Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abstimmung beste Innovation

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Abstimmung beste Innovation

    Innovativ ist nichts, aber der Innovation am nächsten kommt meiner Meinung nach der Pöbelprügel.
    Die zählt hier nicht besonders, aber wenn wir schon auf subjektiver Ebene sind...
    they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
    >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
    >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

    Kommentar


    • #17
      AW: Abstimmung beste Innovation

      Wo hat es das denn schonmal gegeben? Fühlte mich in Verbindung mit der unter Spannung stehenden Faser jetzt wie der Vater dieser Idee ^.^
      Bitte um Aufklärung.

      e: Gelochte Kerne sind alt, aber dass man in die Löcher vertikal Kohle reinsetzt habe ich noch nie gesehen. Obs was bringt weiss ich nicht, stabilität auf jeden Fall.

      Grüße.

      Kommentar


      • #18
        AW: Abstimmung beste Innovation

        Zitat von boardhorst Beitrag anzeigen

        e: Gelochte Kerne sind alt, aber dass man in die Löcher vertikal Kohle reinsetzt habe ich noch nie gesehen. Obs was bringt weiss ich nicht, stabilität auf jeden Fall.

        Grüße.
        können das gerne mal in ner session klären :schulz:
        wie kann ich sagen ich rocke, ohne stones und elvis platten?

        Kommentar


        • #19
          AW: Abstimmung beste Innovation

          Zitat von boardhorst Beitrag anzeigen
          e: Gelochte Kerne sind alt, aber dass man in die Löcher vertikal Kohle reinsetzt habe ich noch nie gesehen. Obs was bringt weiss ich nicht, stabilität auf jeden Fall.

          Grüße.
          Sicher?
          I cherkenne den Vorteil nicht, außer, dass es mehr Arbeit macht und mehr wiegt...
          Oder anders gesagt: ich erkenne die Nachteile meiner Konstruktion nicht, Gewichtsersparnis und da mittig in der neutralen Faser liegend keine Nachteile bzgl der Stabilität...
          Sieht für meine Augen mit der Kohle nach n'er neuen Idee aus, aber bringt aber keine neuen Vorteile...
          1 Johannes 4,10

          Kommentar


          • #20
            AW: Abstimmung beste Innovation

            dann muss ich mich wiederholen. hab in meinem thread schon geschrieben, dass ich es sehr wohl für eine innovation halte. zumindest vom prinzip, das ich eigentlich gewählt hatte. die löcher waren nur ne schnelle notlösung, sonst hät ich es erst recht nicht mehr geschafft. heute kommt ein neuer rohling rein, vielleicht versteht man das konzept dann besser. ich wollte ein durchsichtiges board, dass durchaus im stande ist, in sachen fahreigenschaften den anderen in nichts nach zu stehen.

            zeit hatte ich ja, nur mit gips am arm bauts sich schwer. hätte gern früher mit den protos angefangen... is halt dann jetzt die nr 1 auf der liste.

            aber jetzt gehts erstmal zum pool betonien! :10dots: oh mann, wie ich das teil jetzt schon liebe!

            prost
            wie kann ich sagen ich rocke, ohne stones und elvis platten?

            Kommentar


            • #21
              AW: Abstimmung beste Innovation

              aber jetzt gehts erstmal zum pool betonien!
              WOOOT!?
              Sag mir bitte, bitte, bitte, dass du nicht machst, was ich grade im Kopf habe!
              Grrr, ...ich bin nicht neidisch.... rrrrrrrrr
              Bitte unterlasst provozierende Zitate in der Signatur, die eine Antihaltung suggerieren: Für ein befriedetes Forum!

              Kommentar


              • #22
                AW: Abstimmung beste Innovation

                Aha, verstehe, man muss sich das Holz wegdenken :>
                Aber dann müsste schon Röhrchen an Röhrchen, wobei dann Aramid auch schon lohnen würde.
                So hast du aufgrund der fehlenden Verbindung untereinander sonst Probleme mit Torsion und zu kleinen Klebeflächen , flächig mit Kontakt untereinander macht da schon mehr Sinn.
                Und einfach den Druck mit ner Platte auf jeder Seite besser aufzuteilen geht ja wegen der Torsion nicht, außerdem müssen die Röhrchen ziemlich perfekt gesägt sein, gleich lang und mit rechtwinkliger Fläche an den Enden.
                Klingt echt anstrengend für einen Schritt HINTER Aramid...
                Aber viel Spaß bei der Bastelei und gute Besserung!
                1 Johannes 4,10

                Kommentar


                • #23
                  AW: Abstimmung beste Innovation

                  nix fuer ungut, aber was ist "innovation"?

                  vorgespannte stringer, gelochte, gewabte kerne, loeffelconcave, etc. gibts doch alles schon eine weile.
                  auch die verwendeten materialien sind keine innovationen.
                  innovation kann man aber in diesem rahmen auch nicht erwarten - ich find die kategorie nicht schwierig, sondern unpassend, sorry.

                  beispiel innovation
                  super-clear-grip

                  barfussgrip_02.jpg
                  barfussgrip_01.jpg
                  Zuletzt geändert von HEKMATI; 18.01.2011, 15:15.
                  OLSON & HEKMATI
                  asphaltinstrumente

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: Abstimmung beste Innovation

                    wenn jemanden mein gelaber hier nervt oder es zu viel ot wird, soll er sich zu wort melden und ich bitte den jeanfredo oder einen anderen moderator, meine beiträge in meinen baubericht zu schieben. danke!

                    Zitat von Kingsgardener Beitrag anzeigen
                    WOOOT!?
                    Sag mir bitte, bitte, bitte, dass du nicht machst, was ich grade im Kopf habe!
                    Grrr, ...ich bin nicht neidisch.... rrrrrrrrr
                    dann muss ich lügen, wenn du das denkst, was ich meine ;) muss natürlich betonieren heißen und nicht betonien. außer du verhübscht das ganze mit n paar streuchern. aber die heißen petunien oder?

                    gestern ist das "taco" fertig geworden und die hälfte des steincoopings sind gesetzt! allein wenn ich ans cooping denke, geht mir einer ab...! bilder folgen sobald das ding fertig ist. dauert aber jetzt wohl n bisschen weil wir wieder auf milderes wetter warten müssen. aber das ding wird zucker!

                    Zitat von inimicissimus peccati Beitrag anzeigen
                    Aha, verstehe, man muss sich das Holz wegdenken :>
                    Aber dann müsste schon Röhrchen an Röhrchen, wobei dann Aramid auch schon lohnen würde.
                    So hast du aufgrund der fehlenden Verbindung untereinander sonst Probleme mit Torsion und zu kleinen Klebeflächen , flächig mit Kontakt untereinander macht da schon mehr Sinn.
                    Und einfach den Druck mit ner Platte auf jeder Seite besser aufzuteilen geht ja wegen der Torsion nicht, außerdem müssen die Röhrchen ziemlich perfekt gesägt sein, gleich lang und mit rechtwinkliger Fläche an den Enden.
                    Klingt echt anstrengend für einen Schritt HINTER Aramid...
                    Aber viel Spaß bei der Bastelei und gute Besserung!
                    ro
                    also röhrchen an röhrchen ist geplant. sprich wie wenn du deinen kern mit styrodur auffüllst, setz ich vertikale stäbchen aneinander gereiht ein. hab mir da schon ne elegante version ausgedacht, wie man das am besten angeht.

                    perfekt gesägt müssen sie nicht sein, da die überstehenden röhrchen sowieso per styrodurform (ein kleines stück abschneiden und mit schleifpapier überziehen) ans concave angepasst werden.

                    das mit dem aramid werde ich mir überlegen und mich mal informieren. danke!

                    die besserung ist schon geschehen, merci ;)


                    Zitat von HEKMATI Beitrag anzeigen
                    nix fuer ungut, aber was ist "innovation"?

                    vorgespannte stringer, gelochte, gewabte kerne, loeffelconcave, etc. gibts doch alles schon eine weile.
                    auch die verwendeten materialien sind keine innovationen.
                    innovation kann man aber in diesem rahmen auch nicht erwarten - ich find die kategorie nicht schwierig, sondern unpassend, sorry.
                    innovation ist meines erachtens etwas, was es in der art und weise noch nicht gibt und sich trotzdem bewährt.

                    einen innovationpreis zu geben finde ich eine sehr gute idee. problem ist leider, dass nichts innovatives bei raus kam. aber vielleicht versteh ich dich auch falsch und du meinst das mit unpassend? ich finds ne gute idee.



                    und jetzt anfangen das auto tüv-tauglich zu machen...

                    servus!
                    wie kann ich sagen ich rocke, ohne stones und elvis platten?

                    Kommentar


                    • #25
                      AW: Abstimmung beste Innovation

                      Zitat von HEKMATI Beitrag anzeigen
                      beispiel innovation
                      super-clear-grip
                      Ja, das war mal eine Innovation, wie gut hält der denn?
                      Besser als der Super-Clear Grip bei Hamboards?

                      Ist doch gehopst wie gesprungen! Für jeden Brettbauer ist es eine kleine Innovation, wenn er sich selbst überlegt, das könnte gut für ihn sein, das nachvollzieht und in sein Brett einbaut.
                      Ausserdem wächst die Szene derzeit so rasant schnell mit so unglaublich vielen Ideen, da verliert man den Überblick.

                      Da es aber eine Abstimmung ist und die Mehrheit entscheidet, was sie für innovativ befindet und was nicht, spricht das Ergebnis aber für sich.
                      Vollkommen egal, ob man sich über Innovation aufregt oder nicht.

                      Ich seh die Bretter hier gerne und finde es saugeil, was plötzlich für eine Qualität aus dem Boden geschossen kommt!
                      Zuletzt geändert von Seegurke; 19.01.2011, 17:33.
                      Red Cross Boards - Wer keine Wheelwells braucht, shaped nicht am Limit!

                      Auch auf Facebook - http://www.facebook.com/profile.php?id=100001940853461&sk=photos

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X