Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET "Tomahawk"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET "Tomahawk"

    Ich präsentiere euch:

    Das ROCKET Tomahawk

    IMG_4769.JPG


    Ich habe mich für den Outvader-Shape entschieden, welchen ich dann aber noch ein wenig angepasst habe. Mit ein wenig Fantasie kann man aber das Original noch erkennen.

    Das Deck wurde komplett ohne Holz gebaut. Es besteht nur aus Kohle, Glas, Schaum und Polystyrol. Zudem besitzt es ein Doppel-Löffelconcave.


    Specs:

    Länge: 104 cm
    Breite: 25 cm
    WB: 81 cm
    Concave: progressiv 16 mm

    Längsconcave: 12 mm

    Gewicht: 1280 g


    Fotos:


    IMG_4630.jpg

    IMG_4634.JPG

    IMG_4656.JPG

    IMG_4700.JPG

    IMG_4621.JPG

    IMG_4667.JPG

    IMG_4668.JPG

    IMG_4669.JPG

    IMG_4670.JPG

    IMG_4751.JPG

    IMG_4696.JPG

    IMG_4703.JPG


    Aufbau:

    Glas-Gelege biaxal 410 g/m2
    Carbongewebe Köper 200 g/m2
    Glas-Gelege biaxal 410 g/m2
    Kern aus 10mm Soteco Atlas Foam mit Polystyrol-Inserts
    Glas-Gelege biaxal 410 g/m2
    Carbongelege UD 300 g/m2
    Carbongewebe Köper 200 g/m2

    Carbongewebe Köper 200 g/m2

    Acryllack-Finish.

    Keine Torsion, kein Flex bei 75 kg Körpergewicht.


    Da bei diesem Deck sehr viel Neues auf mich zu kam, hat es während dem Bau noch einige Änderungen gegeben. Zuerst wurde das Brett ohne die beiden äusseren Schichten (Glas oben, Carbon unten) gepresst. Durch die starke 3-Dimensionale Verformung der Gewebe hat es leider ein paar Falten gegeben. Zudem war es noch nicht 100%ig torsionssteif. Deshalb wurde das komplette Brett geschliffen, bis mir fast der Arm abfiel. Dann habe ich alles gespachtelt und mir nochmals den Arm abgeschliffen. Am Schluss kamen dann oben nochmals eine Lage Biax und unten eine Lage Kohle drauf. Die Falten sind jetzt raus und die Torsion ist weg. Es hat sich also gelohnt.


    Fotos Bau:

    DSC02101.JPG

    DSC02109.JPG

    DSC02114.JPG

    DSC02156.JPG

    DSC02157.JPG

    DSC02166.JPG

    DSC02174.JPG

    DSC02176.JPG


    Da ich erst am Donnerstag fertig geworden bin, konnte ich bis jetzt nur kurz ein paar Meter durch die Stadt rollen. Der erste Eindruck des Concaves ist aber genial. Man weiss in jedem Moment exakt wo man steht und es fühlt sich in jeder Fussposition gut an. Obwohl es für mich etwas ganz neues war, hat es sich in keiner Situation unangenehm angefühlt. Das Einzige, woran ich mich gewöhnen muss ist das Pushen. Für mich als alten Mongopusher ist es nicht ganz ideal. Aber was soll’s, das Brett ist eh nicht für das Flachland gemacht. Es gehört in die Berge, und dahin wird es so bald wie möglich gebracht. Ich kann es kaum erwarten, das Brett auf meiner Hausstrecke mal ausgiebig zu testen.
    www.facebook.com/RocketLongboards

  • #2
    AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET "Tomahawk"

    sehr sehr schnieke maschine. das konzept sieht echt ma interessant aus!!!

    Kommentar


    • #3
      AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET "Tomahawk"

      Doppel-Löffelconcave, kein Holz,...
      Ich breche ab!
      Was für schöne Sachen in deinem Kopf wohl abgehen...
      they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
      >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
      >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

      Kommentar


      • #4
        AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

        Ich möchte es heiraten.

        Darf ich?
        Zuletzt geändert von Seegurke; 16.01.2011, 17:33.
        Red Cross Boards - Wer keine Wheelwells braucht, shaped nicht am Limit!

        Auch auf Facebook - http://www.facebook.com/profile.php?id=100001940853461&sk=photos

        Kommentar


        • #5
          AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

          Ich auch!
          Absolut grandios!
          Hut ab, und die ganzen anderen Phrasen.

          Das Teil ist richtig gut gelungen.
          Whoop Whoop!

          Kommentar


          • #6
            AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

            SHIIIT! Verdammt heiße Kiste.. Wow!

            PS und an dich zurück:
            Zitat von Dani Beitrag anzeigen
            Als ich gelesen hatte, dass du auch eine neue Vakuum-Form für den Contest baust, hatte ich schon Angst, dass du eine ähnliche Idee wie ich hattest. Jetzt bin ich aber beruhigt :)
            :D
            Zuletzt geändert von werwolf; 16.01.2011, 17:37.
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #7
              AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

              Komplett ohne Holz ist echt krass, wobei bei 1,2 kg es bestimmt noch Platz nach unten gibt, wenn das schwerste weg ist, oder?

              Ich finde auch das Finish unten sehr gut gelungen, Respekt!
              ich finde es obszön!

              Kommentar


              • #8
                AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                Erstmal vielen Dank an euch für eure Komplimente. Ich bin auch mächtig stolz auf das Teil.

                Was das Gewicht anbelangt, da ist schon noch Platz nach unten. Es wäre eigentlich um die 970 g geworden. Leider musste ich dann nochmals Fasern nachlegen.
                www.facebook.com/RocketLongboards

                Kommentar


                • #9
                  AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                  WOW!
                  Sieht wahnsinnig professionell aus. Und diese Doppellöffel-Geschichte würde ich gern mal ausprobieren.
                  Allererste Sahne, ganz großes Tennis!
                  When life gives you lemons, you paint that shit gold.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                    jetzt kommen doch noch die Knaller kurz 5 vor 12 - RESPEKT !

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                      Zitat von Seegurke Beitrag anzeigen
                      Ich möchte es heiraten.

                      Darf ich?
                      Diese Dame ist leider schon an mich vergeben, sorry. Meine Freundin ist schon fast ein wenig eifersüchtig. Aber das kann man ihr bei dieser Konkurrenz auch nicht verübeln ;-)
                      www.facebook.com/RocketLongboards

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                        alte scheiße...

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                          Schinke Dietz Concept
                          Bei Freundschaftsanfragen bitte angeben, dass ihr aus dem Forum seid. Bin immer mega skeptisch.
                          bob_longboard ät gmx punkt de

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                            jo schaut gut kopiert aus, wenn auch etwas abgeändert :)
                            Trotzdem saugeil das Brett :) Ich würds fahren :D

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Eigenbaucontest 2010/2011: ROCKET &quot;Tomahawk&quot;

                              Echt schade, dass du da quasi ne 1:1 Kopie vor der Nase hast. Ist schön gebaut und gut so. Aber mehr würde ich davon nicht machen! Das wäre dreißt!
                              Bei Freundschaftsanfragen bitte angeben, dass ihr aus dem Forum seid. Bin immer mega skeptisch.
                              bob_longboard ät gmx punkt de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X