Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

    So, übers Wochenende Board gepresst. 4mm Birke, Holzleim, 4mm Pappel, wieder Holzleim, 4mm Birke. 36 Stunden gepresst.

    114 cm Länge, Wheelbase an die 100 cm, 25 Breite an der breitesten Stelle.

    Superlustig zu fahren (ja, die Euphorie, die junge Sau, wenn man das erste Brett baut...) - aber ich hab mir dann gedacht: Ach wat - schmeissen wir noch Fiberglas drüber.

    Also zuerst mit Spiritus-löslicher Beize eingefärbt - schicke Scheisse.

    Abgeschliffen, gereinigt.

    Epoxy Resin angerührt, Matte draufgelegt (162 Gramm Köper in 45°), von einer Seite zur anderen mit Resin glatt gestrichen. Mit Pinsel, Kreditkarte, Pinsel, Kreditkarte. Sicher 30 Minuten lang. In die Sonne gelegt und gefreut.

    2 Stunden später geh ich nachschauen. Luftblasen. Obwohl keine einzige vorher da war.

    Verdammt. Was tun?

    Warum verbock ich's nur. Ich bin arm und fresse heute eventuell noch Schokolade.

  • #2
    AW: Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

    Das könnte am Spiritus liegen. Wir benutzen üblicherweise Wasserbeize. Ansonsten war die Sonne vllt zu stark und das Holz hat irgendwie ausgedünstet - oder die überhängenden Faserreste an der Boardseite waren so schwer, dass sie nach und nach die Glaslage angehoben haben.
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      AW: Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

      Zitat von werwolf Beitrag anzeigen
      Das könnte am Spiritus liegen. Wir benutzen üblicherweise Wasserbeize. Ansonsten war die Sonne vllt zu stark und das Holz hat irgendwie ausgedünstet - oder die überhängenden Faserreste an der Boardseite waren so schwer, dass sie nach und nach die Glaslage angehoben haben.
      es wird wohl an der sonne liegen. holzwerkstoffe gasen gerne unter wärmeeinwirkung. ob es nun das enthaltene wasser oder andere stoffe im holz sind. oder eben, wenns nur am rand auftritt, der zu große überhang der das glas am rand hochhebelt.

      edit: für die zukunft > toll ist es bei problemen gleich ein foto zu posten, das hilft den hilfsbereiten dir zu helfen, weil sie weniger raten müssen wie genau das problem aussieht ;)
      Zuletzt geändert von langbrettlabor; 12.09.2011, 14:30.

      Kommentar


      • #4
        AW: Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

        luftblasen sind das ein...
        Zitat von unddiefliege Beitrag anzeigen
        ...(162 Gramm Köper in 45°)...
        ...aber was hast du dir dabei gedacht?

        Kommentar


        • #5
          AW: Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

          Biax Gewebe mit sehr viel Verschnitt ^^
          Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

          Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

          In Flames We Trust \m/
          Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

          Kommentar


          • #6
            AW: Fiberglas/Glasfaser: Ich hasse dich. #Luftblasen

            Sonne und das Holz beginnt auszudampfen - hört sich logisch an.
            Das mit dem Köper: Ja, das Brett war zu weich, ist mein Erstversuch - und morgen fahr ich nach Spanien. Musste schnell gehen.

            Das nächste Brett wird besser! Für jetzt aber is es einfach nett eines zu haben - dazu noch ein selbstgemachtes! :)

            Wieder mal Danke an Forum: So umfassend und so belebt - werd's auf alle Fälle weiterempfehlen!

            Kommentar

            Lädt...
            X