Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboard Deck "Bedrucken" oder ähnliches

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Longboard Deck "Bedrucken" oder ähnliches

    Hallo Longboard Gemeinde,

    ich benötige von euch mal Tipps und Ideen.
    Ich möchte die Unterseite meines Decks gestalten. Ich habe hierfür schon ein Designe erstellt. Hab heute das ganze mal mit PhotoPotch probiert was ziemlich in die Hose gegangen ist.
    Ich hätte gerne das Designe beständig drauf, also wenn ich irgendwo hängen bleibe es nicht gleich hinüber ist.
    Hat da jemand eine schaue Idee? Hab mir gedacht vlt. eine Folie drucken -> aufkleben und mit Epoxid versiegeln, weiß allerdings nicht wie genau sich das verträgt und ob das funktioniert.
    Für Meinungen und Ideen wäre ich echt dankbar

    Grüße
    Blechi

  • #2
    Einfarbig oder mehrfarbig?
    Die ein zwei Sachen die mir spontan einfallen
    Bei den Hobbynähenden gibt es zwei Möglichkeiten Designs zu übertragen:
    1. Auftragsplots: Plotterfolie ist die Folie mit der Designs auf Tshirts übertragen werden. Die kann man aufbügeln. Gibt Leute die das gegen Geld machen. Nachteil: das ist meist einfarbig bzw pro Farbe ein Plot. Ich kenne dein Design nicht. Aber falls das passt könntest du mal recherchieren, ob das auf Holz auch hält.

    2. Auftragspanele: mache Stoffläden machen ab und zu ne Aktion, dass die Panele mit individuellen Mustern bedrucken lassen. Dann kannst du den Stoff einfach mit einlaminieren. Nachteil: das ist selten und es dauert ein paar Wochen bis du den Stoff bei dir hast

    eine weitere Option
    das Papier mit einlaminieren. Dr Schnaggels hat mal auf einem seiner Boards als Grafik Seiten von einem Iron Man Comic einlaminiert. Sah geil aus.

    Kommentar


    • #3
      Arcyltransfer ist als Option raus nehme ich an.
      Ansonsten kannst du dich evtl vorhandenen künstlerischen Talents bedienen.
      evtl kannst du auch schauen ob ein Betrieb der Reklame mache in deiner Nähe ist. Evtl drucken die dir gegen Geld dein Design auf ein Reststück. Kann natürlich wieder nichts über Haltbarkeit sagen.

      epoxodharz auf Folie klingt nicht nach haltbar. Man benutzt ja genau Folien um sein Equipment zu schützen weil es darauf nicht haftet. Du brauchst ne raue/saugfähige Basis

      Kommentar


      • #4
        Danke für deine Antworten.
        Hab mal das Bild hier hochgeladen evlt. hilft bei einer Lösung
        Die Idee mit Stoff bedrucken und einlaminieren klingt bis jetzt ganz gut.vectorstock_19987743.jpg

        Kommentar


        • #5
          Hab meine Freundin gefragt, aktuell gibt es leider keine Auftragspanele.
          Nachdem deine Grafik keine transparenten Stellen zu haben scheint, würde ich dir dazu raten in einen Copyshop zu rennen und dir das ganze auf einem möglichst dünnen und langen Stück Papier drucken zu lassen und das einzulaminieren. (Laser )
          evtl können die auch Stoff bedrucken
          Zuletzt geändert von triplef; 24.08.2019, 16:25.

          Kommentar


          • #6
            Was is denn mit Graffiti ?
            Vielleicht kann man bei nem Hobby-Graffiti-Künstler anfragen, der einem sowas dann direkt aufs Board sprüht. Danach Klarlack oder sowas drüber und fertig.
            Oder geht sowas nicht ?

            Kommentar


            • #7
              Ich habe schon ein paar Bretter bemalt, mit allem was eben so zur Verfügung steht (Lack, Acrylfarbe, Ölfarbe). Wenn es nicht für die Ewigkeit hält ist das auch ok für mich, das sind Skateboards eh nie.

              Versiegelt habe ich auch schon mal, mit mehreren Schichten Parkettlack.

              Man kann sich auch mit einem Beamer das gewünschte Motiv auf das Brett projezieren und dann einfach ausmalen.

              Kommentar

              Lädt...
              X