Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • klee
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    so, die aktion hat geklappt, leider anders als gedacht.
    ich bin gestern erst um 18:30 dazu gekommen anzufangen, somit schied die methode eine seite harzen, anhärten lassen, andere seite machen aus.
    also rückseite geharzt, paketschnur durch die bohrungen, aufgehängt und die oberseite gemacht. es ging besser als gedacht. die schnur klebte nur ganz leicht in den löchern fest.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mustusebrain
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Denk dran, dass du auch nur noch leicht klebriges Epox nur mit Handschuhen anfassen solltest.

    Einen Kommentar schreiben:


  • klee
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    wow, so viele antworten!
    mit schnur/dübel etc. durch die löcher war auch mein erster gedanke, nur darauf das mit folie zu trennen bin ich nicht gekommen.
    allerdings gefällt mir das trotzdem nicht richtig.
    ich denke ich werde nachmittags die unterseite machen, bei 40 Grad bis zum abend härten lassen, oberseite, und samstag mittag sollte es hart sein, bzw hart genug zum transportieren.

    danke für die zahlreichen tips und ideen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • bubblegun
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    wenn du das harz nicht schon hättest, könntest du auch einfach ein system mit schnellem härter nehmen (z.b. sp320) und das bei max.40grad härten lassen. hast zwar nur zehn bis 15min verarbeitungszeit ist aber nach 1,5-2h hart!

    Einen Kommentar schreiben:


  • mastaace
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Konstis`s Version funzt hab ich auch schon gemacht! Mehr Stress und auch scheiß Arbeitshaltung aber funzt...

    Einen Kommentar schreiben:


  • svensson
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Ich würde in dem Fall (wenn es wirklich so dringend ist, dass der Stress Not tut), Lack kaufen. Zum Versiegeln der Unterseite funktioniert's, staubtrocken ist es nach drei Stunden und dann kann die Oberseite begrippt werden. Generell aber würde ich dir davon abraten, das zu übereilen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • inimicissimus peccati
    antwortet
    Versuche nicht, die Unterseite nach unten aushärten zu lassen, das habe ich bei meinem ersten Brett mit - dreimal darfst du raten - Cleargrip auf der Oberseite auch so gemacht, Resultat sind etliche mmdicke Tropfen mit einem Durchmesser von 'nem knappen cm und andere Stellen hatten fast kein Harz mehr, echt Mist.
    Entweder tempern oder auch gehen könnte (im Sinne von sollte):
    Unterseite auftragen, gelieren lassen und dann wenden, Ablage auf den Bereichen, wo später die Bases sitzen, einfach auf 4 x 4 cm Holzklötze (empfehle Bauklötze) mit Frischhaltefolie drüber.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln



    Bild gefunden!
    Hier ist der Thread dazu

    Einen Kommentar schreiben:


  • MAY0
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    oder 4 lange dübelstanden in 4 löcher. dann kannst es hinstellen, anpinseln, an der stange umdrehen, wieder hinstellen und wieder pinseln. hat den vorteil nicht von unten zu pinseln.

    Einen Kommentar schreiben:


  • konipowers
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Der Teufel steckt da aber im Detail... Auf der einen Seite darfs noch etwas Korund sein. Da wirds dann mit nem senkrecht hängendem Brett dank der Schwerkraft doch etwas ungünstig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Konstii
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Andere Idee wäre auch ne Schnur durch die oberen Bohrlöcher und an irgendeinen Balken/Ast/etc. hängen, dann Schnur durch die unteren und stramm im Boden/am Stuhl/Tisch/wasauchimmer befestigen, sodass das Brett dann sozusagen in der Luft schwebt. Dann von beiden Seiten anpinseln und zum Trocknen hängen lassen. Musst halt aufpassen, dass die Schnüre nicht festkleben, lieber etwas drumrum und nach dem Abnehmen nochmal um die Bohrungen rumgehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MAY0
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    was ist mit morgens unterseite, antrocknen lassen, und oberseite? muss ja nich 100% ausgehärtet sein, oder

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Hier hat sich mal jemand eine Konstruktion aus langen Holzstäben gebastelt, die in die Bohrungen gesteckt werden.
    Die tragen das Brett dann quasi, und kannst es nachdem mit einer Seite fertig bist, vorsichtig umdrehen und mit der andern Seite weitermachen. Da müsstest du nur schauen, dass die Stäbe am Ende mit Folie eingewickelt sind oder so, damit die dir nicht am Brett festpappen.
    Ich find leider grade kein Foto von der Konstruktion....

    Aber generell kann ich dir empfehlen: Wenns schnell gehen muss, lass es.
    Durch Zeitdruck passieren Fehler, man arbeitet unsauber oder gibts sich mit weniger zufrieden und ärgert sich später umso mehr.

    Einen Kommentar schreiben:


  • konipowers
    antwortet
    AW: Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Lösung 2! bei 40° dürfte das Epox in ~8 std ausgehärtet sein. Zur Sicherheit kannst du den Topf mit dem Rest mit in die Box stellen. Wenns da durchgehärtet ist, dann auch aufm Brett...

    Einen Kommentar schreiben:


  • klee
    hat ein Thema erstellt Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln.

    Problem: An einem Tag Board von 2 Seiten mit Epox versiegeln

    Moin,

    ich hab ein Problem, und zwar möchte ich ein Brett komplett mit Epoxyd versiegeln, oben zusätzlich Korund drauf. Das wäre ja kein Problem, aber ich muss das von Freitag auf Samstag schaffen, und wenn ich eine Seite mache und 24h härten lasse wird das nichts.

    Lösung 1: Irgendne Konstruktion durch die Löcher die das Brett hält?

    Lösung 2: Temperbox? Wie lange würde das bei 40/50/60 Grad dauern?

    Harz verwende ich HP-E45KL von hp-textiles.

    Wie würdet ihr es machen?
Lädt...
X