die Unterseite.
            Zuletzt geändert von nellsen; 29.12.2012, 17:21.
            STOLLENBRETT

            Kommentar


            • #81
              AW: Der Dimensionierungs-Thread

              Die Pappe als Mittellage ohne Rahmen könnte gut schief gehen, würd ich definitiv nur mit Holzrahmen empfehlen.
              Dabei solltest du dann mehr als "nur" eine 4mm-Lage damit erleichtern, sonst bringt das zu wenig Gewichtsersparnis.

              Kommentar


              • #82
                AW: Der Dimensionierungs-Thread

                Also eher (von oben nach unten):
                320 er Biax
                4mm Pappel (als Deckel)

                4mm Pappel mit pappe als "Lungen"
                4mm Buche mit pappe als Lungen

                4mm Pappel (als Deckel)

                200er ud Kohle

                320 er biax

                Achja wiegen tue ich 50 kg

                Kommentar


                • #83
                  AW: Der Dimensionierungs-Thread

                  Die Buche unten hin und ganz lassen...also:
                  Biax
                  Pappel
                  2x Pappel mit Pappe
                  Buche
                  UD
                  Biax
                  STOLLENBRETT

                  Kommentar


                  • #84
                    AW: Der Dimensionierungs-Thread

                    L 96cm B 24cm H 15mm Camber 1cm Concave 0
                    3x 5mm Birkensperr
                    Top: 1x biax 280g Basalt 1x ax 280g Basalt
                    Bottom: 1x biax 280g Basalt 3x ax 280g Basalt
                    leichter Flex bei 100kg

                    Kommentar


                    • #85
                      AW: Der Dimensionierungs-Thread

                      hey, ich muss nen board für ne bekannte bauen: gewicht 35 kg

                      und da wollte ich wissen ob ein brett aus 2x 4mm birkemultiplex mit concave von 1cm und ner wheelbase von ca. 90-95 cm da in ordnung wäre, oder wie sich das brett verhält

                      Kommentar


                      • #86
                        AW: Der Dimensionierungs-Thread

                        Bei dem Gewicht büschn Flex und Torsion.
                        Wenn du das ganze auf jeden Fall haltbar machen willst, fahrbar bis 70kg bzw ohne Bruch, falls jemand zu schweres drauf steht (in dem Falle hängts dann nur durch):
                        300-400er Biax oben und unten, ~250er UD Glas unten.
                        Wäre dann auch wunderbar zu gebrauchen, wenn die kleine Dame zulegt und wächst.
                        Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                        Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                        In Flames We Trust \m/
                        Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                        Kommentar


                        • #87
                          AW: Der Dimensionierungs-Thread

                          danke, ich weiß es ist etwas offtopic, aber kannst du mir sagen wo ich die fasern herkrieg?

                          Kommentar


                          • #88
                            AW: Der Dimensionierungs-Thread

                            am günstigsten ist hp-textiles. der aufbau passt auf jedenfall.
                            Kick your own Ass!

                            www.facebook.com /1166Longboards

                            Kommentar


                            • #89
                              AW: Der Dimensionierungs-Thread

                              super, danke

                              Kommentar


                              • #90
                                AW: Der Dimensionierungs-Thread

                                Hi, bei mir wird es langsam ernst, die Presse steht und die Faser ist unterwegs.
                                Geplant ist ein Dancer mit einer Wheelbase von 92 cm, aushalten sollte es meine 90 - 95 kg.
                                Zum Laminieren hab ich 5 m² Glasfilamentgelege Leinwandbindung 163 g/m² und 1,2 kg Harz.

                                45° Faser
                                135° Faser
                                4mm Birke
                                4mm Birke
                                4mm birke
                                3 Lagen Faser


                                Muss ich unter dem Brett auch noch etwas gegen Torsion Laminieren?
                                Schleif ich mit dem Aufbau über den Boden oder hat das Projekt Erfolgschancen?

                                Dankeschön schon einmal im voraus.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X