Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie zeichnet man ein Shape mit Inkscape ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie zeichnet man ein Shape mit Inkscape ?

    Hi
    Ich wollte mal fragen ob ihr mir ein paar Tipps und Tricks verraten könntet, wie man ein Longboard Shape mit Inkscape zeichnet ? Also quasi welche Funktionen ich benutzen sollte !
    Ich versteh das Programm noch nicht so richtig :nocheck:

    Schon mal danke im vorraus

  • #2
    zuerst machst dus ganz grob mit dem zeichnungsstift...
    ... anschliessend nimmst du das pfad werkzeug und löschst einige der "pfad-punkte".
    Wenn dann noch pro Rundung & Ecke 1 Punkt da ist kannst du beginnen diese zu verschieben oder an den "Armen" die jeweils zu zweit vorhanden sind herumzuziehen um die Rundug zu verändern.
    Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

    "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

    Kommentar


    • #3
      Ich mach das so:
      Zuerst ein Rechteck zeichnen, dieses dann Klonen und an der langen seite spiegeln. Dann den Klon so verschieben, dass ein doppelt so großes Rechteck entsteht. Wenn du jetzt im Original Knoten setzt usw. Verändert sich der Klon mit.
      Da hat man auch gleich ne Mittellinie.

      Kommentar


      • #4
        naja, ich mach das jeweils für eine Seite und spiegle die anschliessend vertikal... so ist es auch 100%ig symmetrisch.

        wers dann aber falsch aufzeichnet und den Holzstringer 5mm zu weit links hat, ist selbst schuld... ^^
        Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

        "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

        Kommentar


        • #5
          Kann man bei Inkscape eigentlich einstellen dass das objekt über ne bestimmte Achse gespiegelt werden soll (also über die Seite)? Normalerweise nimmt es ja die Mittelachse.

          Kommentar


          • #6
            Hey JD mit welcher Funktion setze ich den die Knotenpunkte ?
            Also nach deinem Rechteck prinzip !

            Kommentar


            • #7
              Einfach mit dem Pfad-Tool (F2). Wenn du die Funktion mit dem Rechteck erstellen benutzt hast musst du das erst noch mit "Pfad->Objekt in Pfad Umwandeln" umwandeln.

              Kommentar


              • #8
                nette rangehensweisen habt ihr da entwickelt... cool.

                ich arbeite beruflich mit tools wie macromedia FreeHand oder Adobe Illustrator... kann ich nur empfehlen, die sind mit sicherheit auf den ersten blick komplexer aber keine angst davor, es gibt da tutorials zu hauf... die pfadwerkzeuge funktionieren übrigens in allen tools ähnlich...
                einfach mal die trial-versionen von adobe runterladen.
                ansonsten>Inkscape-Tutorials:

                http://www.inkscape.org/doc/basic/tu...-basic.de.html

                http://inkscapetutorials.wordpress.com/

                http://www.inkscape-forum.de/discuss...otutorialpage/



                auch nützlich:
                http://www.10minutemail.com

                Kommentar


                • #9
                  Ok danke für die vielen Tipps !!!!
                  jetzt blick ich da endlich durch ^^.
                  Mein nächstes Problem wäre wenn ich das Shape fertig hab und abspeichere dann kann ich es nicht mit Posterazor öffnen !?
                  Irgendwelche ideen ?
                  Zuletzt geändert von drop; 13.06.2009, 20:19.

                  Kommentar


                  • #10
                    leg es 1:1 an und gib es als eps, pdf oder svg aus...

                    posterize kenn ich zwar nicht, kann mir nur denken was es macht...
                    geh in einen copyshop und lass es dir am besten in einem stück drucken, kostet vielleicht 5euro sowas, kopien davon sind nochmal wesentlich günstiger...

                    ansonsten wäre es hilfreich zu wissen welche dateiformate dein posterize verarbeitet...

                    Kommentar


                    • #11
                      Bis jetzt denk ich nur Jpeg ^^ ....aber naja alle anderen benutzen die Kombo Inkscape und PosteRazor auch .....also muss das irgendwie gehn. Wenn ich mit Inkscape mein Shape gezeichnet hab und dann auf abspeichern gehe lässt er mich zwischen vielen "Abspeichermöglichkeiten"(ich nenne es jetzt mal so) wählen aber leider nichts was ich mit PosteRazor öffnen kann. oder ?
                      Wäre mal nicht schlecht wenn die erfahrenen Benutzer posten könnten wie die da vorrangehen!

                      Kommentar


                      • #12
                        du nusst es nicht speichern sondern "als bitmap exportieren".
                        dann wirds als png gespeichert...
                        Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                        "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke endlich hats geklappt ^^

                          Kommentar


                          • #14
                            wie jetzt??
                            ihr erstellt erst eine vektorgrafik um es dann wieder zu rastern/pixeln???

                            :sensationell:
                            des isja wie downhill mit nem skateboard... so war das vom erfinder eigentlich nicht gedacht...


                            egal > viele wege führen nach rom > good luck

                            Kommentar


                            • #15
                              ich seh dein Problem nicht...
                              Posterazor kann nicht mir vekoren umgehen somit wird aus dem fertigen Shape eine Pixelgrafik erstellt welche dann ausgedruckt wird.
                              Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                              "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X