Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

suche passende achsen dafür

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • suche passende achsen dafür

    Hi Leute,
    ich wollte mal fragen ob ihr mir ein paar Tipps geben könnt, was für Achsen ich hier dran bauen könnte. Ich wollte mir was nettes für die stadt zusammen bauen.
    Wo sollte ich sie überhaupt dran bauen, noch an die standfläche, oder an die schräge.
    Müsste dann irgendwelche Keile mit dran ?
    Es sollte wenn es geht pumpbar werden.
    Das Board ist ca. 20cm breit und 80 lang.
    Wenn jmd gerade was passendes abzugeben hätte wer das natürlich super.

    Danke Bigfoot

    Ps:Eigentlich sollten hier andere Bilder mit hin...
    http://www.longboardz.de/cms/forum/p...&pictureid=309
    http://www.longboardz.de/cms/forum/p...&pictureid=308
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Bigfoot; 04.09.2008, 21:22.

  • #2
    kommt drauf an, ob du es normal Mounten willst oder wie ein Schlongboard. In dem Fall würden die Achsen nach links unter das Kicktail kommen und Keile NAch geschmack.
    Bei den Keilen geht es generell nach deinen Ansprüchen. Ob wendig, sehr wendig oder eher träge oder sehr träge...Alles Möglich.
    Ich nehme an du hast noch KEINE Löcher im Brett??

    Kommentar


    • #3
      für 20 cm breite würde ich dir für die stadt 150er randals / paris usw emfehlen.
      geiles pump setup ist auch vorne ne 130er benett und hinten ne tracker rts. da musst du dann aber andere bushings (lenkgummis) reinhauen um die richtig auszunutzen. die achse kannst du in das schräge tail reinmachen, aber es ist wahrscheinlich vom flex darauf ausgelegt das die achse kurz davor montiert wird. kannst auch in das schräge tail ein keilpad machen sodass die achse wieder auf 0° steht.

      Kommentar


      • #4
        löcher sind drin aber unnütz, da sie am rand sitzen, da war so ne gebogene achse drunter mit 5 rollen total der schwachsinn.
        Ich hätte es schon gern recht wendig.
        Hat praktisch null flex.
        Zuletzt geändert von Bigfoot; 04.09.2008, 21:27.

        Kommentar


        • #5
          hat vielleicht jmd besagte teile abzugeben?

          Kommentar


          • #6
            wobei ich hätte da noch ne frage:
            mit den 150er achsen müsste ich doch ganz schön was raussägen vom brett damit ich kein wheelbite bekomme. Wenn ich da flasch liege wär nett wenn mir das einer erklärt. Ich wollte ja auch gerne auch rollen dran machen, die nicht in jeder ritze stecken bleiben.

            Kommentar

            Lädt...
            X